14. August 2022
22.4 C
Mainz
Start Flutkatastrophe Ahrtal - Das Mainz&-Dossier

Flutkatastrophe Ahrtal - Das Mainz&-Dossier

Mainz& exklusiv: Flutwein-Spenden kommen endlich an der Ahr an – Land RLP verzichtet auf Mehrwertsteuer

0
4,5 Millionen Euro sammelte die Initiative "Flutwein" für die Winzer an der Ahr nach der Flutkatastrophe vor einem Jahr, ein halbes Jahr danach lagen sie noch immer auf den Konten: Bürokratie und deutsches Spendenrecht verhinderten eine zügige Auszahlung an die betroffenen Weinbaubetriebe. Die Berichterstattung brachte Schwung in die Sache, die Bundespolitik schaltete sich ein - doch zur Auszahlung kam...

Ahrwein geht ins Metaverse: Ahr-Winzer versteigern exklusive Flutweinflasche samt virtuellem NFT-Abbild

0
Es war die mit Abstand größte Crowdfunding Aktion, die Deutschland je gesehen hat - und sie sammelte 4,5 Millionen Euro an Hilfsgelder ein: Die "Flutwein"-Aktion der Ahrwinzer war ein Riesenerfolg. Nun geht die Aktion in die digitale Welt: Zum Jahrestag der Flutkatastrophe versteigern die Ahr-Winzer eine der letzten original Flutwein-Flaschen, aber mehr noch - versteigert wird auch das digitale...

Eine Entschuldigung für das Ahrtal? – Andy Neumann und sein neues Buch: Dreyer sollte sich am Jahrestag entschuldigen

0
Im Dezember 2021 legte er sein Erinnerungsbuch "Es war doch nur Regen?!" vor - und sprach Tausenden Menschen im Ahrtal aus der Seele mit seiner Schilderung der Flutnacht am 14. und 15. Juli 2021. Das Buch wurde zum Überraschungserfolg und Bestseller, nun legt Neumann nach: Zum Jahrestag der Flutkatastrophe erscheint eine "Denkschrift" mit dem Namen "Vergiss mal nicht!", darin...

Wo war Landrat Pföhler in der Flutnacht? – Ermittler zeichnen desaströses Bild vom Agieren des Landrats während der Flut im Ahrtal

0
Es ist eine der offenen Fragen zur Flutkatastrophe im Ahrtal vor einem Jahr: Wo war Landrat Jürgen Pföhler (CDU) in der Flutnacht? Was trieb der Mann, der zentral dafür zuständig gewesen wäre, die Menschen im Kreis Bad Neuenahr-Ahrweiler vor der Flut im Tal zu warnen? Pföhler musste am Freitag vor dem Untersuchungsausschuss des Mainzer Landtags aussagen - der Landrat...

“Eine Stimmung aus Verzweiflung, Wut und Frust” – Landtag in Mainz debattiert über Wiederaufbau im Ahrtal ein Jahr nach der Flut

0
Fast ein Jahr ist es nun her, dass eine riesige Flutwelle das Ahrtal in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli verwüstete. Am Mittwoch stellte sich der Landtag der Frage: Wie steht es um den Wiederaufbau? Seit Tagen zeichnet die Landesregierung ein leuchtendes Bild und spricht von "beachtlichen Fortschritten" - Horst Gies, CDU-Landtagsabgeordneter aus Ahrweiler, hielt dem am...

Flutkatastrophe Ahrtal: CDU nimmt Innenminister Lewentz ins Visier – Krisenstab Ahrweiler überfordert und schlecht aufgestellt

0
Nach der Befragung der Mitarbeiter in der Technischen Einsatzleitung (TEL) Ahrweiler zur Flutnacht des 14. Juli, sieht die Opposition nun die Verantwortung beim Land: Die Landesebene hätte noch vor 20.00 Uhr die Einsatzleitung übernehmen müssen, sagte der Obmann der CDU im Untersuchungsausschuss der Landtags, Dirk Herber, gegenüber der Internetzeitung Mainz&. Auch der Obmann der Freien Wähler, Stephan Wefelscheid, sprach...

Wurde U-Ausschuss zur Flutkatastrophe im Ahrtal belogen? – Einsatzleitung Ahrweiler in Flutnacht überfordert, wichtige Position nicht besetzt

0
Eklat im Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Flutkatastrophe im Ahrtal: Wurde der Ausschuss am Freitag systematisch belogen? Geladen waren am Freitag praktisch ausschließlich Zeugen, die in der Flutnacht des 14. Juli in der Einsatzleitung der Kreisverwaltung Ahrweiler tätig waren. Dieser "Technischen Einsatzleitung" (TEL) kommt eine Schlüsselfunktion zu, denn von hier aus hätte der Katastrophenalarm ausgelöst werden müssen. Doch die Mitglieder...

Krisenstab im Keller: Wie die Einsatzleitung im Kreis Ahrweiler in der Flutnacht des 14. Juli 2021 arbeitete

0
Was tat eigentlich der Krisenstab der Kreisverwaltung Ahrweiler in der Flutnacht des 14. Juli? Es ist eine der Schlüsselfragen zur Erklärung, wie die Katastrophe im Ahrtal hereinbrechen konnte, ohne dass großflächig gewarnt wurde. Dem Krisenstab und seinem Landrat Jürgen Pföhler (CDU) kommt dabei eine zentrale Rolle zu: Von hier aus hätten eigentlich die Rettungskräfte organisiert und losgeschickt werden, und...

Die Einsamkeit der Bürgermeisterin in der Flutnacht: Wie Cornelia Weigand versuchte, das Ahrtal zu warnen

0
Sie sind die Zuständigen für den Katastrophenschutz für Ort, sie müssen ihn organisieren und im Zweifelsfall ihre Einwohner warnen: die Bürgermeister in Rheinland-Pfalz. Doch im Untersuchungsausschuss zur Flutkatastrophe im Ahrtal wurde nun deutlich: Informationen bekommen sie so gut wie keine. Was Warnungsmeldungen angehe, da sei sie "als Bürgermeisterin ein bisschen am Ende der Nahrungskette", sagte Cornelia Weigand vor dem...

Hilfe aus Mainz für Karnevalsvereine im Ahrtal: Gonsenheimer GCV übergibt Spende von 11.111 Euro an KG Hönningen

0
Die Hilfe der Mainzer Fastnachtsvereine für die Flutgebeutelten Kollegen im Ahrtal geht weiter: An Ostern übergab der Gonsenheimer Carneval-Verein (GCV) eine Spende von 11.111 Euro im Ahrtal. Die Spenden waren beim SSC Song Contest des GCV Anfang Februar gesammelt worden, wie nötig sei weiterhin sind, davon konnten sich die GCV-Vertreter bei der Übergabe im Ahrtal selbst überzeugen: "Da steht...
Mainz
Klarer Himmel
22.4 ° C
24.1 °
17 °
54 %
4.1kmh
0 %
So
32 °
Mo
28 °
Di
33 °
Mi
28 °
Do
20 °

Hilfe für Vereine im Ahrtal

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen