29. Juni 2022
27.4 C
Mainz
Start Wissen& andere Mainzer Geschichten

Wissen& andere Mainzer Geschichten

Göttin des Herzens, Schutzgöttin der Gesundheit: Initiative Römisches Mainz feiert Fest der Göttin Carna

0
Auf dem Tisch stehen Wein, Oliven und Schafskäse, es ist der 1. Juni - und Neptun erinnert an eine 2000 Jahre alte Tradition: "Wir feiern heute, wie vor 2000 Jahren, das Fest der Göttin Carna", spricht "Neptun" alias Christian Vahl - die "Unsichtbare Römergarde" hat wieder zugeschlagen. Die jüngste Aktion: Eine altrömische Göttin dem Vergessen zu entreißen. Für solche...

Museum für Antike Schifffahrt in Mainz schließt für Umbau – Familienfest zum Abschied am Samstag

0
Es ist ein bundesweit einmaliges Museum, errichtet zur Präsentation für die vor 40 Jahren in Mainz gefundenen antiken Römerschiffe - nun schließt das Museum für Antike Schifffahrt seine Tore. Ende Juni ist vorerst Schluss: Das Museum soll bis Frühjahr 2023 umgebaut werden. Ziel ist eine Neukonzeption des Museums, die Präsentation soll sich künftig mehr dem Schwerpunkt Mobilität widmen. Am...

Zahl der Affenpocken-Fälle steigt weiter – Stiko empfiehlt Impfung für Risikogruppen – Impfstoff ab Mitte Juni

0
Die Affenpocken breiten sich in Deutschland weiter aus: Das Robert-Koch-Institut (RKI) sprach am Donnerstag von mehr als 130 Fällen in Deutschland, vor vierzehn Tagen waren es noch ganze fünf Fälle. Die Tendenz sei weiter steigend, twitterte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD). Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt deshalb nun eine Affenpocken-Impfung, zunächst aber nur für gefährdete Gruppen. Der Impfstoff werde ab...

Omikron-Subvariante BA.5 im Wiesbadener Abwasser nachgewiesen – Aus Mainz keine Zahlen – Lauterbach: Typ ist gefährlicher

0
Der neue Coronavirus-Subtyp BA.5 ist auch in Deutschland angekommen: Die Variante der Omikron-Mutante sei bereits im Mai bei Abwasseruntersuchungen in Wiesbaden nachgewiesen worden, teilte die Stadt Wiesbaden nun mit. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hält den neuen Subtyp derweil für noch einmal ansteckender - und für gefährlicher. In Portugal, wo sich BA.5 derzeit massiv ausbreitet, steigen bereits schwere Fälle und...

Spargelklau bei Stadecken-Elsheim: Gesundheitsgefahr durch Pestizide – Noch die Urenkel können krank werden

0
Eine Diebesaktion auf den Feldern vor den Toren von Mainz könnte erhebliche Gefahren nach sich ziehen - und zwar für die Diebe: Vermutlich in der Nacht zum Freitag wurde ein Spargelfeld zwischen Stadecken-Elsheim und Nieder-Olm von Räubern heimgesucht, die Parzelle von Unbekannten abgeerntet. Die meinten offenbar, sie hätten "billig" Spargel abgegriffen, doch stattdessen droht ihnen nun nicht nur die...

E I L – UPDATE Affenpocken: Erster Fall in Frankfurt – Lauterbach: Erreger kann auch Kinder betreffen – Keine neue Pandemie

0
Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei, da sorgt bereits ein anderer Erreger für Unruhe: Die Affenpocken. Die Viruskrankheit, die normalerweise in Zentralafrika oder in Westafrika auftritt, hat sich unerwartet nach Europa verbreitet, das Robert-Koch-Institut spricht von 177 Fällen in 16 Ländern. Die Hauptrisikogruppe seien derzeit Männer, die Geschlechtsverkehr mit Männern gehabt hätten, sagte Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Dienstag,...

Massive Atemwegsreizungen: Platanen-Härchen lösen Feuerwehr-Einsatz in Wiesbadener Schule aus

0
Schon zum zweiten Mal wurde die Feuerwehr Wiesbaden am Freitag zu einem Großeinsatz an einer Wiesbadener Schule gerufen, der Grund: Massenhafte Atemwegsreizungen bei Schülern. Am Freitag zeigten neun Schüler an der Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule in Wiesbaden-Biebrich erhebliche Beschwerden, am Vortag war die Feuerwehr bereits zu derselben Schule wegen genau dem gleichen Problem gerufen worden. Der Verdacht: aufgewirbelte Platanen-Härchen. Unsinn ist das...

Wildkätzchen im Wald: BUND warnt vor Verwechslungsgefahr mit Hauskatzen – Junge Kätzchen nicht mitnehmen

0
Solltet Ihr am Wochenende im Wald unterwegs sein, und dabei zufällig auf junge Kätzchen treffen: Finger weg. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es sich dabei nämlich nicht um einfache Hauskatzen handelt, sondern um Nachwuchs der Europäischen Wildkatze. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) warnt: Immer wieder komme es zu folgenschweren Fehleinschätzungen, weil wohlmeinende Spaziergänger junge Wildkatzen aus dem...

“Das Virus ist mittlerweile endemisch” – Gesundheitsamt in Mainz will mehr Platz – Coronazahlen sinken, Dunkelziffer ist aber hoch

0
Das Coronavirus scheint mittlerweile für viele Menschen ganz weit weg, die Normalität kehrt derzeit mit Macht zurück: Die Coronazahlen sinken deutlich, Quarantäneregeln sind gelockert - das Coronavirus hat seinen Schrecken verloren. Doch vorbei ist die Pandemie damit noch lange nicht: Die aktuellen Zahlen geben nur noch einen Teil des tatsächlichen Geschehens wieder, die Dunkelziffer bei den Infektionen ist hoch...

Signatur der Erotik im Atem: Sexuelle Erregung ist in der Atemluft nachweisbar, finden MPI-Forscher in Mainz

0
Sexuelle Lust lässt sich tatsächlich im Atem nachweisen, das fanden nun Forscher des Mainzer Max-Planck-Institut für Chemie heraus. Gemeinsam mit einem internationalen Team untersuchten die Chemiker, ob sich sexuelle Erregung bei Menschen auch in ihrer Atemluft nachweisen lässt, und siehe da: Die Zusammensetzung der flüchtigen Substanzen änderte sich bei zunehmender Erregung deutlich - sogar Glückshormone ließen sich nachweisen. Nur...
Mainz
Überwiegend bewölkt
27.4 ° C
28.5 °
26.3 °
61 %
1.5kmh
75 %
Mi
27 °
Do
31 °
Fr
21 °
Sa
27 °
So
31 °

Hilfe für Vereine im Ahrtal

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen