Na, plant Ihr vielleicht demnächst, Eurem oder Eurer Liebsten das Ja-Wort zu geben? Die Ansätze für diesen angeblich schönsten Tag des Lebens sind ja sehr unterschiedlich, aber die meisten planen ja doch eine wie auch immer geartete Party 😉 Und dafür gibt es zwei Tage lang den großen Infomarkt rund um Trauringe, Mode, Locations, die Hochzeitskutsche oder die Flitterwochen danach. Auf der “Hochzeitplus” könnt Ihr am 17. und 18. Oktober nach Herzenslust stöbern – bei knapp 100 Ausstellern aus 20 Branchen.

Foto: hbz/Stefan F. Sämmer
Modenschau mit Romantikfaktor auf der – Foto: Mainzplus

Die hochzeitplus findet in der Rheingoldhalle statt, 2014 verzeichnete die Messe mit rund 6.000 Besuchern bei ihrem 20. Jubiläum einen Besucherrekord. Neu in diesem Jahr ist ein Music-Show-Room, dort präsentieren sich unterschiedliche Bands, ein praktischer Ansatz, um gleich auch noch die richtige Musik für den Tag zu finden. Übrigens wird auch die DSDS-Teilnehmerin Lisa Bund mit ihrer Band “Yes we play” zu sehen sein.

Ansonsten gibt es Infos zu wirklich allem rund um den Tag der Hochzeit: individuelle Einladungskarten, Deko, Stylisten, Friseure, natürlich Brautkleider und Herrenmode, Ringe, und und und. Wolltet Ihr schon immer mal auf einer Burg heiraten? Könnt Ihr, im Rheingau auf Burg Schwarzenstein bei Geisenheim etwa. Wenn Ihr lieber ein gemütliches Weingut bevorzugt – auch dafür gibt’s Aussteller und Informationen.

- Werbung -
Werben auf Mainz&
2014 Hochzeitmesse - Herz aus Luftballons kleiner - Foto Mainzplus
Was für ein Herz! Bei der Hochzeitsmesse in der Rheingoldhalle – Foto: Mainzplus

Dazu gibt’s natürlich ein reiches Rahmenprogramm mit Brautmodenschau, Schnupper-Tanzkurs, Torten-Kreationen und Tipps von einer Hochzeitsplanerin. Auf der Showbühne im Gutenbergsaal gibt’s täglich sechs Vorführungen.

Das Mainzer Standesamt ist übrigens ebenso vor Ort wie die beiden großen christlichen Kirchen. Stephan Weidner vom Bistum Mainz hält dazu einen Vortrag zu “Ein Segen, die Liebe – ein Tag für Paare vor der Hochzeit. Was ist uns in der Ehe wichtig? Was können wir für eine gelungene Beziehung tun? Wo kommt Gott ins Spiel?” Gute Frage 😉

Und mit Abteilungen wie Geschenktipps nützt die Hochzeitsmesse ja vielleicht auch nicht-Heiratenden, die einfach nur Anregungen für die Hochzeit ihrer Freunde suchen. Beim Besuchergewinnspiel gibt’s mehr als 30 Preise zu gewinnen, von Gutscheinen für Trauringe über Brautsträuße bis hin zu Konzerttickets und Spa-Eintritt.

All das ist übrigens ohne Eintritt, mit dem Trau(m)-Ticket für 7,50 Euro werdet Ihr zum VIP-Besucher mit 10 kleinen Geschenken von 10 Ausstellern.

Info& auf Mainz&: Hochzeitsmesse “hochzeitplus” am 17. und 18. Oktober in der Rheingoldhalle in Mainz, Öffnungszeiten Samstag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Sonntag 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Alle Informationen rund um die Messe findet Ihr auf www.hochzeitplus.com.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein