25. Januar 2022
-0.8 C
Mainz

Lesselallee: Bürgerbegehren und eindringlicher Appell an OB Gerich

0
In Sachen Lesselallee überstürzen sich gerade die Ereignisse: Nachdem das Wiesbadener Verwaltungsgericht den Einspruch gegen die Fällung der 74 Kastanien auf der Lesselallee abgelehnt hat, kündigte Ordnungsdezernent Oliver Franz (CDU) ja an, nun fällen zu wollen. Dagegen wiederum wendet sich die Bürgerinitiative "Rettet unsere Kastanien" - und strengt ein Bürgerbegehren an. In einem Offenen Brief an Oberbürgermeister Sven Gerich...

“Notre Dame in Mainz” – Dachbrand in der Mainzer Rheingoldhalle – Große Teile des Flachdachs beschädigt

0
Brand Rheingoldhalle Rheinallee mit Feuerwehr kleiner
--Update-- Schock am frühen Morgen: Ein Großbrand in der Mainzer Rheingoldhalle erschüttert die Landeshauptstadt, am frühen Morgen war ein Brand im Dachbereich der großen Veranstaltungshalle am Rhein ausgebrochen. Der Brand fand vorwiegend zwischen den Lagen der Deckenkonstruktion des Flachdaches statt, die nach Angaben der Stadt Mainz zu 50 Prozent beschädigt wurde. Zeitweise drang dichter Rauch aus dem Gebäude und...

Citybahn soll einmal über die Große Bleiche rollen – Beteiligungsworkshops empfehlen Route durchs Bleichenviertel

0
Die Citybahn in Mainz soll einmal über die Große Bleiche vom Hauptbahnhof zum Rhein rollen. So jedenfalls lautet die Abschlussempfehlung der Teilnehmer an den Beteiligungsworkshops zur Mitbestimmung in Sachen Citybahn in Mainz. Die Mehrheit der Teilnehmer habe sich am Ende für die Variante "Große Bleiche" ausgesprochen, teilte die Mainzer Mobilität am Mittwoch mit. Diese sei die kürzeste Verbindung und...

Besucherchaos in Schneegebieten im Taunus: Parkplätze Platte und Eiserne Hand meiden – Zufahrtswege und Parkplätze gesperrt

0
Das trübe Winterwetter in den Tälern lässt viele Mainzer und andere Stadtbewohner sehnsüchtig auf die schneebedeckten Hänge des Taunus schauen, viele machten sich in den vergangen Tagen auf zum Ausflug in die angrenzenden Regionen. Die Wiesbadener Polizei mahnt nun: Bleiben Sie am kommenden Wochenende zuhause! Parkplätze und Zufahrtswege seien am vergangenen Wochenende vielfach überlaufen gewesen, das habe zu Park-Chaos...

Kein Dieselfahrverbot auf Mainzer Rheinachse – Eder: Coronakrise hat uns Luft und Zeit verschafft – Tempo 30 flächendeckend

0
Mainz bekommt nun doch kein Dieselfahrverbot: Die Stadt Mainz kippt ein streckenbezogenenes Fahrverbot für Dieselfahrzeuge der Euronorm 5 aus ihrem Luftreinhalteplan und stoppt damit die Einführung eines Fahrverbots auf der Rheinachse zum 1. Oktober. "Die Coronakrise hat uns Luft verschafft", sagte Verkehrsdezernentin Katrin Eder (Grüne) am Freitag in Mainz: Mainz werde in diesem Jahr voraussichtlich die Stickoxidwerte in der...

Mit Personenfähre auf die Rettbergsaue

0
So langsam machen ja in Mainz und Wiesbaden auch die Freibäder wieder auf - endlich! Bei dem schönen Wetter hätten wir es ja auch früher genommen ;-)  Gut, dass die Stadt Wiesbaden am heutigen Freitag die Rettbergsau fürs Publikum frei gibt! Die Rettbergsaue ist die langgezogene Insel, die vor Biebrich und Schierstein liegt. Und die kann in diesem Jahr...

Ultrafeinstaub am Frankfurter Flughafen: Messdaten zeigen Flugzeuge als direkte Quelle – Neue Daten der Martin Buber-Schule vom Januar 2019

1
Der Frankfurter Flughafen ist ja eine maßgebliche Quelle für Ultrafeinstaub, jene winzigen Mikropartikel, die in Lungen und Gewebe menschlicher Körper große Schäden anrichten können. Im Umfeld des Flughafens wurden in den vergangenen Jahren Konzentrationen von 100.000-200.000 Partikeln und mehr gemessen, regelmäßig und über Tage hinweg. Zum Vergleich: Übliche Silvesterwerte nach dem Feuerwerk zu Jahresbeginn liegen um die 46.000 Partikel,...

Notrufe 110 und 112 am Donnerstagfrüh bundesweit ausgefallen – Polizei Mainz auch auf Festnetz nicht zu erreichen

0
Die Notrufnummern 110 und 112 sind am frühen Donnerstagmorgen ausgefallen - und zwar nicht nur in Mainz, sondern in weiten Teilen Deutschlands. Am frühen Morgen begannen auf einmal die Warn-Apps Nina, Katwarn und Hessenwarn Alarm zu schlagen, eine Region nach der anderen meldete: "Störung des Notruf", "Ausfall der 112" oder auch des Polizeinotrufs 110. Besonders schlimm scheint es in...

Läden öffnen wieder – Flächen bis zu 800 Quadratmeter erlaubt – Kritiker fürchten Rückschlag

1
Das Einkaufszentrum am Brand in Mainz mit Blick aufs Rathaus - Foto: gik
Deutschland verabschiedet sich vom kompletten Shutdown in der Coronakrise, vom heutigen Montag an dürfen die ersten Läden wieder öffnen - und Rheinland-Pfalz geht dabei einen Sonderweg: Hier dürfen nicht nur kleine Läden mit bis zu 800 Quadratmetern wieder öffnen, sondern auch große Geschäfte, sofern sie ihre Verkaufsfläche auf dieselbe Größe von 800 Quadratmetern begrenzen. Hessen zog am Wochenende nach...

Flatterulmen von Schädling befallen – Stadt: Falter schon weg

1
Tja, die armen kleinen Flatter-Ulmen in der Lesselallee sind kaum ausgeschlagen - da haben sie schon den ersten Schädling. Die 72 Jungbäume haben samt und sonders angenagte und durchbohrte Blätter, an manchen Bäumen sind manche Äste regelrecht kahl gefressen. Natürlich haben wir uns gefragt: Was ist das? Gegen welchen Schädling müssen die Bäumchen kämpfen - und wie schlimm ist...
Mainz
Nebel
-0.8 ° C
1.9 °
-3 °
94 %
1kmh
20 %
Di
6 °
Mi
6 °
Do
7 °
Fr
5 °
Sa
7 °

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen