Bislang hat sich der Sommer ja eher unbeliebt gemacht, doch jetzt sorgen endlich sommerliche Temperaturen und eine kurze Verschnaufpause in Sachen Corona-Pandemie für eine kurze Genuss-Auszeit: Rechtzeitig zum Start der Sommerferien lädt das Hechtsheimer Weingut Stenner zum “Summer Wine”. Drei Tage lang darf auf der “Weinwiese” weit draußen in den Feldern entspannt gechillt und genossen werden, mit Sundowner, Kreativmarkt und natürlich den neuesten Weinen.

Weingenuss Rosé mit Niklas und Malenka Stenner - Copyright: Annika Kitzmann
Weingenuss Rosé mit Niklas und Malenka Stenner – Copyright: Annika Kitzmann

Vor zwei Jahren hatte der “Summer Wine” seine Premiere, es wurde ein cooles Mini-Weinfest: Weit hinter dem Ortsrand von Hechtsheim, fast schon auf halbem Weg nach Mainz-Ebersheim, hatten Malenka Stenner und ihr Bruder Niklas eine echte Wein-Lounge samt Partyareal auf die “Weinwiese gezaubert”. In toller Sommeratmosphäre wurde über Wein gefachsimpelt, gechillt und bis in die Nacht hinein getanzt, ein gelunger Auftakt mit seiner Mischung aus Wein-Tasting und entspanntem Abfeiern.

Nun ist es wieder so weit: “Sonne im Gesicht und Wein im Glas”, freut sich Malenka Stenner: “Endlich dürfen wir wieder zusammen anstoßen, lachen und feiern!” Nach einer so langen, erzwungenen Pause, sei es für die Winzer nun wieder “etwas ganz besonderes, wieder ein Event für euch zu organisieren”, freut sich die ehemalige Mainzer Weinprinzessin: “Wir freuen uns so sehr mit euch wieder ein Gläschen Wein zu trinken.” Die vergangenen Corona-Monate seien nicht einfach gewesen, jetzt freue man sich riesig, wieder Gastgeber sein zu dürfen. “Wir wollen uns auf die Zukunft, und auf das Schöne konzentrieren”, betont Malenka Stenner, “Geselligkeit und Lebensfreude mit euch zelebrieren.”

- Werbung -
Werben auf Mainz&
"Summer Wine" auf der "Weinwiese" von Stenners in Mainz-Hechtsheim. - Foto: Stenner
“Summer Wine” auf der “Weinwiese” von Stenners in Mainz-Hechtsheim. – Foto: Stenner

Vom 23. bis 25. Juli gibt es deshalb auf der “Weinwiese” einen Sundowner mit Weingenuss (Freitag), am Samstag erst das ausgelagerte Weinfrühstück von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr, und danach gleich die Afterparty, die bis Mitternacht angesetzt ist. Am Sonntag findet dann von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein Kreativmarkt statt, ebenfalls auf der Weinwiese, und damit gut belüftet im Freien – hoffentlich hält das Wetter. Es könnte das einzige Wein-Genuss-Event in Mainz in diesem Sommer werden: Die Corona-Inzidenzen steigen wieder, das Weinfest im Kirchenstück wurde ja bereits abgesagt – und auch der Mainzer Weinmarkt steht angesichts der drohenden vierten Welle auf der Kippe. Natürlich gelten auch  beim “Summer Wine” weiter Corona-Bestimmungen, welche Regeln genau gelten, wird vor Ort kommuniziert. Wer vor Ort etwas entspannen und eine Runde am Smartphone spielen möchte, kann das gleich hier.

“Wir laden Euch ein, zusammen mit uns dem stressigen Alltag zu entfliehen, und die rheinhessische Lebensart zu genießen”, sagt Malenka: “Kommt mit der Familie, euren Freunde sowie euren Lieblingsmenschen, und macht es euch auf unsere Wiese bequem.” Garnituren und Liegestühle stehen parat, Picknickdecken sind willkommen, und auhc Eure eigenen Spiesen dürft Ihr mitbringen. Vor Ort gibt’s holländischen Käse von Vera Vrijburg und ihrem Mooi Boutique Café sowie Flammkuchen, Fleischwurst und mehr von der “KLM Genusswerkstatt”.

Info& auf Mainz&: Alle Infos zum “Summer Wine” vom 23. bis 25. Juli 2021 findet Ihr außerdem auch hier auf der Homepage des Weinguts Stenner.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein