Der Gutenberg Marathon am 10. Mai wirft seine Schatten voraus, und Ihr könnt dabei sein, ganz ohne laufen zu müssen. Die Stadt Mainz sucht nämlich wieder Streckenposten für den Gutenberg Marathon. Damit seid Ihr Teil des großen Marathon-Teams, könnt einen Blick hinter die Kulissen des Großevents werfen und die einmalige Mainzer Marathon-Atmosphäre hautnah mit erleben. Mittendrin statt nur dabei – das lohnt sich!

Start beim Gutenberg Marathon 2013 - Foto: Stadt Mainz
Start beim Gutenberg Marathon 2013 – Foto: Stadt Mainz

“Die ehrenamtliche Helfer/innen sind das absolute ‘A und O’ einer solchen Großveranstaltung”, heißt es beim Sportamt der Stadt Mainz: “Nichts läuft ohne den unermüdlichen Einsatz der vielen Freiwilligen, ohne die der Marathon kaum zu stemmen wäre.” Gesucht werden zum einen Streckenposten, aber auch Helfer zur Ausgabe der Startunterlagen und Kleiderbeutel. Als Helfer könne man “echte Marathon-Luft schnuppern und Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement sammeln”, wirbt der Leiter des Marathon-Teams, Dieter Ebert.

Und Ihr geht auch materiell nicht leer aus: Alle Freiwilligen bekommen ein Helfer T-Shirt, eine Team-Regenjacke mit aktuellem Marathon-Logo, umfassende Verpflegung und 25,- Euro Aufwandsentschädigung. Ihr habt Lust bekommen? Dann bitte das Online-Anmeldeformular auf auf www.marathon.mainz.de ausfüllen. Dort gibt es auch weitere Informationen rund um das Marathon-Event.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Der Gutenberg Marathon findet übrigens am Sonntag, den 10. Mai statt, und zwar zum 16. Mal. Berühmt ist das Event vor allem auch durch seine einmalige Atmosphäre entlang der Strecke mit begeisterten Zuschauern, zahllosen Bands und echter Party-Atmosphäre. 2014 waren rund 9.500 Starter gemeldet, der Streckenrekord liegt bei 2.11:01.

Info& auf Mainz&: Alle Infos rund um den 16. Mainzer Gutenberg Marathon am 10. Mai findet Ihr unter www.marathon.mainz.de, Infos um das Event selbst gibt es hier, die Informationen für Helfer direkt gibt es hier. Viel Spaß!

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein