Na, kennt Ihr noch “Das Leben des Brian”, jenen legendären Monthy Python-Film, der beileibe nicht nur eine Parodie des Christentums, sondern sehr viel mehr des Europas des 1980er Jahre ist? Wenn nein: Jetzt könnt Ihr ihn in einer Besonders schönen Kulisse kennen lernen. Für alle Fans: Life of Brian is back. Im Juli könnt Ihr den Film beim Sommerkino im Innenhof des Landesmuseums erleben. Erstmals veranstaltet das Museum Mondscheinkino unter freiem Himmel mit drei Filmen: Nach “Leben des Brian” werden auch “Allied – Vertraute Fremde” mit Brad Pitt und “Der 1. Ritter” mit Sean Connery und Richard Gere gezeigt.

Der Innenhof des Mainzer Landesmuseums wird Ende Juli zum Freiluft-Kino. – Foto: gik

Anlass für die neue Filmreihe ist die derzeitige Ausstellung vorZEITEN, die zum 70. Geburtstag des Landes Rheinland-Pfalz Schätze aus der archäologischen Geschichte des Landes zeigt. 400 Millionen Jahre umspannen die in der Ausstellung gezeigten Exponate, sie reichen von Fossilien aus wirklich sehr entfernter Vorzeit über Eisen- und Bronzezeit bis hin zu Altertum und Römerzeit und dem Mittelalter. Die sensationell gestaltete Ausstellung stellen wir Euch demnächst noch ausführlicher vor. Doch die Schätze, alle einst im Boden von Rheinland-Pfalz gefunden, haben offenbar auch die Kunstschaffenden im Umfeld inspiriert.

In Kooperation mit dem Filmsommer Mainz lädt das Landesmuseum im Juli an drei Sommerabenden zu historischem Popcorn-Kino quer durch alle Epochen. Die Reihe startet am Donnerstag, den 20. Juli 2017, mit dem absoluten Kult-Film “Das Leben des Brian” der legendären britischen Komikertruppe Monthy Python. Am Freitag, den 21. Juli, steht dann der noch ziemlich neue Hollywood-Film “Allied – Vertraute Fremde” auf dem Programm, ein Agenten-Thriller mit Brad Pitt und Marion Cotillard in den Hauptrollen. Der Film von Robert Zemeckis erzählt die Geschichte eines Geheimdienstoffiziers, der im Zweiten Weltkrieg eine Résistance-Kämpferin kennen und lieben lernt – die dann als Doppelagentin beschuldigt wird…

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Film Nummer drei und zugleich den Abschluss der Reihe bildet am Samstag, den 22. Juli 2017, der Abenteuerfilm “Der 1. Ritter”. Stars wie Sean Connery, Richard Gere und Julia Ormond spielen hier in historischen Gewändern die Sage des König Artus nach, echtes Romantik- und Herz-Schmerz-Kino. Der Innenhof des Landesmuseums wird so mitten in den Sommerferien zum Kino-Wohnzimmer. Getränke gibt’s natürlich auch, für kleine Speisen sorgt der Stullen Andi.

Info& auf Mainz&: Mondscheinkino im Innenhof des Mainzer Landesmuseums am 20., 21. und 22. Juli. Die drei Filme beginnen jeweils um 21.30 Uhr, Einlass ist ab 20.00 Uhr. Und das allerbeste: Der Eintritt ist frei!

 

 

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein