19. Juli 2024
17.8 C
Mainz

Flut Ahrtal&

Das große Mainzund-Dossier zur Flutkatastrophe im Ahrtal. Texte und Fotos seit dem 14. Juli 2021, Reportagen, Untersuchungsausschuss, Interviews.

Zehntausend Bäume fürs Ahrtal: Moderator Dieter Könnes ruft zu Endspurt für Baumpflanzaktion von Robin Gut auf

0
Es klang wie eine vermessene Utopie: 10.000 Bäume für das Ahrtal, dieses Ziel hatte der Fernsehmoderator Dieter Könnes ausgegeben. An diesem Mittwoch soll die große Baumpflanzaktion in Müsch im Ahrtal starten, Mainz& hat bei Könnes nachgefragt: Wird das große Ziel erreicht? Noch ruft der Stern TV-Moderator zum Endspurt auf, über die Hilfsaktion "Robin Gut" könnt Ihr deshalb noch mitmachen:...

Naturkatastrophen: Neues Webportal des Deutschen Wetterdienstes soll künftig vor Naturgefahren warnen

0
Die Flutkatastrophe im Ahrtal hat es überdeutlich gezeigt: Deutschland ist in Sachen Katastrophenwarnungen alles andere als gut aufgestellt. Vor der gigantischen Flutwelle vom 14. Juli 2021 wurde so gut wie nicht gewarnt - obwohl den Wetterdiensten alle Daten vorlagen. Das soll sich nun endlich ändern: Das Bundeskabinett in Berlin beschloss am Mittwoch eine Änderung des Gesetzes, das die Tätigkeiten...

Flutkatastrophe Ahrtal: Untersuchungsausschuss in Mainz hört Krisenexperten Roselieb im Februar 2024

0
Jetzt ist es offiziell: Der Untersuchungsausschuss zur Flutkatastrophe im Ahrtal geht auch 2024 weiter. Am Mittwoch beschloss das Gremium auf einer nicht-öffentlichen Beratungssitzung, seine Beweisaufnahme auch im kommenden Jahr fortzusetzen. Gehört werden soll dann der Kieler Krisenforscher Frank Roselieb, er hatte das Gutachten seines Kollegen Dominic Gißler, das im Auftrag der Staatsanwaltschaft Koblenz entstand, deutlich kritisiert. Nun soll Roselieb...

Briefkopfaffäre in Mainz: Anonymer Brief erhebt Vorwürfe gegen Lewentz – Opposition spricht von Machtmissbrauch

0
In der "Briefkopfaffäre" um versuchte Einflussnahme der Medien-Staatssekretärin Heike Raab auf die Berichterstattung des SWR in Mainz ist von Entspannung nichts zu sehen: In einer hitzigen Sondersitzung debattierte der Landtag am Mittwoch über die Affäre, ihre Ursachen und Folgen - es wurde eine Generalabrechnung der CDU mit der Regierung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Die wies Vorwürfe gegen ihre...

Einfluss auf SWR-Bericht wegen Flutkatastrophe im Ahrtal aus Staatskanzlei in Mainz? – Staatssekretärin Heike Raab unter Druck, Sondersitzung des Landtags

0
Zweieinhalb Jahre nach der Flut sorgt die Katastrophe im Ahrtal noch immer für politische Erdbeben in Mainz. Nach Innenminister Roger Lewentz (SPD) könnte der Umgang mit der Flutkatastrophe im Ahrtal nun eine weitere Vertraute von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) den Job kosten: Heike Raab, Staatssekretärin in der Mainzer Staatskanzlei und Beauftragte für die Rundfunkpolitik der Länder. Ausgerechnet Raab werden...

Flutkatastrophe Ahr: Staatsanwalt entscheidet nicht mehr vor Weihnachten – Nebenkläger: Gutachter Gißler befangen

0
Die Entscheidung über eine Anklageerhebung wegen der Flutkatastrophe im Ahrtal wird sich noch weiter hinziehen: Man werde vor Weihnachten keine Entscheidung mehr treffen, teilte der Leitende Oberstaatsanwalt Mario Mannweiler vergangenen Freitag mit: "Eine Abschlussentscheidung wird frühestens im Januar 2024 erfolgen können." Hintergrund ist nach Mainz&-Informationen die Aussage des Berliner Katastrophenschutzexperten Dominic Gißler vor dem Untersuchungsausschuss - der Anwalt eines...

Lesung Buch „Flutkatastrophe Ahrtal“ am 7. Dezember in Mainz-Marienborn – ÖDP lädt in Kulturhalle ein

0
Kurz vor Weihnachten lädt die ÖDP Mainz noch einmal zu einer spannenden Lesung ein: Am Donnerstag, den 7. Dezember 2023, stellt Mainz&-Chefin Gisela Kirschstein noch einmal ihr Buch "Flutkatastrophe Ahrtal - Chronik eines Staatsversagens" vor. In der Kulturhalle in Mainz-Marienborn findet ab 19.30 Uhr eine Lesung aus dem Buch und ein Vortrag über die Hintergründe statt, im Anschluss ist...

Fluthilfefonds in Gefahr? – Urteil zu Sondervermögen bringt auch Aufbauhilfe für die Ahr in Gefahr – Finanzierung für 2024 nicht gesichert

0
Wackelt der Fluthilfefonds für das Ahrtal? Mitte November hatte das Bundesverfassungsgerichts die Nutzung von Sondervermögen im Haushalt der Bundesregierung für verfassungswidrig erklärt, ein wichtiger Baustein dabei: die sogenannte Jährigkeit. Dabei dürfen Notfhilfefonds nur in dem Jahr verwendet werden, in dem die Notlage eingetreten und erklärt worden ist - das hat nun auch Folgen für den Fluthilfefonds fürs Ahrtal. Denn...

Flutkatastrophe Ahrtal: „Es muss eine Art von Gerechtigkeit her“ – Angehörige fordern Konsequenzen und Gedenkkultur

0
Fast zweieinhalb Jahre nach der Flutkatastrophe im Ahrtal fordern Angehörige der 136 Toten der Flutnacht nun sichtbare Konsequenzen und eine bessere Gedenkkultur in Rheinland-Pfalz. Am Montag hatten sie in unmittelbarer Nähe vor dem Mainzer Landtag 135 Kreuze und Gedenkkerzen für die Opfer der Flutkatastrophe am 14. Juli 20ß21 aufgestellt - als Mahnung an die Politik: "Die Menschen dürfen nicht...

Machtkampf AfD-Fraktion in Mainz: Frisch spricht von „eklatantem Wortbruch“ – Folgen für U-Ausschuss zur Flutkatastrophe im Ahrtal

0
Eklat im Landtag in Mainz: Die AfD-Fraktion hat am Mittwoch überraschend ihren Vorsitzenden Michael Frisch abgewählt. Der trat daraufhin, gemeinsam mit einem weiteren Kollegen, aus der Fraktion aus - und erhebt nun schwere Vorwürfe gegen seine Partei. Der gehe es um pures Machtstreben und Vertrauensbruch, schimpfte Frisch im Gespräch mit Mainz&: "Hier machen sich eine Handvoll Leute die Partei...
Mainz
Klarer Himmel
17.8 ° C
18.9 °
16.3 °
82 %
2.6kmh
0 %
Fr
31 °
Sa
32 °
So
26 °
Mo
25 °
Di
23 °

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen