28. Juni 2022
24.8 C
Mainz
Start Premium& auf Mainz& - die großen Geschichten

Premium& auf Mainz& - die großen Geschichten

“Fragile Mitte, feindselige Zustände” – Erklärungen für das Phänomen Pegida (€)

0
Die Friedrich-Ebert-Stiftung gab eine Studie in Auftrag, das Thema: Rechte Tendenzen in der Bevölkerung. Das Ergebnis: die Deutschen denken weniger rechts denn je, rechtsextreme Aussagen finden keinen Zuspruch. Dann kam Pegida, das rechte Bündnis, und auf einmal gehen Zehntausende auf die Straße gegen eine ángebliche Islamisierung der Gesellschaft - die völlig aus der Luft gegriffen ist. Und da wurde auch...

Stromtrasse in Wolfhagen: Die Gegner, die keine sind (€)

0
Eine neue Stromtrasse soll Energie von der Nordsee nach Bayern befördern, prompt regte sich Widerstand gegen das Mega-Projekt – vor allem im nordhessischen Wolfhagen. Doch vor Ort entpuppen sich die angeblichen Trassen-Gegner als Nicht-Gegner – die einfach nur unbequeme Fragen stellen. Ein Besuch in Wolfhagen. Von Gisela Kirschstein Günter Rückner steht am Rande von Wolfhagen und deutet hinauf zur bewaldeten Hügelkuppe:...

Junge Geister revolutionieren alte Weinetiketten (€)

0
Reinfrank mit Magnumflasche Blutsbruder quer - Foto Kirschstein
Lange waren Weinetiketten aus Deutschland ja mit einem deutlichen Makel behaftet: viel zu voll beladen mit Begriffen, Weingutsbezeichnung und allerlei Zusatzinfos, die keiner wirklich brauchte. Dazu prangte oft auch noch ein idyllisches Dörfchen umrankt von Weinreben auf dem Etikett - Inbegriff des Wein-Biedermeiers. Doch die Zeiten sind vorbei: Beinahe heimlich, aber dafür radikal, modernisiert die junge Generation der Winzer...

Der Alte Dom von Mainz – Ausgrabungen in der Mainzer Johanniskirche zu besichtigen

0
Es ist wirklich eine archäologische Sensation, die sie da in der Mainzer Johanniskirche ausgraben: Seit drei Jahren wühlen sich die Archäologen in der von außen völlig unscheinbaren Kirche Schicht um Schicht in den Boden und in die Vergangenheit - und sie erreichen immer älter und ältere Schichten. Lange schon hatte man vermutet, dass hier die älteste christliche Kirche von...

Mainzer Johanniskirche war vor 100 Jahren eine reich geschmückte Jugendstil-Kirche – Alter Dom birgt Überraschungen – Grabungen werden Ende 2018 eingestellt

0
Seit fünf Jahren graben sie sich in der Mainzer Johanniskirche weit in die Geschichte von Mainz zurück, nun geht die archäologische Arbeit langsam dem Ende zu: Zum Jahresende werden die Archäologen in der Johanniskirche ihre Arbeit beenden, sagte Stadtkirchenpfarrer Gregor Ziorkewicz gegenüber Mainz&. Die baubegleitenden Maßnahmen gingen aber weiter, doch die große Grabungsarbeit werden dann beendet sein. Es waren...

Das diffuse Unbehagen – Warum die neuen Flüchtlingsunterkünfte Widerstand wecken (€)

0
In Mainz klagte ein Anwohner gegen eine Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Bretzenheim. Das Mainzer Verwaltungsgericht lehnte die Klage ab, die diffusen Ängste der Anwohner bleiben. Dabei sind im Prinzip alle für die Hilfe für Flüchtlinge. Ein Besuch vor Ort. Von Gisela Kirschstein Mainz. Wolfram Erdmann war sich seiner Sache sicher: "So etwas wie in Gonsenheim wird es hier nicht geben", sagte der...

Politik Hessen: Wusste der Verfassungsschutz vom NSU-Mord in Kassel, und was wusste Volker Bouffier?

0
Wir müssen gerade mal etwas Ungewöhnliches machen: Einen Artikel posten, der mit Mainz eigentlich gar nichts zu tun hat. Aber in Hessen ist seit dem Sonntag ein Thema aufgeschlagen, das die gesamte Republik erschüttern könnte - auch die politische Szene in Mainz. Im Raum stehen Vorwürfe von ungeheuerlicher Dimension: Wusste der hessische Verfassungsschutz vor dem Mord vom Kasseler Mord...

Hammocking: Trend erobert Deutschland – La Siesta in Jugenheim fertigt coole Hängematten

0
Gestern war übrigens der Tag der Hängematte, habt Ihr das mal ausprobiert? Über dem Boden schweben, sanft schaukeln, der schnöden Alltagswelt entfliehen - Hammocking ist ein Mega-Trend in den USA, nun schwappt die Faszination Hängematte auch immer mehr zu uns. Hängematten sind cool und das Symbol für Freiheit und Abenteuer schlechthin, den Trend und die Hängematten dazu importiert eine...

Auf den Schwingen des Windrads – Reportage aus 140 Metern Höhe aus einem Windrad in Hohenahr

0
Sie sind ein Herzstück der Energiewende, eine saubere Energie, und dennoch wecken Windräder diffuse Ängste. Gerade ist die Aufstellung von Windrädern auf dem Taunuskamm nördlich von Wiesbaden heiß umstritten. Doch warum sich eigentlich vor Ort oft heftiger Widerstand regt, bleibt oft unklar. Denn an der sauberen Energie profitieren alle: Gemeinde, Bürger, Volkswirtschaft, Energieunternehme. Und es gelten strenge Abstandsregeln und...

Wie baut man ein AKW ab? Ein Besuch in Mülheim-Kärlich (€)

0
Deutschland ist aus der Atomenergie ausgestiegen - vermutlich endgültig. Doch was passiert eigentlich mit den alten Kraftwerken? Ein Atomkraftwerk (AKW) kann man nicht einfach so stilllegen, schon das Herunterfahren dauert Wochen. Und dann? Was passiert mit den Brennstäben, dem Gebäude und allem was darinnen ist? Im hessischen Biblis stellen sie sich diese Fragen derzeit besonders: Biblis, der älteste noch...
Mainz
Ein paar Wolken
24.8 ° C
26.7 °
23.1 °
45 %
4.1kmh
20 %
Di
23 °
Mi
26 °
Do
30 °
Fr
21 °
Sa
26 °

Hilfe für Vereine im Ahrtal

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen