Atemberaubende Artistik, Szenen zum Träumen, Clowns zum Kreischen – am Freitag startete der 4. Mainzer Weihnachtscircus in seine diesjährige Saison. Und Ihr könnt live dabei sein: Mainz& verlost 5 x 2 Eintrittskarten für das Zirkuszelt auf dem Rathausplateau! Genießt mit uns Zirkusluft und Sensationen, lasst Euch entführen in eine magische Welt und entflieht für zwei, drei Stunden dieser wirklich zur Zeit nicht besonders erfreulichen Welt da draußen! Als Medienpartner verlost Mainz& Eintrittskarten für eine Vorstellung Eurer Wahl, die Karten werden an der Kasse für Euch hinterlegt. Was Ihr tun müsst? Schreibt uns bis zum 22. Dezember 2016, 13.00 Uhr, eine Email, die Gewinner werden aus allen Einsendungen ausgelost. Und weil das so ein tolles Geschenk ist, haben wir zwei Mainz&-Adventskalender-Türchen dafür zusammengefasst: die Türen 19 und 20.

plakat-mainzer-weihnachtszirkusZum vierten Mal gastiert der Zirkus an Weihnachten in Mainz, das Programm ist brandneu zusammengestellt. Eine Mischung aus schwungvoller Artistik und fröhlicher Comedy soll es werden, mit Trampolinakrobatik, spannenden Hunden und viel Clownerie und Glamour. Da werden die „Funny Sailors“ als Matrosentruppe spektakuläre Saltos auf Trampolinen drehen, die „Funny Cowboys“ auf den riesigen Lkw-Reifen, die wie Fleischwurstringe aussehen, durch die Manege springen. Ein Akrobaten-Duo erinnert mit ihrer Nummer an den legendären Film „Dirty Dancing“, ein Weihnachtsengel wird an einem Luftring durch die Kuppel schweben und eine Feuershow die Gäste verzaubern.

Diesmal allerdings hat der Weihnachtscircus einen neuen Standort: Auf dem Plateau vor dem Mainzer Rathaus, dem Jockel-Fuchs-Platz, entstand in den vergangenen Tagen das Zirkuszelt. Das ist natürlich nicht so groß wie die Kuppel früherer Jahre, dafür soll die Atmosphäre kleiner, intimer und familärer werden. Als einzige Tiere werden deshalb neun außergewöhnliche Hunde auftreten, die Truppe kommt aus Russland und präsentiert die Tiere als “Jazz Dogs”. Größere Tiere waren wegen des engen Platzes vor dem Rathaus nicht umsetzbar, stattdessen setzen die Mainzer ganz auf den Varieté-Charakter mit raffinierter Lichttechnik und einem Showspektakel voller Schwung, Dynamik und paradoxen wie lustigen Momenten.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Das Mainz&-Gewinnspiel: Und Ihr könnt dabei sein! Wir verlosen 5 x 2 Eintrittskarten für den 4. Mainzer Weihnachtscircus! Ihr wollt mitmachen? Dann schreibt bis zum 22. Dezember 2016, 13.00 Uhr, eine Email an info@mainzund.de – und zwar unter Angabe des Stichworts “Weihnachtscircus” sowie vollständigem Namen, Adresse und E-Mail-Adresse. Die Gewinner werden unter allen Einsendungen mit vollständigen (!) Angaben ausgelost, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail informiert, die Karten dann an der Zirkuskasse auf Euren Namen hinterlegt.

Info& auf Mainz&: Der 4. Mainzer Weihnachtscircus schreibt sich tatsächlich mit „c“ und gastiert vom 23. Dezember bis zum 8. Januar auf dem Rathausplateau in Mainz. Die Premiere ist am 23. Dezember um 18.00 Uhr, am 24. Dezember haben alle Kinder bis 14 Jahre freien Eintritt, die Vorstellung findet dann bereits um 11.30 Uhr statt. Sonst finden die Vorstellungen jeden Tag um 15.00 Uhr statt, von Freitag bis Sonntag und an Feiertagen jeweils 15.00 Uhr und 18.00 Uhr. Montags und dienstags ist Familientag, dann zahlen die Erwachsenen nur Kinderpreise. Preise: Erwachsene zahlen 15,- Euro im Parkett, 20,- auf dem Sperrsitz und 30,- Euro in den Logen, Kinder, Rentner und Behinderte zahlen 10,- Euro im Parkett, 15,- auf dem Sperrsitz und 25,- Euro in den Logen. Infos und Tickets hier im Internet. Einen ausführlichen Bericht über den Mainzer Weihnachtscircus und seine Artisten lest Ihr hier bei Mainz&.

 

 

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein