Parallel zu den Hechtsheimer Winzertagen lädt das Weingut der Stadt Mainz zu einem Erlebniswochenende auf seinem Weingut am Ortsausgang von Mainz-Hechtsheim. Zwei Tage lang, am 7. und 8. September 2019, dreht sich hier alles um edle Weine und Sekte, es gibt Kellerführungen und Spezial-Weinproben um Aromen im Wein und die vielfältige Kombination von Wein & Speisen. Auch den Einfluss des Umgebungslichts auf den Wein könnt Ihr selbst ausprobieren und staunen, wie der Wein im Glas unter rotem, blauen oder gelbem Licht seine Aromen verändert. Highlight ist außerdem eine Raritätenweinprobe am späten Nachmittag. Das Programm des Erlebniswochenendes:

7. & 8. September 14°° – 19°° Uhr

14°° – 18°° Uhr Verkostung aller Weine, Sekte und Seccos

- Werbung -
Werben auf Mainz&

14³° / 16°° Uhr Kellerführung mit Erlebnisweinprobe: Wir werden einigen spannenden Fragen nachgehen: Schmeckt Wein aus verschiedenen Gläsern unterschiedlich? Wie verhält es sich bei anderem Licht? Hat Riesling das Aroma von Zitronen oder Limetten? Beeinflussen Speisen den Geschmack von Wein?

14³° / 16°° Uhr Weinbergsrundfahrten mit Verkostung der Trauben und Weine der jeweiligen Rebsorten

18°° Uhr           Raritätenweinprobe

Mit Gemäldeausstellung von Dorothe Borkes / Schmuck von SILBERMOOS / Karten von Inge Blatt.

Info& auf Mainz&: Das Weingut der Familie Fleischer/Weingut der Stadt Mainz findet Ihr hier im Internet.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein