Das war mal gar eine ganz besondere CineLady vergangenen Mittwoch: Unser Gast war nämlich Mamadou Lamine Ndiaye, ein Spitzenlauftrainer aus dem Senegal, und Mamadou faszinierte mit seiner ganz besonderen Laufphilosophie. “Laufen kann jeder, der auf zwei Beinen stehen und einen Schritt machen kann”, sagt Mamadou nämlich: “Das Laufen ist in unseren Genen angelegt.” Und der Doktorand in der Sportwissenschaft lud die CineLady-Besucher und Mainz&-Leser zu seinen Lauftreffs ein: Jeden Dienstag in Mainz und jeden Freitag in Ingelheim. Mamadou berät auch beim Kauf von Laufschuhen – beim Intersport Kiegele in Ingelheim und Mainz.

Mamadou bei der CineLady am 25. Mai 2016
Lauftrainer Mamadou aus dem Senegal faszinierte bei der CineLady am Mittwoch – Foto: gik

“Run Different” heißt das Konzept, das Mamadou gemeinsam mit seinem Doktorvater an der Uni Mainz erforscht – doch nebenher ist der gebürtige Senegalese noch viel mehr: Mamadou nämlich berät ganz normale Menschen dabei, wie sie mehr Spaß am Laufen bekommen können. “Wir korrigieren nicht, wie Du läufst”, sagt Mamadou nämlich – den eigenen Laufstil müsse einfach jeder selbst herausfinden. Denn jeder Mensch läuft anders, und damit fühlt sich auch jeder mit einem anderen Laufstil wohl.

Das Geheimnis zum Laufen mit Spaß und ohne Stress sei schlicht, seine eigenen Kräfte zu entdecken und richtig einzusetzen. „Es gibt keine Lauf-Prädestinierten“, sagt Mamadou, der selbst 400-Meter-Läufer war. Mamadou kam vor elf Jahren aus Dakar nach Mainz, sein Vater war ein bekannter Leichtathletiktrainer im Senegal. Auch Mamadou machte Leichtathletik, spielte aber auch Handball, bevor er zum Laufen kam. Inzwischen hat er schon Marathons bestritt und vergangenen Sonntag beim Gutenberg-Marathon Anfänger zum Halbmarathon gecoacht.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Und beim Sportgeschäft Intersport Kiegele berät Mamadou die Kunden in Sachen Laufen und Laufschuhe – bei der CineLady konnte er prompt von Verletzungen Geplagten Tipps geben, wie sie schneller wieder fit werden. Was für ein spanender Abend!

Gewinner CineLady 25. Mai 2016 mit Mamadou
Die Mainz&-Gewinner bei der CineLady: Vanessa, Lottofee Natalie, Lauftrainer Mamadou und Gewinner Maurizio – Foto: gik

Das fanden auch unsere Gewinner, die jeweils einen 50,- Euro-Einkaufsgutschein für die Intersport Kiegele-Geschäfte gewannen. Es freuten sich Vanessa und Maurizo aus Mainz – Ihr seht, auch Männer können bei der CineLady gewinnen. Einen Gutschein bekam auch unsere zauberhafte Lottofee, die die Gewinner zog: Natalie aus Stadecken-Elsheim war extra zur Premiere von Alice im Wunderland 2 im Kostüm der Tochter des verrückten Hutmachers gekommen. Hat Spaß gemacht!

Info& auf Mainz&: Und bei diesen Lauftreffs könnt Ihr gemeinsam mit Mamadou “Run Different” ausprobieren: Dienstag 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr und noch einmal bis 21.00 Uhr in Mainz, Treffpunkt Stadion an der Universität an der Albert-Schweitzer-Straße. Freitag, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr Ingelheim, Blumengarten-Stadion. Ihr wollt eine Beratung von Mamadou? Einfach bei Interspport Kiegele anrufen und nach ihm fragen, die Filiale in Mainz erreicht Ihr so: Telefon: +49 – 6131 und dann 6694200 oder Email mainz1(at)kiegele.com, die Internetseite findet Ihr hier. Kontaktdaten Ingelheim: Telefon: +49-6132 und dann 3099, Email ingelheim(at)kiegele.com, Internet hier.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein