27. Mai 2024
22 C
Mainz
Start Flut Ahrtal&

Flut Ahrtal&

Das große Mainzund-Dossier zur Flutkatastrophe im Ahrtal. Texte und Fotos seit dem 14. Juli 2021, Reportagen, Untersuchungsausschuss, Interviews.

Ahrflut: Familie Orth ruft zur Protestfahrt mit „Stummen Zeugen“ von Remagen nach Mainz auf – „Wir müssen unsere Stimmen erheben“

0
Gegen die Entscheidung der Staatsanwaltschaft Koblenz, keine Anklage gegen Verantwortliche im Ahrtal zu erheben, regt sich immer mehr Protest. Am Samstag wird es nun eine Protestaktion der besonderen Art geben: Mit einem Schiff werden die "Stummen Zeugen", eine Installation des Künstlers Dennis Meseg für die 135 Toten im Ahrtal, von Remagen aus nach Mainz fahren. Entlang des Rheins wünschen...

„Schlag ins Gesicht aller Opfer“: Scharfe Kritik an Einstellung von Ermittlungen zur Ahrflut – Anwalt fordert Rücktritt von Justizmininster Mertin

0
Die Entscheidung der Staatsanwaltschaft Koblenz, das Verfahren zur Flutkatastrophe im Ahrtal ohne Anklage einzustellen, stößt auf scharfe Kritik. Im Ahrtal herrscht weithin Entsetzen, Fassungslosigkeit und Wut. "Das ist ein Schlag ins Gesicht aller Opfer und Angehörigen", war der gängigste Satz nach der Entscheidung. "Meine Seele bekommt Risse", schrieb ein Betroffener aus dem Ahrtal. Anwalt Hecken kündigte Beschwerde gegen die...

Keine Anklage in Sachen Ahrflut: Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein – „Menschen hätten nicht mit Sicherheit gerettet werden können“

0
Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat die Ermittlungen in Sachen Flutkatastrophe Ahrtal ohne Ergebnis eingestellt. Es werde keine Anklage erhoben, weder gegen den früheren Landrat Jürgen Pföhler (CDU), noch gegen seinen Kreisbrandmeister, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Mario Mannweiler am Donnerstag in Koblenz. Die Staatsanwaltschaft habe im Ermittlungsverfahren "nie die Gewissheit erlangt", dass Menschenleben mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durch Handlungen wie...

UPDATE& — Staatsanwaltschaft in Sachen Ahrflut befangen? – Nebenkläger-Anwalt fordert Absage der PK und stellt Befangenheitsantrag

0
UPDATE& -- Paukenschlag in Sachen Flutkatastrophe Ahrtal: Am Donnerstag will die Staatsanwaltschaft Koblenz die Ergebnisse ihrer fast drei Jahre währenden Ermittlungen zur Schuldfrage in der Flutkatastrophe vorstellen, einen Tag vorher aber fährt nun der Anwalt der Nebenkläger schwere Geschütze gegen die Koblenzer Behörde auf. Er habe am Montag beim Justizministerium einen Befangenheitsantrag gegen die ermittelnden Staatsanwälte und einen Antrag...

Flutkatastrophe Ahrtal: Anklage oder nicht Anklage? – Staatsanwaltschaft Koblenz informiert über Ergebnis der Ermittlungen gegen Pföhler

0
Das Ergebnis wurde lange erwartet, nun soll es endlich vorgestellt werden: Am Donnerstag will die Staatsanwaltschaft Koblenz über die Ergebnisse ihrer Ermittlungen zur Flutkatastrophe im Ahrtal informieren. Damit fällt nun auch die Entscheidung über die Frage: Wird es eine Anklage gegen den früheren Landrat Jürgen Pföhler oder seinen Kreisbrandmeister geben? Die Antwort, ob eine juristische Schuld nachgewiesen werden kann,...

Mehr als 14.000 neue Bäume für das Ahrtal: Pflanzaktion von Robin Gut erzielt Rekord – Laubbäume für Wasserrückhalt

0
Am Ende wurde es sogar ein Rekord: Mehr als 14.000 Bäume wurden bei der Robin Gut-Aktion am Ende für eine Wiederaufforstung im Ahrtal gestiftet, Initiator Dieter Könnes zeigte sich überwältigt: "Ich bin echt baff, was hier los ist", sagte der Fernsehmoderator bei der Pflanzaktion am Mittwoch in Müsch. Gekommen waren auch zahlreiche Ahrtal-Helfer, mit ihrer Hilfe wurden bereits am...

Zehntausend Bäume fürs Ahrtal: Moderator Dieter Könnes ruft zu Endspurt für Baumpflanzaktion von Robin Gut auf

0
Es klang wie eine vermessene Utopie: 10.000 Bäume für das Ahrtal, dieses Ziel hatte der Fernsehmoderator Dieter Könnes ausgegeben. An diesem Mittwoch soll die große Baumpflanzaktion in Müsch im Ahrtal starten, Mainz& hat bei Könnes nachgefragt: Wird das große Ziel erreicht? Noch ruft der Stern TV-Moderator zum Endspurt auf, über die Hilfsaktion "Robin Gut" könnt Ihr deshalb noch mitmachen:...

Naturkatastrophen: Neues Webportal des Deutschen Wetterdienstes soll künftig vor Naturgefahren warnen

0
Die Flutkatastrophe im Ahrtal hat es überdeutlich gezeigt: Deutschland ist in Sachen Katastrophenwarnungen alles andere als gut aufgestellt. Vor der gigantischen Flutwelle vom 14. Juli 2021 wurde so gut wie nicht gewarnt - obwohl den Wetterdiensten alle Daten vorlagen. Das soll sich nun endlich ändern: Das Bundeskabinett in Berlin beschloss am Mittwoch eine Änderung des Gesetzes, das die Tätigkeiten...

Flutkatastrophe Ahrtal: Untersuchungsausschuss in Mainz hört Krisenexperten Roselieb im Februar 2024

0
Jetzt ist es offiziell: Der Untersuchungsausschuss zur Flutkatastrophe im Ahrtal geht auch 2024 weiter. Am Mittwoch beschloss das Gremium auf einer nicht-öffentlichen Beratungssitzung, seine Beweisaufnahme auch im kommenden Jahr fortzusetzen. Gehört werden soll dann der Kieler Krisenforscher Frank Roselieb, er hatte das Gutachten seines Kollegen Dominic Gißler, das im Auftrag der Staatsanwaltschaft Koblenz entstand, deutlich kritisiert. Nun soll Roselieb...

Briefkopfaffäre in Mainz: Anonymer Brief erhebt Vorwürfe gegen Lewentz – Opposition spricht von Machtmissbrauch

0
In der "Briefkopfaffäre" um versuchte Einflussnahme der Medien-Staatssekretärin Heike Raab auf die Berichterstattung des SWR in Mainz ist von Entspannung nichts zu sehen: In einer hitzigen Sondersitzung debattierte der Landtag am Mittwoch über die Affäre, ihre Ursachen und Folgen - es wurde eine Generalabrechnung der CDU mit der Regierung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Die wies Vorwürfe gegen ihre...
Mainz
Bedeckt
22 ° C
23.9 °
20 °
60 %
5.1kmh
100 %
Mo
22 °
Di
20 °
Mi
19 °
Do
16 °
Fr
15 °

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen