30. Juni 2022
28.2 C
Mainz

Graffiti-Kunst in Kastel: Tiepolo unter der Brücke

0
Der Bär ein futuristisches Monster, eine gigantische Seeschlange, ein Zähne fletschernder Hai - nein, nett sind die Figuren nicht, die Graffiti-Meister am Wochenende auf die Wände unter der Theodor-Heuss-Brücke auf Kasteler Seite zauberten. Das Graffiti-Festival Meeting of Styles hat wieder einmal gezeigt, wozu Graffiti imstande ist: große Kunstwerke, politische Aussagen, gebannt in eine düstere Unterwasserwelt. Und auch NSA und...

Graffiti-Kunst: Meeting of Styles in Mainz-Kastel

0
An diesem Wochenende ist Kastel der Mittelpunkt der internationalen Graffiti-Szene, und nein, das ist nicht übertrieben: Das Internationale Meeting of Styles ist mittlerweile das größte Graffiti-Event weltweit! 100 Künstler aus der ganzen Welt kommen an diesem Wochenende zusammen, um die große Unterführung unter der Theodor-Heuss-Brücke zu verzieren. Geschaffen wird ein monumentales Kunstwerk und die größte Graffiti-Galerie ihrer Art im...

Heute Infoveranstaltung zu Umzug US-Army nach Erbenheim

0
Turbine eines Verkehrsflugzeugs auf dem Frankfurter Flughafen - Foto: gik
Heute Abend solltet Ihr Euch um 19.00 Uhr mal ein Stündchen Zeit nehmen, falls Ihr in Bierstadt, Erbenheim oder Kastel wohnt - oder entlang des Rheins von nächtlichen Hubschrauberflügen genervt seid. Denn am Mittwochabend um 19.00 Uhr lädt die Stadt Wiesbaden zu einer Bürgerversammlung ins Gemeinschaftshaus Bierstadt, Biegerstraße 17. Inhaltlich wird es dabei vor allem um eines gehen: "Die...

Ölfilm auf dem Rhein – Behörden geben Entwarnung

0
Das war ja schon eine erschreckende Nachricht, die da an Pfingstsonntag den Rhein hinunter schwappte: In einer Chipsfabrik in Frankenthal hatte es einen Unfall gegeben, 10.000 Liter Heizöl lief ungefiltert in den Rhein. Der Ölfilm erstreckte sich zeitweise auf 50 bis 60 Kilometer Länge und hatte an Pfingstmontag auch Mainz, Wiesbaden und Ingelheim erreicht. Am Dienstag gaben die Behörden...

Die Maaraue – eine unbenutzte Brache?

0
Habt Ihr schon gewusst, dass die Maaraue eine unbenutzte Brache ist, die dringend als neue Stadt zwischen Mainz und Wiesbaden geplant werden sollte? Nein? Nun, auch Mainz& ist bislang davon ausgegangen, dass die Maaraue ein wertvolles Landschaftsschutzgebiet und Naherholungsgebiet ist, das mit Spazierwegen und Radwegen, mit Schwimmbad und Campingplatz, Sportplätzen und Kleingärten wirklich gut gefüllt ist. Und dass ein...

UB40 kommt nach Wiesbaden

0
Es ist ja noch eine ganze Weile hin bis zum September, aber Ihr sollt die gute Nachricht ja jetzt schon haben: Die britische Band UB40 kommt nach Wiesbaden! Die Wiesbadener haben sich die britische Reggae-Band für ihr Stadtfest geangelt, jetzt treten UB40 am 26. September 2014 auf, das ist ein Freitag. Und das Beste: Der Eintritt ist frei! Zu Danken...

US-Hubschrauber starten Nachtflugprogramm in Erbenheim

0
Turbine eines Verkehrsflugzeugs auf dem Frankfurter Flughafen - Foto: gik
Es klingt wie ein kulturelles Highlight, tatsächlich aber bedeutet es für die Anlieger mehr Lärm: das "Sommernachtsflugprogramm" der US-Army am Standort Erbenheim. Gemeint ist mit dem Programm die Erlaubnis für amerikanische Hubschrauberpiloten, auch nachts zu fliegen, um so ihre Hubschrauberlizenzen zu erhalten. Am 1. Mai haben die Amerikaner ihr Programm gestartet, das Programm läuft bis August. Die Stadt Wiesbaden...

Aufschub für die Lesselallee

0
Es hätte die Wende in Sachen Lesselallee werden können, so wurde es ein Aufschub: Der Umweltausschuss der Stadt Wiesbaden vertagte die Debatte über die Kastanienallee auf der Maaraue auf den 1. Juli. Dann nämlich sollen die beiden Gutachter vor dem Ausschuss ihre Ergebnisse präsentieren. Das dürfte spannend werden: einander gegenüber werden dann der Gutachter der Stadt Wiesbaden; Roland Dengler,...

Lessellallee: rückt Ordnungsamt vom Fällen ab?

0
Ihr habt ja schon gemerkt, dass uns das Schicksal der Lesselallee auf der Maaraue am Herzen liegt - man hat ja auch nicht jeden Tag 71 Kastanien, die gefällt werden sollen. Die Grünen hatten ja am Gründonnerstag eine Expertise eines ausgewiesenen Baumexperten vorgelegt, die da besagt: die Lesselallee solle unbedingt erhalten werden, die Bäume seien vital und kein unmittelbares...

Mit Personenfähre auf die Rettbergsaue

0
So langsam machen ja in Mainz und Wiesbaden auch die Freibäder wieder auf - endlich! Bei dem schönen Wetter hätten wir es ja auch früher genommen ;-)  Gut, dass die Stadt Wiesbaden am heutigen Freitag die Rettbergsau fürs Publikum frei gibt! Die Rettbergsaue ist die langgezogene Insel, die vor Biebrich und Schierstein liegt. Und die kann in diesem Jahr...
Mainz
Leichter Regen
28.2 ° C
31.1 °
24.4 °
48 %
3.1kmh
75 %
Do
25 °
Fr
20 °
Sa
26 °
So
30 °
Mo
28 °

Hilfe für Vereine im Ahrtal

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen