Der Frühling ist ja schon lange da, nun steht auch eines der geliebten Frühlingsrituale wieder an: am Wochenende laden die Mainzer Winzer wieder einmal zu einem „Best of Mainzer Wein“ ins Rathaus. Traditionell präsentieren dabei die in Mainz produzierenden Winzer ihre Frühjahrskollektion aus Weißweinen und Rosés. Spannend ist das vor allem deswegen, weil es für viele die erste Gelegenheit ist, den Jahrgang des Vorjahrs zu probieren – in diesem Fall also 2013.

Prost! - Foto: DWI
Den Frühling im Glas – Foto: DWI

Und was die Mainzer Winzer vom Vorjahr in ihre Flaschen gezaubert haben, lässt sich im etwas nüchternen Ambiente des Rathaus-Foyers trefflich verkosten. 18 Mainzer Winzer sind in diesem Jahr dabei, alle kommen aus den weinbautreibenden Vororten von Mainz: Hechtsheim, Laubenheim und Ebersheim. Seccos und Sekte gibt es übrigens auch, und was einem schmeckt, kann man auch noch direkt vor Ort erwerben und mit nachhause nehmen. Wenn das keine Versuchung ist 😉

Wieder dabei im Programm ist natürlich auch die beliebte Blindverkostung von Weinen in schwarzen Gläsern. Da kann man wirklich so manche Überraschung erleben, wenn die Sinne des Auges ausgeschaltet sind – und keine Voreingenommenheit oder Freude ob der tollen Farbe einen beeinflusst. Ermittelt wird dabei der aktuelle Lieblingswein der Mainzer, also blamiert uns nicht 😉 Für die menschlichen Sieger gibt’s Weinpräsente.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Die Mainzer Winzer bestücken übrigens auch das Mainzer Marktfrühstück am Samstag reihum mit Wein, sowie den Weinprobierstand. Bis zum 27. April steht der übrigens noch in der Malakoff-Passage, ab dem 18. Mai ist er wieder am Rheinufer vor Templertor, etwas links vom Hyatt zu finden.

Info& auf Mainz&: „Best of Mainzer Wein“, Samstag, 12. April und Sonntag, 13. April im Foyer des Mainzer Rathauses, jeweils 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Eintritt: 10,- Euro. Der Eintritt wird bei einem Einkauf ab 100,- Euro zurückerstattet. Infos zu den Mainzer Winzern und ihren Terminen gibt es hier.

 

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein