29. Juni 2022
27.4 C
Mainz
Start Rathaus & andere Skandale

Rathaus & andere Skandale

Zwei “Mobile Grüne Zimmer”® sollen in Wiesbaden Kühle und Erholung spenden – Städten wie Mainz droht Hitze-Kollaps

0
Hingucker in der Wiesbadener Innenstadt: Seit Dienstag stehen in Wiesbaden zwei ungewöhnliche Plattformen - mit begrünten Wänden und Dach. Es handelt sich dabei um sogenannte "Mobile Grüne Zimmer"®, die beiden ungewöhnlichen Aufenthaltsräume sollen als Ruhezonen und Schattenspender in den heißen Sommermonaten dienen. Die grünen Oasen sind eine Maßnahme aus dem 2021 verabschiedeten "Masterplan Innenstadt", der mehr als 100 Einzelmaßnahmen...

Hitzewellen und Tropennächte: Ergebnisse Modellprojekt Klimprax – Mainz droht Hitze-Hotspot zu werden

0
Achtung&: Dieser Artikel erschien im September 2019 auf Mainz& - aus aktuellem Anlass wiederholen wir ihn heute noch einmal. -- 27 Tropennächte, wochenlange Hitzewellen, die Stadt ein Glutofen - schon ab 2030 droht Mainz genau ein solches Szenario: 30 und mehr Hitzetage von mehr als 30 Grad, nahezu eine Verdoppelung der Tropennächte - Mainz droht, ein Hitze-Hotspot zu werden....

Mainzer Stadtwerke und Mainzer Verkehrsbetriebe nach Hackerangriff mit Alternativseiten wieder Online

0
Nach dem Hackerangriff von vor einer Woche sind die Mainzer Stadtwerke und ihre Tochtergesellschaften nun wieder online: Die Internetseiten von Stadtwerken, Verkehrsbetrieben Wärmeversorgung und Taubertsbergbad sind nun mit demselben Namen, aber mit der neuen Endung ".info" in Betrieb gegangen, Es handele sich dabei um provisorische Seiten, teilten die Stadtwerke auf ihrer Facebookseite mit - man arbeite zudem mit Hochdruck...

Hackerangriff: Jetzt auch Mainzplus Citymarketing betroffen – Firma Count + Care wohl Opfer von Erpressern

0
Der Hackerangriff auf die IT-Firma Count + Care hält weiter die Region in Atem: Die Auswirkungen betreffen nun auch die städtische Marketinggesellschaft Mainzplus Citymarketing. Man habe vorsichtshalber sämtliche Server, die mit dem IT-Dienstleister verbunden seien, vom Netz genommen worden und die Verbindungen gekappt, teilte die Stadt mit. Ticketverkauf und eigene Mainzplus-Seiten seien aber weiter erreichbar. Die Darmstädter Firma wurde...

Flutkatastrophe Ahrtal: CDU nimmt Innenminister Lewentz ins Visier – Krisenstab Ahrweiler überfordert und schlecht aufgestellt

0
Nach der Befragung der Mitarbeiter in der Technischen Einsatzleitung (TEL) Ahrweiler zur Flutnacht des 14. Juli, sieht die Opposition nun die Verantwortung beim Land: Die Landesebene hätte noch vor 20.00 Uhr die Einsatzleitung übernehmen müssen, sagte der Obmann der CDU im Untersuchungsausschuss der Landtags, Dirk Herber, gegenüber der Internetzeitung Mainz&. Auch der Obmann der Freien Wähler, Stephan Wefelscheid, sprach...

Hackerangriff auf Energieunternehmen in Mainz und Darmstadt weitet sich aus: Auch Frankfurter Entsorgungsbetrieb betroffen

0
Ein Hackerangriff legt seit Sonntag die Internetseiten und IT-Struktur der Mainzer Stadtwerke sowie der Darmstädter Entega lahm, inzwischen weitete sich das Problem aus: Betroffen ist nun auch die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES), kurz - die Müllabfuhr. Es seien aber nur die Online-Dienste nicht erreichbar, versicherte man dort, Reinigung und Müllabfuhr liefen uneingeschränkt weiter. Bei den Mainzer Stadtwerken...

Hackerangriff auf Energieunternehmen: Mainzer Stadtwerke, Entega und Mainzer Mobilität offline – Russische Attacken nehmen zu

0
Ein umfangreicher Hackerangriff hat am Sonntag gleich mehrere Energieunternehmen in der Rhein-Main-Region empfindlich getroffen: Betroffen sind die Mainzer Stadtwerke sowie das Darmstädter Unternehmen Entega, wie etwa die Hessenschau berichtete. Internetseiten und Email-Server seien seit Sonntag nicht erreichbar, das gilt auch für die Internetseiten der Mainzer Mobilität und des Taubertsbergbades. Bei der Entega hieß es, man sei Opfer eines kriminellen...

Wurde U-Ausschuss zur Flutkatastrophe im Ahrtal belogen? – Einsatzleitung Ahrweiler in Flutnacht überfordert, wichtige Position nicht besetzt

0
Eklat im Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Flutkatastrophe im Ahrtal: Wurde der Ausschuss am Freitag systematisch belogen? Geladen waren am Freitag praktisch ausschließlich Zeugen, die in der Flutnacht des 14. Juli in der Einsatzleitung der Kreisverwaltung Ahrweiler tätig waren. Dieser "Technischen Einsatzleitung" (TEL) kommt eine Schlüsselfunktion zu, denn von hier aus hätte der Katastrophenalarm ausgelöst werden müssen. Doch die Mitglieder...

Museum für Antike Schifffahrt in Mainz schließt für Umbau – Familienfest zum Abschied am Samstag

0
Es ist ein bundesweit einmaliges Museum, errichtet zur Präsentation für die vor 40 Jahren in Mainz gefundenen antiken Römerschiffe - nun schließt das Museum für Antike Schifffahrt seine Tore. Ende Juni ist vorerst Schluss: Das Museum soll bis Frühjahr 2023 umgebaut werden. Ziel ist eine Neukonzeption des Museums, die Präsentation soll sich künftig mehr dem Schwerpunkt Mobilität widmen. Am...

Inflationsrate in Rheinland-Pfalz auf Rekordhoch: Preise für Energie, Öl, Nudeln, Fleischwurst explodieren, auch Freizeit teurer

0
08Es ist ein regelrechter Preisschock, und zwar in allen Bereichen der Gesellschaft: Die Inflation hat im Mai ein neues Rekordhoch erreicht. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Montag mitteilte, stieg die Teuerungsrate im Mai auf 7,6 Prozent - das ist neuer Rekord. Interessant dabei: Der Preisanstieg begann bereits im Sommer 2021, nun aber gehen die Preise durch...
Mainz
Überwiegend bewölkt
27.4 ° C
28.5 °
26.3 °
61 %
1.5kmh
75 %
Mi
27 °
Do
31 °
Fr
21 °
Sa
27 °
So
31 °

Hilfe für Vereine im Ahrtal

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen