Dass Meryl Streep singen und tanzen kann, wissen wir spätestens seit dem Abba-Film “Mamma Mia!”, nun spielt die schicke Grandma gleich einen Rockstar: “Ricki – wie Familie so ist” heißt der Film, den Ihr heute Abend bei der CineLady im CineStar sehen könnt. Der deutsche Titel ist nicht wirklich gelungen, wer würde dahinter schon eine spritzige Kömodie um eine echte Rockerin vermuten? Meryl Streep jedenfalls greift als Hardrock-Lady in die Gitarrensaiten und muss nebenher ihre verkorkste Familie auf Vordermann bringen – das kann nur gut werden. Und Mainz& ist natürlich auch wieder dabei.

Cinelady 5.8. mit Geschenketisch Mainz& und Vinarmarium
Lecker… der Verlosungstisch von Mainz& bei der CineLady am 5. August 2015 – Foto: gik

Am 5. August hatten wir ja den Teilnehmerinnen der CineLady eine ganz besondere Location präsentiert: das Vinarmarium. Der wunderschöne Keller mitten in Mainz – um die Ecke vom Dalberger Hof – bietet seit Mai die Gelegenheit, ein eigenes Weinfach zu mieten und dort Weine stilvoll zu genießen. Für die CineLady-Besucherinnen gab es dazu einen Weinkorb mit sechs ausgewählten rheinhessischen Weinen zu gewinnen. Auch heute Abend spielt der Wein wieder die Hauptrolle bei Mainz&: Freut auch auf den neuen Weingutscheinführer für Rheinhessen! Mehr wird noch nicht verraten 😉

Auf der Kinoleinwand spielt die Hauptrolle dann aber Meryl Streep: Die Oskargewinnerin dreht wieder einmal voll auf und spielt eine leicht überdrehte Hardrock-Lady, die nach Hause eilen muss, um die todunglückliche Tochter zu retten – und nebenbei ihre Familie in Trümmern vorfindet. Was dann passiert, ist großes Kino – und für die Cinelady-Besucherinnen die Gelegenheit, den Film als Vorpremiere zu genießen. Sekt & eine Maxi inklusive. Viel Spaß dabei!

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Info& auf Mainz&: Alle Infos zur CineLady am Mittwoch, den 2. September, mit der Vorpremiere von “Ricki – wie Familie so ist” findet Ihr hier. Einlass ist ab 19.15 Uhr, Filmstart um 20.00 Uhr.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein