Frühling lässt sein blaues Band, wieder flattern durch die Lüfte… Wie wahr! Es ist ein Traum, das Frühlingswetter! Bei Mainz& konnten wir ja unseren Foto nicht stillhalten, das muss genossen werden! Wir hoffen, Ihr hattet auch die Chance, ein bisschen das tolle Wetter zu genießen. Und es geht auch so weiter: Bis zum Wochenende versprechen die Meteorologen Sonne pur und blauen Himmel satt. Danach soll es schlechter und kälter werden – naja, wir haben ja auch erst April. Also nix wie raus!

Es war übrigens Eduard Mörike, der das wunderbare kleine Gedicht über den Frühling verfasste. Und es passt ja auch zurzeit auch richtig gut:

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab´ ich vernommen!

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Hach.

Ihr habt auch tolle Frühlingsfotos aus Mainz? Dann her damit! Einfach an info@mainzund.de mailen, wir freuen uns!

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein