“Da fehlen mir einfach die Worte” – Mainzer Arzt Trabert berichtet aus Lesbos: Tausende am Straßenrand

Nach dem Brand im Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos hilft Deutschland – ein bisschen. Die Bundesregierung will nun 150 minderjährige Flüchtlinge aufnehmen, Rheinland-Pfalz kündigte am Freitag an, Hilfsgüter in Form von Schutzmasken und Desinfektionsmitteln nach Lesbos zu schicken – ob sie ankommen, ist aber noch fraglich. Unterdessen ist der Mainzer Arzt Gerhard Trabert … “Da fehlen mir einfach die Worte” – Mainzer Arzt Trabert berichtet aus Lesbos: Tausende am Straßenrand weiterlesen