Leute, Leute, das gibt ein böses Erwachen morgen früh! Die Schiersteiner Brücke ist nämlich komplett für den Verkehr gesperrt worden. Ja, Ihr lest richtig: komplett gesperrt! Für wie lange? Wissen wir alle nicht. Tatsache ist wohl: Ein Bauarbeiter der Sanierungsarbeiten meldete am Dienstagnacht um 22.00 Uhr der Polizei: Müssen die Brücke in Fahrtrichtung Wiesbaden sperren. Ok, da will ja eh‘ keiner hin. 😉

Wenige Minuten später habe der Mann aber gleich noch einmal angerufen – und gemeldet, die Brücke müsse komplett für den Verkehr gesperrt werden. Das sei „aus Sicherheitsgründen zwingend erforderlich.“ Als Ursache hieß es von der Polizei in Wiesbaden, es sei eine Fahrbahnsenkung von vier Zentimetern festgestellt worden. Was auch immer da ist, „es sollte jedenfalls nichts da sein“, hieß es bei der Mainzer Polizei: „Es ist ja keine Klappbrücke.“ Nicht soweit wir wissen.

Die Auswirkungen werden allerdings alles andere als lustig sein morgen früh: Für den Berufsverkehr zwischen Mainz und Wiesbaden sind übelst lange Staus zu erwarten! Die Polizei will „weiträumige Umleitungen“ einrichten, aber wie weit kann ein Umweg zwischen Mainz und Wiesbaden schon sein? Auf der Autobahnbrücke bei Weisenau ist eh‘ jeden Morgen Stau…

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Wir erinnen schon mal daran, dass zwischen Bingen und Rüdesheim eine Autofähre verkehrt, deren Fahrplan findet Ihr hier. Und die Rheinfähre Landskrone verbindet Nierstein mit dem hessischen Ufer, hier könnt Ihr jedenfalls mal nach dem Fahrplan gucken, wenn’s hart auf hart kommt.

Die Sperrung gilt auf Mainzer Seite bereits ab dem Autobahndreieck Mainz in Richtung Wiesbaden. Die Auffahrt Mainz-Gonsenheim ist in Richtung Wiesbaden ebenfalls gesperrt, am Mombacher Kreisel ist gleich die gesamte Auffahrt zur Brücke in Richtung Wiesbaden UND in Richtung Bingen gesperrt. Auch Fußgänger werden nicht über die Brücke gelassen. Mann, das muss ja wirklich ernst sein…

Also wenn Ihr nicht wirklich unbedingt morgen nach Wiesbaden müsst – lasst es lieber. Und wenn Ihr wirklich unbedingt müsst, schaut, ob Ihr vielleicht nicht zu den Stoßzeiten rüber müsst. Denn das wird wirklich, wirklich schlimm…

Info& auf Mainz&: Mainz& hält Euch auf dem Laufenden, was Ursache und Auswirkungen angeht. Also schaut wieder vorbei!

 

 

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein