- Advertisement -
21. April 2021
17.5 C
Mainz
- Werbung -
Start Wissen& andere Mainzer Geschichten

Wissen& andere Mainzer Geschichten

Störchen beim Brüten zusehen: Live-Webcam der Mainzer Netze ermöglicht Blicke in Storchennest bei Laubenheim

Sie sind ja beileibe keine Seltenheit mehr: Die Störche haben sich in den vergangenen Jahren in unserer Region erheblich vermehrt, Dank jahrelanger Hilfe von Naturschützern. Gut 400 Weißstorchpaare brüten in diesem Jahr allein im nördlichen Ried, der Mainspitze und rund um Mainz und Wiesbaden - zwei davon könnt Ihr nun unmittelbar beim Brüten und der Aufzucht ihrer Jungtiere zusehen....

Mainz legt Berufung gegen Stopp der Ausgangssperre ein – Inzidenz in Mainz steigt auf über 200 – Bund entschärft Ausgangssperren

Die Stadt Mainz legt Berufung gegen das Urteil zur nächtlichen Ausgangsperre ein: Die Landeshauptstadt wollte im Laufe des Montags Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Mainz beim Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz in Koblenz einlegen, sagte Stadtsprecher André Marc Glöckner der Deutschen Presse-Agentur. Mainz will die Frage der nächtlichen Ausgangssperre offenbar grundlegend klären - in Berlin wurde derweil die geplante bundesweite Ausgangssperre...

Mainzer Bischof zieht ins Bischofshaus – 12.000 Bücher aus der Bibliothek von Kardinal Lehmann gehen nach Berlin

Sie war legendär und eine Herzenssache: die Privatbibliothek des früheren Mainzer Kardinals Karl Lehmann. Mehr als 40.000 Bücher soll die Sammlung des 2018 verstorbenen Mainzer Kardinals enthalten, nun geht ein Teil seiner Bücher nach Berlin: rund 12.000 theologische Schriften erhält das erst 2019 gegründete Institut für Katholische Theologie (IKT) an der Berliner Humboldt-Universität als Schenkung. Der Umzug der Lehmann-Bibliothek...

Mainz&-Leitartikel: Diese Ausgangssperre war eine Kampfansage an die Vernünftigen, sie hat mehr geschadet als genützt

Nach zwei Wochen ist die Ausgangssperre in Mainz schon wieder Geschichte - und was ist in dieser Zeit passiert? Die Sieben-Tages-Inzidenz ist von 100 auf 200 geklettert, die Corona-Infektionen gehen durch die Decke - und die Politik appelliert noch immer hilflos an die Menschen, doch bitte, bitte ihre Kontakte einzustellen. Vorzugsweise die privaten. Das war's. Oder nicht ganz: Diese...

Nächtliche Ausgangssperre in Mainz gekippt – Gericht sieht keine Verhältnismäßigkeit – Auch Mainz-Bingen setzt Sperre aus

Die nächtliche Ausgangssperre in Mainz ist rechtswidrig, das Verwaltungsgericht Mainz gab schon am Donnerstagnachmittag einer Eilklage eines Klägers gegen die Ausgangsbeschränkung Recht - teilte das aber erst am Freitag mit. Weder Stadt noch Land hätten darlegen können, dass die nächtliche Ausgangsbeschränkung zwischen 21.00 Uhr und 5.00 Uhr morgens notwendig und eine wirksame Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Pandemie sei, urteilte...

Mainz schließt ab Montag Kitas und weiterführende Schulen – Verschärfte Notbremse wegen explodierender Corona-Infektionen

In Mainz müssen ab Montag die weiterführenden Schulen wieder schließen, die Stadt fährt dazu ebenfalls die Kitas auf Notbetreuung zurück - der Verwaltungsstab der Stadt zieht damit die Konsequenzen aus den exponentiell steigenden Corona-Infektionen in den vergangenen Tagen. Die Sieben-Tages-Inzidenz in Mainz war am Mittwoch binnen weniger Tage auf 197 gestiegen. "Wir wollen nicht warten, bis wir die 200...

Römersteine in Mainz-Zahlbach: Acht Pfeiler des 2000 Jahre alten römischen Aquädukts werden saniert – „Ritter vom Ageduch“ waren aber Fake

Sie sind die Überreste eines 2000 Jahre alten Monuments: Über das Tal des Zaybachs in Mainz führte einst ein veritabler Aquädukt - eine römische Wasserleitung, ähnlich imposant wie der Pont du Gard in Südfrankreich. Rund 30 Meter hoch war wohl der Aquädukt in Mainz, heute noch erinnern hohe Steinpfeiler an das einstige Bauwerk - doch die sind vom Zahn...

Corona-Inzidenz steigt auf 197: Mainz kratzt an der 200er-Grenze – Schulschließungen drohen, Infektionscluster in Kitas

Die Corona-Neuinfektionen in Mainz explodieren regelrecht: Am Mittwoch meldete das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz eine Sieben-Tages-Inzidenz von 197,2 - damit ist die Inzidenz binnen gerade einmal zweier Tage von 151 auf knapp unter 200 gestiegen. Mainz nähert sich damit rapide der Marke von 200, ab der neue Einschränkungen drohen würden - dazu könnten auch Schulschließungen und Einschränkungen im Kita-Betrieb gehören. Das...

Sonderimpfaktion in Rheinland-Pfalz kommendes Wochenende: 40.000 Impfdosen übrig – Termine für bereits Registrierte

Neuer Schwung für die Impfkampagne des Landes Rheinland-Pfalz: Am kommenden Wochenende wird es eine Sonder-Impfaktion in den Impfzentren des Landes geben. man habe derzeit 40.000 Impfdosen im Depot, davon je 20.000 AstraZeneca und Biontech, sagte der Impfkoordinator des Landes, Alexander Wilhelm, am Mittwoch in Mainz: "Wir wollen verimpfen, was wir an Bord haben." Dier Termine werden nun über den...

Mainz plant Pilotprojekt zur Testung von Kita-Kindern: Profi-Teams oder Lolli-Tests – Hessen führt Testpflicht an Schulen ein

Die Stadt Mainz will noch im April ein Pilotprojekt zum Testen von Kitakindern starten: Geplant sei ein Projekt zu Testungen von Kitakindern an einzelnen Kitas mit ausgewählten Gruppen, teilte die Stadt vergangenen Freitag mit. Man prüfe derzeit unterschiedliche Testmethoden – darunter das Durchführen von Schnelltests durch mobile Profiteams, aber auch den Einsatz sogenannter Lolli-Tests. Die werden in Köln bereits...
2,422FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,169NachfolgerFolgen
131AbonnentenAbonnieren
Mainz
Überwiegend bewölkt
17.5 ° C
18.9 °
15.6 °
39 %
2.1kmh
75 %
Mi
17 °
Do
14 °
Fr
16 °
Sa
16 °
So
17 °
Mainz& unterstützen
Wahlkampf in Mainz
Starke Frauen Portraits