- Advertisement -
5. März 2021
4.4 C
Mainz
- Werbung -

Fröhliche und friedliche Weihnachten Euch allen! – Fest der Hoffnung gerade in Corona-Zeiten

Nun ist er da, der Heilige Abend, und es ist ein ungewöhnlicher: Viele Menschen werden wegen der Corona-Pandemie ihre Liebsten nicht sehen. Manche sitzen in Quarantäne, andere arbeiten in Krankenhäusern, um Leben zu retten. Doch für alle ist es Heiligabend: Eine besondere Nacht, in der die Welt trotz allem den Atem anhält. In sich geht. Ruhe sucht und Besinnung...

Zauberhafter Weihnachtsglanz in Wiesbaden: Lichtinstallation mit Adligen und leuchtender Kutsche auf dem Luisenplatz

Die Vorweihnachtszeit war in diesem Coronajahr doch eher grau und düster: Keine Weihnachtsmärkte, kein bunter Budenzauber, kein Lichterglanz – da beschloss die Stadt Wiesbaden, ihre übliche Weihnachtsdeko auszuweiten. Seit dem 6. Dezember erstrahlt nun der Luisenplatz in Wiesbaden in wahrhaft herrschaftlichem Lichterglanz: Da tummeln sich edel gewandete Adelspaare rund um den erleuchteten Platz, Bäume erstrahlen in festlichem Rot, Büsche...

Corona-Lockdown: Stadt Mainz schließt alle Ämter für Publikumsverkehr – Busverkehr in Wiesbaden und Mainz reduziert

Die Stadt Mainz schließt vom morgigen Mittwoch, den 16. Dezember, alle ihre Ämter für den Publikumsverkehr, der Shutdown der Verwaltung soll bis einschließlich 10. Januar 2021 dauern. Das teilte die Stadt am Dienstagnachmittag mit. Die Stadtverwaltung sei zwar besetzt und die Mitarbeiter weiter im Dienst, die regulären Öffnungszeiten seien jedoch aufgehoben. Damit reagiert die Stadtverwaltung auf den ab Mittwoch...

Internet in Mainz ausgefallen: Größere Störung im Netz der Deutschen Telekom legt Netz lahm

Da guckten viele in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in die Röhre: Eine Störung im Netz der Deutschen Telekom legte ab etwa 1.20 Uhr Internet und Fernsehen lahm. In Mainz hatte das DSL-Netz schon gegen 19.20 Uhr erste Aussetzer gezeigt, ab 1.20 Uhr in der Nacht ging dann gar nichts mehr: Internet down, Fernseher ohne Empfang - das...

Corona-Hotspot: Nächtliche Ausgangssperre ab Freitag im Landkreis Groß-Gerau – Alkoholverbot im öffentlichen Raum

Nach der Verschärfung der Corona-Verordnung des Landes Hessen erlassen nun die ersten Landkreise nächtliche Ausgangssperren - darunter auch einer direkt vor den Toren von Mainz: Im Landkreis Groß-Gerau gilt ab Freitag, dem 11. Dezember, wegen anhaltend hoher Corona-Neuinfektionen eine nächtliche Ausgangssperre. Zwischen 21.00 Uhr und 5.00 Uhr morgens ist dann der Aufenthalt im öffentlichen Raum grundsätzlich untersagt, Ausnahmen gelten...

Hessen führt nächtliche Ausgangssperren und Alkoholverbot in extremen Corona-Hotspots ein

Das Land Hessen zieht nun die Konsequenzen aus den anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen und verschärft seine Regeln für extreme Corona-Hotspots: Nächtliche Ausgangssperren, ein Alkoholverbot und scharfe Kontaktbeschränkungen über Silvester - diese Regeln müssen ab Freitag in Regionen erlassen werden, die mehr als 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner im 7-Tages-Schnitt haben. "Auch bei uns in Hessen ist die Situation nach wie...

UPDATE — Wiesbadener ESWE stellt Busverkehr Freitag und Samstag ein – Wegen Warnstreik kein Tanken und Reinigen

Ein Warnstreik der Gewerkschaft Ver.di wird am Freitag und Samstag den kompletten Busverkehr der Wiesbadener ESWE lahm legen. Der Warnstreik hatte am Donnerstag erst einmal "nur" dem Technischen Betrieb und der Verwaltung gegolten, doch das hatte ungeahnte Folge: Weil ein Großteil der Techniker dem Streikaufruf am Donnerstag folgten, könnten nun die Busse nicht mehr betankt und nicht mehr Corona-gerecht...

Ultrafeinstaub sinkt in der Corona-Pandemie rund um Frankfurter Flughafen deutlich

Die Coronakrise sorgt offenbar doch für bessere Luft – zumindest in einem Punkt: Rund um den Frankfurter Flughafen wurde in diesem Frühjahr deutlich weniger Ultrafeinstaub in der Luft gemessen als sonst. Zwischen Ende März und Ende Juni sank die Konzentration der winzigen giftigen Rußpartikel an den Messstationen des Hessischen Landesamtes für Umwelt (HLNUG) um bis zu 68 Prozent. "Wenn...

Corona-Pandemie: Wiesbaden ordnet Maskenpflicht in der Fußgängerzone und auf dem Bahnhofsvorplatz an

Angesichts weiter drastisch steigender Corona-Neuinfektionen ergreift die Stadt Wiesbaden nun weitere scharfe Maßnahmen zur Eindämmung des Virus: Ab diesem Sonntag, den 15. November, gilt in Wiesbaden eine Maskenpflicht in der gesamten Fußgängerzone in der Innenstadt, auch für den Bahnhofvorplatz und angrenzende Straßen wurde eine Maskenpflicht erlassen. Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist allerdings auf den Zeitraum zwischen 10.00...

Wiesbadener Corona-Hotline ausgefallen: Störung in den IT-Systemen der Landeshauptstadt

In Wiesbaden hat eine Störung im IT-System der Stadt am Wochenende zum Ausfall der Corona-Hotline geführt: Seit Samstagabend, dem 7. November, gebe es eine Großstörung im Netzwerk der Landeshauptstadt Wiesbaden, teilte die Stadt am Montag mit. Die Störung habe insbesondere auch Auswirkungen auch auf die Corona-Hotline der Stadt gehabt, die deswegen am Sonntag, 8. November, den Betrieb einstellen musste....
2,422FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,169NachfolgerFolgen
131AbonnentenAbonnieren
Mainz
Bedeckt
4.4 ° C
6.1 °
3 °
87 %
4.6kmh
90 %
Fr
7 °
Sa
8 °
So
9 °
Mo
8 °
Di
5 °
Mainz& unterstützen
Wahlkampf in Mainz
Starke Frauen Portraits