Rheinhessen feiert 200. Geburtstag und Mainz& feiert mit! Denn Mainz ist zwar Weinhauptstadt Deutschlands, aber das verdankt es Rheinhessen und seinen Winzern. Wie also könnte man dieses Jubiläum würdiger begehen, als mit Entdeckungsreisen ins Reich der rheinhessischen Weine? Mainz& verlost deshalb exklusiv fünf Weingutscheinführer Rheinhessen – ein Gutscheinheft, das mit Rabatten und tollen Beschreibungen zu Winzern der Region lockt. Was Ihr dafür tun müsst? Mainz& lesen natürlich – und eine Preisfrage beantworten: Wie viele Weingüter könnt Ihr mit dem Weingutscheinführer entdecken?

Mehr als 2.850 Weinbaubetriebe, rund 26.500 Hektar bestockte Rebfläche, 414 Einzellagen und rund 2,500 Hektoliter Wein pro Jahr – Rheinhessen ist fraglos die größte weinbautreibende Region in Deutschland. Das Land der tausend Hügel ist überzogen mit Weinbergen, von 136 Gemeinden in Rheinhessen betreiben ganze drei (!) keinen Weinbau. Mehr Weinregion geht wirklich nicht. Weingutscheinführer Rheinhessen 2016

Und was für Weine das inzwischen sind: Seit 20 Jahren befindet sich Rheinhessen in einem grundlegenden Strukturwandel. Produzierte man hier früher vor allem Masse und billig, so hat der Aufbruch der rheinhessischen Winzer in Richtung Qualität und Finesse das in den vergangenen zehn Jahren gründlich geändert: Heute stehen rheinhessische Weine für Finesse, Vielfalt und Wein mit reichen Aromen und hoher Mineralität – es sind Weine von Weltruhm, die gleichzeitig mit einem grandiosen Preis-Leistungs-Verhältnis daher kommen.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Und wohl nirgends ist die Vielfalt an Rebsorten und Weinstilen so groß wie hier: Rheinhessische Winzer sind individuelle Querköpfe, experimentierfreudig und kreativ. Und so gibt es da draußen immer wieder Neues zu entdecken: neue Weingüter, geile Weine, großartige Winzerpersönlichkeiten. Und wie könnte man die Vielfalt und Kreativität Rheinhessens besser würdigen, als mit genau solchen Entdeckungsreisen?

Einen Anreiz dazu gibt seit zwei Jahren Dirk Stelzer mit seinem Weingutscheinführer: 30 Weingüter und sechs Wein-Restaurants und Vinotheken stellt Stelzer in seinem Gutscheinheft vor. Weininteressierte Menschen mit Winzern und Weingütern zusammen zu bringen, ist das Ziel des Heftchen: „Hinter jedem teilnehmenden Betrieb stecken interessante Persönlichkeiten, Winzer und Weine, die es kennenzulernen lohnt“, versichert Stelzer.

Dirk Stelzer mit dem Weingutscheinführer Rheinhessen 2016 kleiner
Dirk Stelzer will mit seinem Weingutscheinführer zu Entdeckungstouren zu rheinhessischen Winzern verführen – Foto: Stelzer

Und er wolle die Menschen motivieren, anstatt im Supermarkt die Weine direkt beim Winzer zu kaufen – das sei viel spannender und ein viel tolleres Erlebnis. „Mein Ziel ist es, meine Leser anzulocken und zu verführen, authentische Weinerlebnisse zu genießen – vor Ort und mit tollen Weinen, netten Menschen, kreativen Kellerkünstlern, bodenständigen Traditionalisten, innovativen Köpfen“, sagt Stelzer.

Das, finden wir, ist ein großartiges Geburtstagsgeschenk! Jeder Betrieb, der in dem Heftchen vorgestellt wird, bietet dazu einen kleinen Rabatt: Das kann eine Flasche Wein mehr beim Einkauf sein, die Teilnahme an einer Gourmet-Weinprobe oder gar mal zehn Prozent Rabatt für den Weineinkauf. Mit Bonus-Gutscheinen können Kochkurse, Weinreisen und spezielle Events ausprobiert werden.

Eine kleine Wein-Kunde wird durch schmackhafte Rezepte ergänzt und durch Empfehlungen, welcher Wein zu welcher Speise passt. Eine Rheinhessen-Karte hilft, den Überblick zu behalten und die eigene Tour zu planen. Das Gutscheinheft gilt zwar nur für 2016 – aber die Hälfte des Jahres habt Ihr ja noch vor Euch 😉

Verlosung& auf Mainz&: Ihr möchtet eines der Gutscheinhefte gewinnen? Dann hier noch einmal die Preisfrage: Wie viele Weingüter in Rheinhessen könnt Ihr mit dem Weingutscheinführer 2016 entdecken? Bitte schickt Eure Lösung bis Dienstag, den 12. Juli, 18.00 Uhr an die Email info@mainzund.de mit dem Stichwort: 200 Jahre Rheinhessen. Bitte verseht die Email mit Eurem Namen und einer vollständigen Postadresse, damit wir Euch die Hefte auch zuschicken können. Es gilt das Eingangsdatum der Email. Aus allen richtigen Einsendungen verlosen wir dann die fünf Gewinner. Diese werden benachrichtigt und bekommen das Gutscheinheft dann zugeschickt. Viel Glück – und viel Spaß mit der Weinentdeckungsreise nach Rheinhessen!

Info& auf Mainz&: Mehr zum Weingutscheinführer findet Ihr auf der Internetseite www.weingutscheinführer.de, dort oder im Buchhandel könnt Ihr das Heft auch käuflich erwerben. Preis: 19,95 Euro.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein