Am letzten Märzwochenende müssen Autofahrer wieder einmal mit Behinderungen auf der Autobahn 60 bei Mainz rechnen, dieses Mal wegen Asphaltarbeiten an der Auffahrt Mainz-Laubenheim. Der Landesbetrieb Mobilität wird von Freitag, dem 27. März gegen 20.00 Uhr, bis zum Montag, dem 30. März gegen 5.00 Uhr, in der Auffahrt die Fahrbahn erneuern. Innerhalb dieses Zeitraums ist die Auffahrtsrampe von Mainz-Innenstadt in Fahrtrichtung Bingen voll gesperrt. Auch eine Durchfahrt für BOS-Kräfte ist nicht möglich. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt innerhalb der AS Mainz-Laubenheim.

Zum Schutz der Straßenbauarbeiter stehen zudem im Bereich der AS Mainz-Laubenheim in Fahrtrichtung Bingen nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Alle anderen Fahrbeziehungen der AS Mainz-Laubenheim, und die Hauptfahrbahn in Fahrtrichtung Darmstadt sind davon nicht betroffen. Zur Minimierung der Störungen des Verkehrsablaufs werden die Arbeiten an einem Wochenende durchgehend in Tag- und Nachtarbeit ausgeführt.  Das Autobahnamt bittet um eine angepasste Fahrweise und um Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidlichen Beeinträchtigungen.

 

- Werbung -
Werben auf Mainz&
Werbung

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein