Robinien vor Lessingstraße 24 mit Baustelle
Diese zwei Robinien vor der Lessingstraße 24 werden gefällt – Foto: gik

Schon wieder müssen zwei altehrwürdige Bäume in Mainz weichen – und dieses Mal ausgerechnet in der Baustelle am Lessingplatz. Der Wirtschaftsbetrieb Mainz teilte am Dienstag mit, dass die zwei Robinien vor dem Eingang Lessingstraße 24 gefällt werden müssen. Das soll schon an diesem Donnerstag geschehen.

Die Bäume seien leider nicht mehr zu retten, teilte der Wirtschaftsbetrieb mit. Der Grund: Das Wurzelwerk sei so stark geschädigt, dass auf Dauer die Standfestigkeit der beiden Bäume nicht mehr garantiert werden könne. Eine Revitalisierung der Robinien habe außerdem kaum Chancen auf Erfolg.

Natürlich ist Sicherheit ausgesprochen wichtig, sind doch in den letzten Monaten schon Bäume einfach umgefallen und haben Passanten verletzt – so geschehen etwa in Trier. Doch was Mainz& doch sehr misstrauisch macht, ist der Standort der Bäume: Die Robinien stehen nämlich genau vor dem Nebeneingang des Gebäudekomplexes, das auch die Ortsverwaltung Neustadt beherbergt. Und damit stehen die Bäume wo? Richtig: mitten in der Baustellen Lessingplatz. Und das nun  schon seit Monaten.

- Werbung -
Werben auf Mainz&
Robinien vor Lessingstraße 24 mit Baustelle nah
Die beiden Robinien mitten in der Baustelle – Foto: gik

Und dann teilt der Wirtschaftsbetrieb folgendes mit: „Der Schaden war im Zug der Straßenarbeiten entdeckt worden, die der Wirtschaftsbetrieb Mainz zurzeit in diesem Bereich koordiniert.“ Entdeckt worden wollen wir ja gerne glauben, aber angesichts des Chaoses, das diese Baustelle nun seit Monaten veranstaltet, drängt sich irgendwie der Verdacht auf: vielleicht auch verursacht???

Okay, es ist vielleicht unfair, einen solchen Verdacht ungeprüft in die Welt zu setzen, aber der Gedanke drängt sich einfach auf, wenn man gesehen hat, wie auf der Baustelle mit Bäumen umgegangen wurde! Und Mainz& geht dem so schnell es geht nach – versprochen! Der Wirtschaftsbetrieb verspricht zudem neues Grün: Zwei neue Bäume sollen anstelle der alten gepflanzt werden, voraussichtlich noch im April. Das werden dann aber sicher keine stattlichen, große Bäume sein….

Mainz& will’s wissen: Wenn Ihr Beobachtungen gemacht habt, was die beiden Bäume angeht – schickt sie uns unter oder@mainzund.de ! Oder hinterlasst einen Kommentar gleich hier unter dem Artikel. Wir gehen jedem Hinweis nach, versprochen!

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein