- Advertisement -
8. Mai 2021
16 C
Mainz
- Werbung -
Start Wissen& andere Mainzer Geschichten

Wissen& andere Mainzer Geschichten

Streit um Steinhalle: Archäologen widersprechen Landtag – Mainzer FDP: „Ad-hoc-Entscheidung provinzpossenhaft“

Die Debatte um die Zukunft der Steinhalle des Mainzer Landesmuseums tobt weiter, Ende vergangener Woche hatte der rheinland-pfälzische Landtag nach einem Krisentreffen mit zwei Archäologenverbänden von einer "Einigung" pro Verbleib des alten Plenarsaals gesprochen - doch dem widersprechen nun die Archäologen: Man habe ein "ergebnisoffene" Beteiligung an dem weiteren Planungsprozess vereinbart, sagte der Mainzer Archäologe Patrick Schollmeyer gegenüber der...

Offener Brief in Sachen Steinhalle: Historiker fordern von MP Dreyer Erhalt – Stimmten Archäologen Demokratie-Labor zu?

Für einen Erhalt der Steinhalle im Mainzer Landesmuseum und gegen ihre Umwidmung in ein "Demokratie-Labor" protestieren immer mehr Wissenschaftler - nun hat sich auch der renommierte Historikerverband gegen die Pläne von Landtagspräsident Hendrik Hering (SPD) gestellt. Man schließe sich der Forderung an, die Steinhalle "als Präsentationsort der Sammlung römischer Steindenkmäler zu erhalten", heißt es in einem Offenen Brief an...

KORREKTUR: Impfstau in Rheinland-Pfalz: 250.000 Menschen der Prio2 warten noch immer auf Impfung – Hessen werden in Mainz geimpft

KORREKTUR -- Die Impfkampagne soll nun endlich Fahrt aufnehmen, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kündigte Anfang der Woche an, Deutschland werde die Impfpriorisierung voraussichtlich im Juni aufheben können. Doch Rheinland-Pfalz schiebt offenbar einen großen Berg an noch ausstehenden Impfungen der Priorisierungsgruppe 2 vor sich her: Rund 280.000 Menschen über 70 Jahren hätten immer noch nicht ihre Erstimpfung erhalten, sagte ein...

Corona-Inzidenz in Mainz sinkt auf unter 165: „Dritte Welle gebrochen“ – Können Schulen und Geschäfte bald wieder öffnen?

Nach wochenlangem Höhenflug scheint der Trend zu steigenden Corona-Infektionen nun endlich gebrochen: Die Corona-Inzidenzen sinken wieder. Kratzte Mainz am 25. April noch mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von 193 an der 200er-Marke, so sieht die Lage inzwischen völlig anders aus - am Sonntag sank die Inzidenz auf gerade einmal noch 150,5. Nur noch 16 neue Infektionen meldete das Landesuntersuchungsamt, Mainz lag...

Petition für Erhalt der Mainzer Steinhalle gestartet – Empörungssturm gegen Zweckentfremdung als „Demokratie-Labor“

Die geplante dauerhafte Nutzung der Steinhalle im Mainzer Landesmuseum als „Demokratie-Labor“ für den Mainzer Landtag hat einen wahren Empörungssturm ausgelöst. Zahllose Wissenschaftler, die CDU Mainz, ein offener Brief an Wissenschafts-Staatssekretär Denis Alt – sie alle kritisieren die Pläne von Landtagspräsident Hendrik Hering (SPD), die Steinhalle nicht wie ursprünglich versprochen, dem Landesmuseum zurückzugeben. Mainz verliere damit einen wertvollen und einmaligen...

Maskenpflicht am Mainzer Rheinufer jetzt bis 22.00 Uhr – Viele Verstöße am Wochenende

Die Stadt Mainz hat die Maskenpflicht am Mainzer Rheinufer nun bis 22.00 Uhr ausgedehnt, doch die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes stößt bei vielen gerade im Freien noch immer auf Unverständnis. Bei Kontrollen am Samstag stellten Polizei und Ordnungsamt 61 Verstöße gegen die Maskenpflicht fest - vor allem auch viele Radfahrer zeigten sich überrascht, dass auch sie eine...

Landtag: Steinhalle im Mainzer Landesmuseum soll „Reallabor Demokratie“ werden – Konzept für Steinhalle bis Herbst

Nach dem Aufschrei des Freundeskreises des Mainzer Landesmuseums gegen die Zweckentfremdung der Steinhalle, hat sich nun Landtagspräsident Hendrik Hering (SPD) zu Wort gemeldet - und bestätigt die Pläne für ein Demokratiemuseum in vollem Umfang: Das alte Plenarrund solle auch künftig in der Steinhalle bleiben, um "einen Ort der politischen Bildung zu schaffen" - das "Reallabor Demokratie" solle künftig für...

ÖPNV in Mainz: Ab Samstag nur noch FFP2-Masken in Bussen und Bahnen erlaubt – OP-Masken reichen nicht aus

Die Corona-Notbremse des Bundes nimmt nun erstmals auch seit geraumer Zeit die Ansteckungsgefahr in Bussen und Bahnen in den Fokus: Ab einer Sieben-Tages-Inzidenz wird in Bussen und Bahnen nun verpflichtend das Tragen einer FFP2-Maske vorgeschrieben - das Tragen einer OP-Maske reicht nun nicht mehr aus. Auf die bislang überhaupt nicht diskutierte Änderung wies am Freitag die Mainzer Mobilität hin....

Nächtliche Ausgangssperre ab Samstag auch in Mainz wieder in Kraft – Bundes-Notbremse verordnet Corona-Maßnahmen

Die durch den Bund erlassene Corona-Notbremse bringt Mainz nun wieder die nächtliche Ausgangssperre zurück: Ab Samstag darf wieder zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr morgens das Haus verlassen, wer zur Arbeit muss, einen medizinischen Notfall hat oder den Hund ausführt - und das obwohl das Verwaltungsgericht Mainz gerade erst die Ausgangssperre gekippt hatte. Weil aber Bundesrecht Landesrecht bricht, kommt...

„Wir fühlen uns hinters Licht geführt“ – Freundeskreis des Mainzer Landesmuseum: Steinhalle für römische Funde erhalten

Das Mainzer Landesmuseum ist eines der ältesten Museen in Deutschland und gehört heute zu den bedeutendsten Museen von Rheinland-Pfalz - vor allem seine Sammlung römischer Steindenkmäler gehört mit mehr als 2000 Einzelexemplaren zu den größten nördlich der Alpen. Doch für berühmte Exponate wie etwa die Große Mainzer Jupitersäule oder zahlreiche Grabsteine und Statuen gibt es im Landesmuseum kaum noch...
2,422FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,169NachfolgerFolgen
131AbonnentenAbonnieren
Mainz
Klarer Himmel
16 ° C
17 °
15 °
41 %
3.1kmh
1 %
Sa
14 °
So
26 °
Mo
19 °
Di
16 °
Mi
16 °
Mainz& unterstützen
Wahlkampf in Mainz
Starke Frauen Portraits