ACHTUNG!!! Dies ist ein Artikel aus 2014, die Informationen sind veraltet!! Für Informationen zu Gans to Go bitte hier entlang:

Gans to Go bei Gaul’s

Gans to Go in Mainz Restaurants 2015

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Na, seid Ihr Weihnachten zuhause und habt keine Lust zu kochen? Oder Single? Keine Gans mehr bekommen? Kein Problem, in Mainz gibt es bei zahlreichen Restaurants die einen tollen Service bieten: bei Anruf Gans. Die großen Spitzenküchen wie Hyatt, Favorite und selbst bei Sternekoch Buchholz bietet das an, auch das Proviantmagazin an der Schillerstraße und Gaul’s Catering. Und oft könnt Ihr wählen: die Gans kommt fertig gekocht ins Haus oder mit Rezept zum selbst Zubereiten.

Proviant-Magazin: Bei Anruf Gans genial

„Bei Anruf Gans genial!“ heißt es beim Proviant Magazin: „Sie kümmern sich um Ihre Gäste, wir sorgen für das köstliche Essen.“ Auf Anruf kommt dann eine leckere Gans für 4-6 Personen mit 8 Kartoffelklößen, Rotkraut, Maronen und Gänsesoße ins Haus. „Mit unserem Fertigstellungsrezept zaubern Sie Ihren Freunden in 30 Minuten eine knusprige Gans auf den Teller“, heißt es hier.

Tisch gedeckt, aber Gans fehlt noch? Kein Problem: Gans to go - Foto: gik
Tisch gedeckt, aber Gans fehlt noch? Kein Problem: Gans to go – Foto: gik

Kosten beim Proviant Magazin: 90,- Euro pro Gans inklusive Lieferung. Lieferumkreis: Mainz und im Umkreis von 10 Kilometer um Mainz. Reservierungs Hotline: 06131 – 9061600. Ob man noch vor Weihnachten bestellen kann, ist wahrscheinlich, konnten wir aber nicht nachprüfen.

Favorite: Bestellungen noch bis 12.00 Uhr am Montag

„Bei uns sind bis Montag 10.00 Uhr noch Bestellungen möglich“, hieß es am Sonntag im Favorite Parkhotel. Hier wird am 24. Dezember bis 12.00 Uhr eine Weihnachtsgans mit Maronen, Klößen, Rotkraut und Soße fertig portioniert nach Hause geliefert. Man kann die Gans aber auch roh kommen lassen, eine Anleitung für den knusprigen Gänsebraten gibt’s dazu. Auch gibt es halbe Gänse, was für Singles praktisch ist 😉

Kosten Favorite: Halbe Gans, 3 Portionen, 40,- Euro. Ganze Gans, 6 Portionen, 80,- Euro: Lieferkosten im Stadtbereich 10,- Euro. Gänse-Reservierungs-Hotline: Annika Hinsberger 06131 – 8015-48 oder per E-Mail an annika.hinsberger@favorite-mainz. Fragt aber lieber noch mal nach, bevor Ihr bestellt.

Hyatt: Gans, Ente und Truthahn

„Hol die Gans“ heißt es beim Bellpepper, das ist das Restaurant des Hyatt Hotels in Mainz. Dort gibt es eine Schmackhafte Freilandgans für 4 bis 6 Personen, allerdings für stolze 139,- Euro. Ihr könnt aber auch nur eine ofengeschmorte Gäsenkeule nehmen, die kostet dann nur 21,- Euro pro Person. So kann man auch als Single oder Paar eine Weihnachtsgans genießen. Als Beilagen gibt’s jeweils Rotkraut, Schmorapfel und Kartoffelklöße.

Weihnachtsbaum geschmückt - Foto: gik
Alles fertig für’s Fest – nur die Gans fehlt noch – Foto: gik

Auch könnt Ihr hier eine Bauernente für zwei Personen für 59,- Euro mit denselben Beilagen bekommen. Alternativ: mit Semmeln gefüllter Weihnachts-Truthahn mit Süßkartoffelpüree und Kürbisgemüse für 6 bis 8 Personen zu 119,- Euro. Vorbestellung für alles mindestens zwei Werktage im Voraus – Montag sollte eigentlich klappen. Gefunden haben wir nur eine Telefonnummer des Restaurants, also ruft am besten an: Telefon: 06131 – 731 234.

Gaul’s: Gans mit Rosmarinhonig, passender Rotwein

Gleich zwei Gansvariationen zur Auswahl gibt’s bei Gaul’s Catering: Eine ganze Hafermastgans in Burgundersoße mit hausgemachtem Apfelrotkohl, Kartoffelklößen und gefüllten Marzipanäpfeln gibt es hier für 65,- Euro. Für 98 Ezro gibt es eine ganze Oldenburger Freilandgans mit Rosmarinhonig glasiert, mit hausgemachtem Feigenrotkohl, Kartoffelklößen, Marzipanäpfeln und Preiselbeersauce nach Geheimrezept. Hmmmm….

Allerdings müsste Ihr diese Gänse selbst abholen, der Lieferservice kostet 15,- Euro extra. Dafür gibt es eine Flasche passenden Rotwein dazu. Bestellung: Mindestens 48 Stunden im Voraus per Email an Gans.to-go@gauls-online.de. Aber ruft besser noch mal vorher an, nicht dass alle Gänse schon vergeben sind. Telefon: 06131 – 90688100. Das Essen ist zubereitet und muss nur noch erwärmt werden.

Buchholz: Edles Essen von glücklichen Gänsen

Glückliche Gänse gibt es bei Sternekoch Frank Buchholz: Ganze Gänse aus der Region aus eigener Aufzucht. Die Zubereitung ist klassisch mit Rotkohl, Kartoffelknödeln, Bratapfel und Gänsejus, Die fertige Gans kommt transportfähig in Töpfen ins Haus. Für den Gourmetschmaus muss man allerdings 180,- Euro hinlegen. Näheres müsst Ihr selbst erkunden unter Telefon 06131 – 9712890 oder Email restaurant@frank-buchholz.de.

Guten Appetit und fröhliche Weihnachten!

 

 

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein