- Advertisement -
11. April 2021
9.2 C
Mainz
- Werbung -

Riesenenttäuschung in Mainz: Rosenmontagszug abgesagt – So kam die Entscheidung zustande

Was Terror und Frauen-Übergriffe von Köln nicht geschafft haben, hat nun das Wetter hinbekommen: Der Mainzer Rosenmontagszug ist abgesagt. Es ist unfassbar - noch nie wurde ein Fastnachtsumzug in Mainz wegen einer Wetterlage abgesagt. Die bisher einzige Absage gab es 1991 - wegen des Golfkriegs. Entsprechend groß war die Enttäuschung beim MCV: "Das hätte ich nie gedacht", sagte Kay-Uwe...

„Wir Gunsenumer sind die scheenste Leit“ – GCV und Eiskalte Brüder feiern erstmals gemeinsame Sitzung

Es ist im Jahr 1961, und der Gonsenheimer Carneval-Verein (GCV) und die Eiskalten Brüder sind sich spinnefeind. Man beharkt sich, beschimpft sich - und kämpft um Sitzungstermine. Da bleibt dem Ortsvorsteher nur, Freundschaft zu befehlen: "Spätestens 2018 muss dieser Freundschaftsprozess mit einer großen Sitzung gefeiert werden!" Gesagt, getan: Zur großen Gemeinschaftssitzung trafen sich am Samstag die beiden närrischen Schwergewichte...

66. Mainzer Rosenmontagszug 2016: Ausgedehntes Glasverbot, mehr Teilnehmer, weniger Zugnummern

Auch der Mainzer Rosenmontagszug lässt unter der Ultrakurzkampagne Federn: Wenn kommenden Montag der große Narrenzug durch Mainz rollt, wird es 148 Zugnummern geben – das sind zehn weniger als 2015. Zehn Wagen weniger, etwas weniger Musikkappellen – die kurze Vorbereitungszeit macht sich bemerkbar. Trotzdem ist der Drang zum Zug ungebrochen: Rund 9.600 Narren werden im 66. Mainzer Rosenmontagszug seit...

„Es ist eine Riesenehre“ – Jacqueline I. und Heinrich II. sind das Prinzenpaar des MCC 2020 – Debüt am 11.11.

Nicht ganz pünktlich um 11.11 Uhr war es heute so weit: Das erste "Helau" der neuen Kampagne schallte über den Schillerplatz, rund 6.000 kostümierte Narren schunkelten und feierten trotz Novermbergrau. "Jetzt darf man sich wieder als Narr fühlen", rief der Präsident des Mainzer Carnevals-Vereins (MCV), Reinhard Urban, in die Menge – zumindest für diesen einen Tag war das der...

„Mainz bleibt Mainz“ mit Moguntia, Merkel, Obermessdiener und Se Bummtschaks – Pappkameraden statt Publikum

Die Fernsehsitzung "Mainz bleibt Mainz" 2021 wird - anders. Soviel hatte der SWR ja schon im Vorfeld verraten: Redner auf der Bühne, aber kein Publikum im Saal, vorab gedrehte Musikclips - und erstmals kommt die Mutter aller Fernsehsitzungen nicht live aus dem Kurfürstlichen Schloss zu Mainz. Am Sonntag veröffentlichte der SWR nun das mit Spannung erwartete Programm für die...

Fastnachter lästern über Schiersteiner Brücke

Man sagt ja allgemein, Narrenmund tut Wahrheit kund, aber Nick Benjamin darf sich nun schon bei den Propheten einreihen: Der SWR-Mann tritt seit Jahren bei den Mombacher Bohnebeiteln auf, und was besingt Benjamin ausgerechnet in der Kampagne 2015? Richtig: Die Schiersteiner Brücke! "Was macht dann nur die Schiersteiner Brück, Schiersteiner Brück, Schiersteiner Brück?" sang Benjamin gerade bei den Bohnebeiteln:...

Stadionsprecher Mainz 05, CCW-Präsident: Klaus Hafner legt Ämter nieder – Nachfolge beim CCW bereits geregelt

Er gehört zu den Persönlichkeiten in der Mainzer Fastnacht und war lange Jahre die Stimme im Stadion von Mainz 05: Klaus Hafner, Stadionsprecher, CDU-Stadtrat und gewichtiger Präsident des Carneval Clubs Weisenau (CCW). Zwei dieser Ämter gibt Hafner nun ab: Am 30. Juni 2019 ist Schluss im Stadion - und kommendes Jahr wird Hafner auch den Präsidentenstuhl beim CCW frei...

„Wir feiern Fastnacht 2021 – die Frage ist nur: wie?“ – Mainzer Fastnachter planen für Kampagne 2021

Kontaktsperre, Distanzgebot, Verbot von Großveranstaltungen – und dann Fastnacht feiern? Mit bangem Blick schauen die Karnevalisten und Fastnachter in diesen Tagen auf die Entwicklung der Corona-Pandemie, die alles beherrschende Frage: Wird es überhaupt eine Kampagne 2021 geben? Der Dachverband der Rheinischen Karnevals-Korporationen schockte die Narren am Samstag mit einer Empfehlung, Umzüge und Sitzungen abzusagen. In Mainz ist man da...

Guggemusik, Umzüge, Motivwagen auf der LU – Mainzer Narren starten in die Straßenfastnacht 2019 – Winterferien nerven

Es ist so weit: Die Fastnacht verlegt ihre Aktivitäten auf die Straßen der Stadt, vom morgigen Weiberfastnacht an herrscht Ausnahmezustand in der Innenstadt von Mainz. Sechs Tage lang wird nun Gott Jokus gehuldigt, müssen sich Alltag und Alltägliches hinten anstellen. In den Rathäusern und Ortsverwaltungen haben längst die Narren das Szepter übernommen, nun geht es auch los mit Umzügen,...

50 Jahre Kleppern, Carl Zuckmayer und die Kleppergarde

Ihr wisst nicht, was Kleppern ist? Kein Problem, wir können weiter helfen: Das Kleppern ist eigentlich ein alter Volksbrauch, bei dem man mit einem Lärminstrument die bösen Geister des Winters vertrieb. Kleppern ist nämlich nichts anderes als Klappern und war früher in Mainz sehr beliebt. Früher, das war die Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg, nach dem Krieg geriet das...
2,422FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,169NachfolgerFolgen
131AbonnentenAbonnieren
Mainz
Bedeckt
9.2 ° C
9.4 °
8.3 °
100 %
2.1kmh
90 %
So
13 °
Mo
9 °
Di
10 °
Mi
10 °
Do
3 °
Mainz& unterstützen
Wahlkampf in Mainz
Starke Frauen Portraits