- Advertisement -
27. Januar 2021
1.9 C
Mainz
- Werbung -
Start Rathaus & andere Skandale

Rathaus & andere Skandale

Neue Glastonnen in Mainz: Firma verspricht Vollservice und sucht derzeit noch viele Tonnen in Hinterhöfen

Der Wechsel zu einer neuen Firma zur Entsorgung der Mainzer Glastonnen hat Anfang Januar erst einmal für einige Verwirrung und Beschwerden gesorgt: Da wurden Glastonnen nicht geleert, andere Tonnen einfach mitgenommen, aber nicht durch neue ersetzt, und viele Mainzer fragten sich (und uns): Bleibt es eigentlich beim Vollservice, bei dem die Tonnen vom Grundstück abgeholt werden? Die Wiesbadener Firma...

Corona-Ausbrüche in 15 Altenheimen in Mainz und Landkreis Mainz-Bingen – Sorge vor Virusmutation wächst

Die Corona-Zahlen sinken weiter, doch nun macht eine neue Welle von Infektionen Sorgen: In den Altenheimen in Mainz und dem Landkreis Mainz-Bingen breitet sich seit gut einer Woche das Coronavirus nun wieder verstärkt aus. In der Stadt Mainz sind allein acht Altenheime betroffen, den größten Ausbruch gibt es derzeit in der Residenz Mundus in der Innenstadt: Hier sind 20...

50.000 Corona-Tote in Deutschland – Bundespräsident Steinmeier startet Aktion #lichtfenster: Ein Licht zum Gedenken

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen geht zurück, doch gleichzeitig sterben in Deutschland immer mehr Menschen an den Folgen einer Corona-Erkrankung: Am Freitag überstieg die Zahl der Corona-Toten die Marke von 50.000. Damit sind in Deutschland seit Beginn der Corona-Pandemie vor fast einem Jahr 50.642 Menschen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben, es gibt deutliche Anzeichen für eine Übersterblichkeit durch die...

Corona-Impfung: 30.000 Erstimpfungen in Rheinland-Pfalz müssen verschoben werden – Zweitimpfung nicht gefährdet

Rückschlag bei den Corona-Impfungen: Deutschland erhält derzeit weniger Impfstoff als eigentlich angekündigt, Grund ist der Umbau eines Produktionswerkes von Pfizer in Belgien. Rheinland-Pfalz erhält derzeit deshalb rund 30.000 Impfdosen weniger - und das hat Auswirkungen: Das Land muss rund 30.000 Erstimpfungen, für die schon Termine vergeben waren, verschieben. Die Termine würden nun um exakt drei Wochen verschoben, sagte Gesundheitsministerin...

FFP2-Masken ab 25. Januar Pflicht im Mainzer ÖPNV – Tipps zum Tragen und Verwenden der Masken

Am Dienstag beschlossen Bund und Länder eine erweiterte Maskenpflicht, ab dem kommenden Montag, dem 25. Januar müssen deshalb in Rheinland-Pfalz beim Einkaufen in Geschäften sowie im Öffentlichen Nahverkehr "medizinische Masken" getragen werden - damit werden sogenannte Chirurgenmasken oder FFP2-Masken Pflicht. In Hessen gilt das schon ab diesem Samstag, den 23. Januar. Medizinische Masken sind wirksamer als Alltagsmasken, weil sie...

Deutschland bleibt bis 14. Februar im Corona-Lockdown – Medizinische Masken und Homeoffice werden Pflicht

Nach stundenlangem Ringen steht es nun fest: Deutschland bleibt bis zum 14. Februar im strengen Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Bund und Länder einigten sich am späten Dienstagabend auf die Verlängerung des Lockdowns mit den bisherigen scharfen Regeln bis zum 14. Februar. Dazu gibt es eine Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken beim Einkaufen und im ÖPNV, auch eine...

Corona-Lockdown: Verlängerung wohl bis 14. Februar – FFP2-Maskenpflicht und mehr Druck pro Homeoffice im Gespräch

Einen Tag vor der nächsten Konferenz von Bund und Ländern zeichnet sich bereits ab: Der aktuelle Lockdown wird so schnell wohl nicht beendet werden. Am Montag zeichnete sich eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar ab - das wäre Fastnachtssonntag. Ob es aber auch zu weiteren Verschärfungen kommt, ist unklar: Diskutiert wird eine Verpflichtung zum Tragen von FFP2-Masken...

CDU fordert Taskforce für digitale Ausstattung in Mainzer Schulen – Eltern müssen selbst für Server zahlen

Seit dem 4. Januar sind die Schulen in Mainz im Fernunterricht - zumindest theoretisch. Denn die neue Phase digitalen Lernens zeigt schonungslos die Mängel im bundesdeutschen Schulwesen auf: "Uns fliegt nun die verschlafene Digitalisierung um die Ohren", sagte eine Mutter gegenüber Mainz&. Fehlender Serverspace, schlechte Schulprogramme - und immer noch fehlende Endgeräte machen digitales Lernen zum Hindernistrip. Die CDU...

Trotz Corona: Open Ohr 2021 soll stattfinden – Familie im Fokus – Wegen Pandemie kein Zeltplatz und weniger Tickets

Deutschland diskutiert über einen deutlich verschärften Lockdown, da setzt das Mainzer Open Ohr ein ganz anderes Zeichen: das politische Jugendkulturfestival soll stattfinden. Vom 21. bis zum 24. Mai 2021 wolle man auf der Zitadelle in Mainz unter dem Motto "Lasst uns bunte Banden bilden" zusammenkommen, teilte die Freie Projektgruppe nun mit. Im Mittelpunkt soll dabei das Thema Familie stehen...

Wieler: Corona-Lockdown „einfach nicht genug“ – Corona-Infektionen in Mainz sinken – Neue Virusmutation in Hessen

Die Corona-Lage in Deutschland bleibt äußerst angespannt, am Donnerstag warnte der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler: Die Maßnahmen des jetzigen Lockdowns reichten einfach nicht aus, es gebe weiter viel zu viele Ausnahmen - vor allem in der Wirtschaft. Das RKI meldete am Donnerstag mehr als 25.000 Neuinfektionen, und mit 1.244 Toten so viele wie noch nie an einem...
2,422FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,169NachfolgerFolgen
131AbonnentenAbonnieren
Mainz
Bedeckt
1.9 ° C
3.3 °
0 °
100 %
2.6kmh
90 %
Mi
2 °
Do
10 °
Fr
10 °
Sa
7 °
So
4 °
Mainz& unterstützen
Wahlkampf in Mainz
Starke Frauen Portraits