Goldmünze, päpstliche Bulle und jüdische Gräber – Ausstellung gibt Einblicke ins mittelalterliche Mainz

Mainz ist heute ja vor allem als Römerstadt berühmt, doch seine Hochzeit hatte das “Goldene Mainz” im Mittelalter. Nun will eine kleine Ausstellung das mittelalterliche Mainz “Aus dem Schatten der Antike” rücken – genau so heißt eine neue kleine Ausstellung im Schauraum des Mainzer Isistempels unter der Römerpassage. Mit bislang nie gezeigten Funde wird hier … Goldmünze, päpstliche Bulle und jüdische Gräber – Ausstellung gibt Einblicke ins mittelalterliche Mainz weiterlesen