Auch die Wiesbadener können ja gelegentlich ordentlich feiern, und eine solche Gelegenheit ist die Rheingauer Weinwoche. Einmal im Jahr Anfang August verwandelt sich der Platz zwischen Rathaus und Landtag dann in ein Meer aus Wein, na gut, Gläser und Stände gibt es natürlich auch. Es ist schon die 39. Weinwoche, und eröffnet wird sie heute Abend. Zehn Tage lang könnt Ihr Rheingauer Weine satt probieren, und schon mal für den Mainzer Weinmarkt üben 😉

Rheingauer Weinwoche - Foto Wiesbaden Marketing GmbH/ S.Chomicki
In Wiesbaden erkundet man Wein im Schatten der Martktkirche – Foto: Wiesbaden Marketing GmbH/ S.Chomicki

96 Weinstände drängen sich auf engstem Raum, und weil es so viele sind, weichen ein paar auch aufs Dernsche Gelände aus, das ist der Marktplatz hinter dem Rathaus. Vom Sekt über den Schoppenwein bis hin zu edelsüße Raritäten gibt’s hier alles, was flüssig ist und seinen Ursprung in Weintrauben hat.Für die solide Grundlage sorgen 16 Imbissstände, und zwischen durch könnt Ihr mal beim ESWE-Stand vorbei schauen, da gibt es nämlich kostenlos Wasser. Und Ihr wisst ja: Wer genauso viel Wasser wie Wein trinkt, beugt dem Kater vor.

App Rheingauer Weinwoche Winzerliste - Foto: gik
So sieht die Liste der Weinstände in der App zur Rheingauer Weinwoche aus – Foto: gik

Besonders praktisch: Drückt man auf den Button „Stand Nr.“ an, öffnet sich eine Karte, die genau zeigt, wo der Stand auf der Weinwoche zu finden ist. Auf der gleichen Karte kann man sich auch anzeigen lassen, wo die Toiletten und wo die Parkhäuser sind. Cool, oder?

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Wenn Ihr die Seite eines Standes geöffnet habt, drückt doch einfach mal auf das Bild oberhalb vom Text. Dann nämlich öffnet sich eine Karte, die zeigt, wo das Weingut im Rheingau zu finden ist. Wieder auf die Karte geklickt, und Ihr seid zurück auf der Seite des Weinstandes. Auch die einzelnen Weine kann man sich merken, in dem  man auf das Plus klickt. Die gemerkten Weine haben wir allerdings noch nicht wiedergefunden…. Also, wenn Ihr wisst, wo die gemerkten Weine abgeblieben sind, sagt Bescheid!

Mit Hilfe der Weine, der Winzer und der Karten könne man „die gesamte Region hier über den Wein kennen lernen“, sagt Martin Michel, Geschäftsführer von Wiesbaden Marketing. Und dass sich „eine Region und Stadt kaum sympathischer präsentieren kann als über das hoch emotionale Thema Wein.“ Recht hat der Mann, und wer wüsste das besser als die Mainzer?

App Rheingauer Weinwoche Weinliste - Foto: gik
Und so sieht die Liste der Weine eines Standes aus, mit dem Button Standnummer – Foto: gik

Drei Bühnen gibt es außerdem, eine auf dem Dernschen Gelände, eine kleine vor der Marktkirche und die Hauptbühne vor dem Rathaus. Zur Eröffnung um 17.00 Uhr sollen die Rheingauer Weinmajestäten in einer kleinen Prozession zur Bühne kommen. Ansonsten stehen 50 Bands und Musikacts auf der Liste, wahrlich eine große Auswahl. Und die ESWE fährt mit zahlreichen Sonderbussen zur Rheingauer Weinwoche, also seid so klug, und lasst das Auto stehen. Ansonsten: viel Spaß beim Erkunden des Rheingaus!

Info& auf Mainz&: Die 39. Rheingauer Weinwoche findet vom 8. bis 17. August vor dem Wiesbadener Rathaus statt. Eröffnung ist am Freitag, den 8. August um 17.00 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus. Die 96 Weinstände machen um 11.00 Uhr auf, Schluss ist montags bis donnerstags und sonntags um 23.00 Uhr, freitags und samstags geht es bis 24.00 Uhr.Alles rund um die Rheingauer Weinwoche findet Ihr hier. Ein eigenes „Weinfest-Ticket“ der ESWE Verkehrsgesellschaft der Stadt bringt die Fahrgäste für 4,15 Euro zur Weinwoche und zurück, für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre kostet es 2,60 Euro. Legt man das Weinfest-Ticket am ESWE-Stand vor, bekommt man ein Glas Sekt oder Wein umsonst.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein