Achtung: Der Süßwarenproduzent Ferrero ruft verschiedene “Kinder”-Produkte zurück – darunter auch Überraschungseier, Schoko-Bons und verschiedene Mini Eggs. “Die Süßigkeiten sind möglicherweise mit Salmonellen belastet, also mit Bakterien, die Magen-Darm-Infektionen hervorrufen können”, teilte die Verbraucherzentrale mit. Europaweit sind bereits mehr als 100 Fälle von Salmonellen aufgetreten, die ersten auch in Deutschland – bei Verzehr kann Lebensgefahr bestehen.

Auch 3er-Packungen von Überraschungseiern sind vom Rückruf betroffen. - Foto: Ferrero
Auch 3er-Packungen von Überraschungseiern sind vom Rückruf betroffen. – Foto: Ferrero

Ausgerechnet kurz vor Ostern kämpft der Lebensmittelkonzern Ferrero gegen einen europaweiten Verdacht von Salmonellen in seinen beliebten Schokoladenprodukten. Bislang seien 105 Salmonellenfälle in verschiedenen europäischen Ländern bestätigt worden, dazu gebe es 29 Verdachtsfälle, berichtet Spiegel Online – die meisten davon bei Kindern unter zehn Jahren. In Deutschland sind demnach vier bestätigte und drei mutmaßliche Fälle bekannt, die Meldungen kommen aus Belgien, Großbritannien, Irland, Frankreich, Schweden und anderen Ländern.

Salmonellen sind Bakterien, die gefährliche Durchfallerkrankungen auslösen können. Eine solche Erkrankung äußert sich innerhalb weniger Tage nach der Infektion mit Durchfall und Bauchschmerzen, manchmal mit Erbrechen und leichtem Fieber. Gefährdet sind insbesondere Säuglinge, Kleinkinder, alte Menschen und Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem, bei ihnen können schwere Krankheitsverläufe auftreten.

- Werbung -
Werben auf Mainz&
Werbung

 

Betroffen vom Rückruf sind vor allem Chargen von Überraschungs-Eiern, Kinder Schoko-Bons, Maxi Classic Ei, Maxi Rosa Ei und Mini Eggs (genau Liste unten), sowie bunte Mischungen und Körbchen-Packungen – also genau die Produkte, die jetzt zu Ostern besonders beliebt sind. Alle Produkte stammen aus einer Fabrik in Belgien.

Ferrero: Freiwilliger Rückruf, kein Nachweis bislang

Bei der Firma Ferrero betont man, es handele sich um einen freiwilligen Rückruf: “Obwohl keines unserer auf den Markt gebrachten “Kinder”-Produkte positiv auf Salmonellen getestet wurde, und wir keine Verbraucherbeschwerden erhalten haben, nehmen wir die Angelegenheit sehr ernst”, betont das Unternehmen auf seiner Webseite. Ferrero arbeite eng mit der zuständigen Lebensmittelbehörde in Deutschland zusammen, um einen möglichen Zusammenhang mit einer Reihe von gemeldeten Salmonellenfällen aufzudecken.

Betroffen sind auch Kinder Schoko-Bons von Ferrero. - Foto: Ferrero
Betroffen sind auch Kinder Schoko-Bons von Ferrero. – Foto: Ferrero

Bei der Verbraucherzentrale sorgt das für Skepsis: Es sei “unklar, wie die in einigen europäischen Ländern wie Großbritannien und Frankreich aufgetretenen Salmonellenerkrankungen mit Produkten von Ferrero in Verbindung gebracht werden konnten, wenn keine Salmonellen in den Produkten nachgewiesen werden konnten”, heißt es dort. Hersteller Ferrero selbst, aber auch die Lebensmittelüberwachungsbehörden seien jetzt gefordert, die genauen Kontaminationswege zu untersuchen und offenzulegen, mahnen die Verbraucherschützer: “Nur dann kann sicher ausgeschlossen werden, dass nicht weitere Produkte von Ferrero oder auch Produkte anderer Hersteller betroffen sind.”

Werbung

 

Wer Produkte der betroffenen Marken gekauft habe, solle sie nicht verzehren, raten die Verbraucherschützer. Wer von Produkten der genannten Marken gegessen habe, und Symptome wie starken Durchfall, Erbrechen und Fieber entwickele, solle unbedingt zum Arzt gehen. “Alle anderen Ferrero-Produkte, einschließlich anderer Kinder-Produkte, sind von diesem freiwilligen Rückruf nicht betroffen”, betont man bei Ferrero. Die Firma arbeite mit den Einzelhändlern zusammen, um sicherzustellen, dass diese Produkte nicht mehr im Handel erhältlich seien.

Ob Kunden die gekauften Waren zurückgeben können und ihr Geld erstattet bekommen, ist aber noch unklar: Nach Angaben von Ferrero ist das derzeit nicht möglich, die Kunden sollen die gekauften Waren aufheben und den Consumer-Service des Unternehmens kontaktieren. Die Verbraucherzentrale kritisiert das: Dieser Weg sei “sehr mühsam und nicht verbraucherfreundlich”, rügte sie, und empfiehlt: Einfach beim Händler nachfragen, ob man sein Geld zurückbekommt.

Info& auf Mainz&: Genaue Informationen zum Produktrückruf von Ferrero-Kinder-Produktion findet Ihr hier bei der Verbraucherzentrale im Internet. Wie Ihr den Kundenservice von Ferrero erreicht, das steht hier bei dem Unternehmen im Internet.

Diese Produkte der Marke “Kinder” von Ferrero sind von dem Rückruf betroffen:

  1. kinder Überraschung 3er Pack (3x 20g) Classic Ei
    EAN VB: 4008400240329
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 10.04. – 21.06.2022
  2. kinder Überraschung 3er Pack (3x 20g) Rosa Ei
    EAN VB: 4008400480329
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 10.04. – 21.06.2022
  3. kinder Schoko-Bons 125g, 200g, 300g, 200g + 25g gratis, 300g + 50g gratis, 350g, 500g
    EAN VB:
    5413548280189
    5413548283128
    4008400621722
    4008400280127
    4008400621920
    8000500269633
    5413548015552
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.05. – 28.08.2022
  4. kinder Schoko-Bons White 200g
    EAN VB: 8000500289877
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 31.05. – 29.09.2022
  5. kinder Überraschung Maxi Classic Ei 100g
    EAN VB: 4008400231327
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.08.2022
  6. kinder Überraschung Maxi Rosa Ei 100g
    EAN VB: 4008400230825
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.08.2022
  7. kinder Mini Eggs Haselnuss 100g
    EAN VB: 8000500196809
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.08.2022
  8. kinder Mini Eggs Cacao 100g
    EAN VB: 8000500361207
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.08.2022
  9. kinder Mini Eggs kinder Schokolade 100g
    EAN VB: 8000500234303
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.08.2022
  10. kinder Mix Bunte Mischung 132g
    EAN VB: 4008400313221
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.08.2022
  11. kinder Mix Körbchen 86g
    EAN VB: 8000500350911
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.08.2022
  12. kinder Mix Tüte 193g
    EAN VB: 8000500371466
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.08.2022
  13. kinder Happy Moments 162g
    EAN VB: 8000500284391
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.05. – 28.08.2022
  14. kinder Happy Moments mini mix – Grüße Edition 162g
    EAN VB: 8000500284391
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 28.05. – 28.08.2022
  15. kinder Überraschung Maxi Ei Schlümpfe 100g
    EAN VB: 8000500269008
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 19.08. – 18.09.2022
  16. kinder Mini Eggs Mix 250g
    EAN VB: 8000500295168
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.08.2022
  17. kinder Maxi Mix Plüsch 133g
    EAN VB: 4008400271323
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.08.2022
  18. kinder Überraschung 4er Pack (4x20g)
    EAN VB: 4008400240527
    Mindesthaltbarkeitsdatum: 21.08.2022

 

Werbung