2. Oktober 2022
14.4 C
Mainz

Krisenstab im Keller: Wie die Einsatzleitung im Kreis Ahrweiler in der Flutnacht des 14. Juli 2021 arbeitete

0
Was tat eigentlich der Krisenstab der Kreisverwaltung Ahrweiler in der Flutnacht des 14. Juli? Es ist eine der Schlüsselfragen zur Erklärung, wie die Katastrophe im Ahrtal hereinbrechen konnte, ohne dass großflächig gewarnt wurde. Dem Krisenstab und seinem Landrat Jürgen Pföhler (CDU) kommt dabei eine zentrale Rolle zu: Von hier aus hätten eigentlich die Rettungskräfte organisiert und losgeschickt werden, und...

Mainz& exklusiv: Flutwein-Spenden kommen endlich an der Ahr an – Land RLP verzichtet auf Mehrwertsteuer

0
4,5 Millionen Euro sammelte die Initiative "Flutwein" für die Winzer an der Ahr nach der Flutkatastrophe vor einem Jahr, ein halbes Jahr danach lagen sie noch immer auf den Konten: Bürokratie und deutsches Spendenrecht verhinderten eine zügige Auszahlung an die betroffenen Weinbaubetriebe. Die Berichterstattung brachte Schwung in die Sache, die Bundespolitik schaltete sich ein - doch zur Auszahlung kam...

Flutkatastrophe Ahrtal: Wenig Vertrauen in Aufklärung durch U-Ausschuss – SPD stürzt im Poli-Trend des SWR ab

0
Update&. Die Flutkatastrophe im Ahrtal, aber wohl auch die Energiekrise in der Folge des Ukraine-Kriegs hat nun auch Auswirkungen auf die politische Stimmung in Rheinland-Pfalz: Die regierende SPD stürzt im aktuellen Poli-Trend des SWR ab und liegt nun gleichauf mit der oppositionellen CDU. Die Zufriedenheit mit der Arbeit der Landesregierung sank deutlich, gleichzeitig aber haben mehr als zwei Drittel...

Kreis Ahrweiler hatte keinen Alarm- und Einsatzplan Hochwasser – Ausschuss spürt Kommunikation in Flutnacht nach

0
In der Flutnacht des 14. Juli 2021 blieben Warnungen der Bevölkerung im Landkreis Ahrweiler zum großen Teil aus oder kamen viel zu spät, die Landesregierung muss nun einräumen: Einen Alarm- und Einsatzplan Hochwasser gab es im Kreis Ahrweiler nicht - obwohl er gesetzlich vorgeschrieben gewesen wäre. Kontrolliert wird das offenbar nicht: Rund die Hälfte der Kreise in Rheinland-Pfalz verfügt...

Polizeivideos aus der Flutnacht im Ahrtal: Filme hätten im Februar vorliegen müssen – Piloten sollen vor Ausschuss

0
In Sachen Polizeivideos aus der Flutnacht im Ahrtal geht das Innenministerium nun in die Offensive: In einer Stellungnahme schilderte das Ministerium am Dienstag, was aus seiner Sicht mit den Videos aus der Flutnacht geschah - und warum diese nicht an den Untersuchungsausschuss des Landtags übermittelt wurden. Die Opposition hat dennoch weiterhin zahlreiche Fragen - und will nun die Hubschrauberbesatzung...

Flutwein-Spenden für die Ahr kommen nicht an: Hilfen dürfen nicht an Unternehmen fließen – Politik hat keine Lösung

0
Ein halbes Jahr nach der Flutkatastrophe im Ahrtal kommt die Hilfe bei den Betroffenen nur schleppend an. Die Auszahlung von Hilfsgeldern über den Staat stockt, und auch bei den Spendengeldern gibt es hohe Hürden: Millionen an Spenden für die Winzer im Ahrtal liegen noch immer auf den Spendenkonten. Der Grund: Spendengelder dürfen grundsätzlich nicht an Unternehmen gehen. Doch zu...

Erste Bilanz der Flutkatastrophe an der Ahr: Straßen, Schienen, Infrastruktur auf Jahre zerstört, nun droht Seuchengefahr

0
Gut eine Woche nach der Flutkatastrophe an der Ahr wird das Ausmaß der Schäden immer deutlicher. 132 Tote sind allein in Rheinland-Pfalz bislang bestätigt, 766 Personen wurden verletzt, rund 150 Personen werden noch immer vermisst. Das gesamte Ahrtal bis zur Mündung hinunter ist verwüstet, Strom, Wasser, Brücken, Straßen, Schienen und Kläranlagen - die Infrastruktur im Tal ist über weite...

Weinjahrgang voller Wunder – Weinlese an der Ahr ein Vierteljahr nach der Flutkatastrophe – Flutwein und Zukunftsangst

0
Zwölf Wochen nach der Flutkatastrophe haben die Winzer an der Ahr ein echtes Wunder vollbracht: die Weinlese ist so gut wie eingebracht, aus den Trauben an den Steinhängen wird ein neuer Weinjahrgang reifen - es ist einer, den die Winzer nie mehr vergessen werden. "Der 2021er ist der wichtigste Jahrgang, den wir in unserer Generation haben", sagt Peter Kriechel:...

Winzer an der Ahr in Not – Verheerende Flut trifft auch mehr als 60 Weingüter – SolidAHRität und Flutwein als Hilfe

0
Die Flutkatastrophe an der Ahr hat auch die Winzer in dem kleinen Weinanbaugebiet schwerst getroffen. Von den rund 65 Vollerwerbsbetrieben im Ahrtal sind praktisch alle in Mitleidenschaft gezogen worden. Weingüter wurden verwüstet, Keller geflutet oder sogar ganze Produktionshallen weggerissen - samt Maschinen, Keltern und Weinfässern. Doch die Hilfsbereitschaft in der Weinbranche ist enorm, viele Winzer aus Rheinhessen, dem Rheingau,...

Mainz& hilft: 100 Powerbanken, 40 LED-Campinglampen und Handschuhe für die Ahr – Konvoi von Mombach hilft und Mainz 05

0
Was für eine unglaubliche Hilfsbereitschaft: Am Freitagabend hatten wir von der Internetzeitung Mainz& eine kleine Hilfsaktion für von der Flutkatastrophe betroffene Ahr gestartet - jetzt starten wir am Dienstag mit 100 Powerbanken, 40 LED-Campinglampen sowie weiterem Zubehör wie Handschuhen in Richtung Ahrtal. Binnen kürzester Zeit meldeten sich Privatleute und spendeten Powerbanken, die sie aus ihren Schubladen klaubten. Das Deutsche...
Mainz
Leichter Regen
14.4 ° C
15.5 °
13.5 °
95 %
3.1kmh
75 %
So
14 °
Mo
16 °
Di
17 °
Mi
20 °
Do
20 °

Hilfe für Vereine im Ahrtal

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen