- Advertisement -
23. Juni 2021
24.2 C
Mainz
- Werbung -
Start Kastel & die andere Seite von Mainz

Kastel & die andere Seite von Mainz

Wünsche zum schöner Shoppen in Mainz – Serie Teil 3

Das Einkaufszentrum am Brand in Mainz mit Blick aufs Rathaus - Foto: gik
Die Geografen der Mainzer Uni hatten ja die Passanten in Mainz und Wiesbaden danach gefragt, was sie stört - nun kommen die Ergebnisse zur umgekehrten Frage: Welche Wünsche haben die Mainzer respektive Wiesbadener, damit das Shoppen in der Innenstadt noch schöner wird? Nun, die Ergebnisse überraschen nicht so unbedingt - die Passanten wünschten sich weitgehend da Verbesserungen, wo sie...

Ali B. soll auch Elfjährige vergewaltigt haben – Polizei beantragt zweiten Haftbefehl gegen Iraker – Auch afghanischer Zeuge nun in Haft

Gegen den mutmaßlichen Mörder der 14-jährigen Susanna aus Mainz gibt es immer neue Vorwürfe – Ali B. soll nun schon im Frühjahr dieses Jahres eine elfjährige Deutsche zweimal vergewaltigt haben. Vergangene Woche beantragte die Wiesbadener Polizei deshalb einen zweiten Haftbefehl gegen Ali B. – wegen einer Sommergrippe reichen wir Euch diesen Artikel leider jetzt erst nach. Mittäter von Ali...

April, April: Kloster Eberbach wird nicht zum Kloster Melissengeist, Urahn von Donald Duck ist mittelalterliches Vogelmonster

Na, hattet Ihr einen guten 1. April? Wir hoffen jedenfalls, dass Ihr Euch gut amüsiert habt mit unseren zwei Aprilscherzen auf Mainz&. Denn natürlich bleibt das weltberühmte Kloster Eberbach im Rheingau Kloster Eberbach und wird nicht zur "Klosterfrau Melissengeist" - und Donald Duck hat leider auch keinen Urahn im mittelalterlichen Trier. Beides waren hochkreative Aprilscherze der Stiftung Kloster Eberbach...

Gefällte Kastanien in der Lesselallee waren zu 75 Prozent gesund

Vor etwas mehr als einer Woche ließ die Stadt Wiesbaden 71 uralte Kastanien in der Lesselallee auf der Maaraue fällen, und Ordnungsdezernent Oliver Franz (CDU) sagte forsch in Fernsehkameras: "Alle Bäume sind krank." Das stimmte schon damals nicht, nun aber wird es richtig heftig: Der renommierte Baumprofessor Ulrich Weihs aus Göttingen hat die Fotos der gefällten Baumriesen begutachtet. Sein...

Eder: Brückensperrung ist (auch) dem drohenden Dieselfahrverbot geschuldet – Helau-Spur für Vereine?

Die Vollsperrung der Theodor-Heuss-Brücke ab dem 12. Januar ist offenbar nicht einmal wegen der Bauarbeiten notwendig - sondern dem drohenden Dieselfahrverbot. "Würden wir eine Spur offen lassen, wir würden die komplette Rheinachse zustauen", sagte die Mainzer Verkehrsdezernentin Katrin Eder (Grüne) vergangenen Freitag. Damit würden die Stickoxidwerte auf der Rheinallee aber endgültig explodieren, Mainz käme dann um ein Dieselfahrverbot wohl...

5. März: 20 Jahre Bündnis der Bürgerinitiativen gegen Fluglärm – Ryanair baut Basis in Frankfurt weiter aus

Seit Tagen dröhnt wieder einmal heftiger Fluglärm über Mainz, da kommt ein Jubiläum gerade Recht: Am kommenden Montag, dem 5. März, wird das Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) gegen Fluglärm rund um den Frankfurter Flughafen 20 Jahre alt. Seit 1998 kämpft das Bündnis gegen den Fluglärm aus Frankfurt, Anlass war der damals gestartete erneute Ausbau des Rhein Main-Airports. Seit der...

Kommt eine neue Rheinbrücke zwischen Mainz und Wiesbaden? – Vorabplanungen laufen, sechs Standorte geprüft

Brücke-nach-Mainz-Kastel-von-oben-kleiner
Lange schien es wie eine Vision aus einer fernen Zukunft, nun könnten die Pläne deutlich schneller Realität werden als gedacht: Bekommen Wiesbaden und Mainz eine neue Brücke über den Rhein? Nach jahrelangem Stillstand startet die Stadt Wiesbaden nun konkrete Voruntersuchungen - es ist die Not, die die Politik antreibt: Stark gestiegene Pendlerströme, der Kollaps der Schiersteiner Brücke vor vier Jahren und nicht zuletzt die geplante Citybahn zwischen Mainz und Wiesbaden treiben die Überlegungen jetzt voran. Sechs Standorte sind in der Prüfung - der wahrscheinlichste ist eine Rheinbrücke parallel zur Eisenbahnbrücke Nord - die Tangente schlug vor vier Jahren bereits die Mainzer CDU vor.

Citybahn GmbH gegründet: Wiesbaden und Mainz halten je 50 Prozent – Nutzen-Kosten-Analyse läuft – Bürgerbeteiligung im Herbst?

Die Citybahn soll ja bereits ab 2022 Mainz und Wiesbaden miteinander verbinden, Wiesbaden wirbt vehement für das Projekt. In Mainz hält man sich zu dem Thema bisher nach außen hin sehr bedeckt - über eine Beteiligung mochten weder die Stadtwerke noch die Stadtspitze bisher etwas sagen. Doch eine Beteiligung der Mainzer Seite ist nun Fakt: Am 3. August wurde die CityBahn GmbH notariell...

Erdogan-Statue in Wiesbaden in der Nacht abgebaut – Kunstaktion sorgte für Empörung und Irritationen – Stadt sah nun doch Gefahr

Da rieben sich nicht nur die Wiesbadener verwundert die Augen: Am Montagabend stand auf einmal mitten in der Wiesbadener Innenstadt eine goldene Statue des türkischen Machthabers Recep Tayyip Erdogan. Mehr als mannshoch, vergoldet und in typischer Haltung eines verehrten Herrschers mit hoch erhobenem Arm präsentierte sich auf einmal der türkische Staatspräsident auf dem Platz der Deutschen Einheit. Im Netz...

Mittelalterliches Osterspektakel in der Reduit in Mainz-Kastel

Wenn der Frühling kommt, beginnt auch wieder die Zeit der Märkte, der Ritter, des fahrenden Volks - kurz: der Mittelaltermärkte. Und ein wirklich netter findet auch dieses Jahr wieder in der Reduit in Mainz-Kastel statt. Drei Tage lang, von Ostersamstag bis Ostermontag, gibt es Ritter und Alchimisten, Gewandschneider, Schmuckhändler, Korbmacher und Bäcker, also alles, was so einen richtigen Mittelaltermarkt...
2,422FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,169NachfolgerFolgen
131AbonnentenAbonnieren
Mainz
Mäßig bewölkt
24.2 ° C
25.6 °
23.2 °
63 %
1.5kmh
40 %
Mi
23 °
Do
22 °
Fr
16 °
Sa
24 °
So
27 °
Mainz& unterstützen
Wahlkampf in Mainz
Starke Frauen Portraits