Der 2014er Jahrgang gärt in den Kellern, da hat der Jahrgang 2013 seinen großen Auftritt: 200 beste Weine aus den Kellern der rheinhessischen Winzer geben sich beim Weinforum Rheinhessen die Ehre. Die Mega-Verkostung zwischen den Römerschiffen ist einfach Kult, rund 3.000 Besucher kommen jedes Jahr zu dem Weinwochenende par excellence. Beste Weißweine, gereifte Rotweine und Specials wie Rheinhessen Silvaner und Selection Rheinhessen – das dürft Ihr nicht verpassen.

Weinforum Rheinhessen 2013 - Lesen, Probieren, Freuen - Foto: gik
Die Weinforums-Trilogie: Lesen, Schmecken, Freuen – Foto: gik

Immer am letzten Wochenende im Oktober verwandelt sich das sonst eher stille Museum für Antike Schifffahrt in eine Arena voller Lust, Lachen und Genuss. 200 Weine verteilen sich auf verschiedenen Tischen, sortiert nach Kategorien wie einfacher Weißwein oder Selection, Rotweine, Weine der Kellereien. Besonders im Fokus stehen natürlich die frisch gekürten Siegerweine des Wettbewerbs der Landwirtschaftskammer, und hier könnt Ihr sie alle probieren!

Das verlangt Kondition, oder noch besser: Können. Denn lasst Euch ermutigen – und spuckt! Die großen Säulen im Raum verteilt, die kleinen dunklen Vasen auf den Tischen, nutzt die Möglichkeit, Eure fünf Sinne beisammen zu halten und bis zum Schluss auch noch was wahrnehmen zu können. Ehrlich: die Profis tun das alle! Ihr könnt ja erst mal verschämt zugucken, aber dann solltet Ihr das ruhig nachmachen. Logo Weinforum Rheinhessen

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Und gerade beim Wein gilt: Studieren geht über Probieren. Vergleicht ruhig mal bewusst Wein A mit dem Nachbar B, probiert einen einfachen Rotwein und direkt danach eine Selection. Testet drei, vier, fünf Rheinhessen Silvaner nacheinander, das lohnt sich immer! Und auf einmal werdet Ihr merken: der eine Silvaner schmeckt mehr wie Gras und Kräuter, der nächste ganz anders nach Quitte und Mirabelle. Oder so 😉

Aber Ihr seid ja sicher schon längst Weinprofis, also wem sage ich das 😉

Weinforum Rheinhessen 2013 - Spaß unterm Römerschiff - Foto: gik
Auch diese Herren haben Spaß unterm Römerschiff – Foto: gik

Wenn Ihr es lieber mit Anleitung wollt: Macht einfach einen Workshop „Rheinhessens Silvaner-Portfolio“, dabei werden mehrmals am Tag Top-Weine der Region fachkundig vorgestellt. Und bei der „Glasschule“ von Zwiesel, einem der führenden Weinglas-Hersteller, könnt Ihr Euch informieren, welches Glas das Richtige für welchen Wein ist – das kann nämlich einen enormen Unterschied machen.

Und wenn Ihr bei dem ganzen Alkohol Euren Magen wieder ins Lot bringen wollt: In der Museums-Werkstatt serviert Emil Schmidt kleine und große Köstlichkeiten. Wir sehen uns! [v_icon color=“#54992f“ size=“18px“ target=“_blank“ name=“moon-glass“]

Info& auf Mainz&: Weinforum Rheinhessen, 24. bis 26. Oktober 2014, Museum für Antike Schifffahrt am Südbahnhof – pardon: Bahnhof Römisches Theater. Öffnungszeiten: Freitag, 24.10., 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr, Samstag, 25.10., 14.00 Uhr bis 21.00 Uhr und Sonntag, 26.10., 11.00 bis 18.00 Uhr. Eintritt: 25,- Euro. Gruppen ab zehn Personen zahlen ermäßigt 22,50 Euro pro Person. Und bitte: kommt mit öffentlichen Verkehrsmitteln!

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein