Es gibt ja wirklich die besonderen Weihnachtsmärkte in Mainz, die sich abseits vom Mainstream bewegen – dies hier ist so einer: Am Sonntag öffnet wieder der Kunst-Weihnachtsmarkt in der Walpodenakademie seine Pforten. Im “Art Shop & Aaart Sopp” (ja, der heißt so) gibt es ausgewählte künstlerische Objekte zu kaufen, Unikate also von Shirts, Taschen, Tonträgern, Büchern, Schmuck und natürlich allem, was Kunst so sein kann. Eröffnung ist am Sonntag, dem 18. Dezember, dann ist der Shop jeden Nachmittag bis in den Abend hinein geöffnet, und zwar bis zum 23. Dezember. Genau die richtige Gelegenheit für last Minute-Geschenke – und unser Mainz&-Adventskalender-Türchen Nummer 17.

plakat-weihnachtsmarkt-walpodenakademie-2Alle Jahre wieder öffnet der besondere Weihnachtsmarkt in der Walpodenakademie in der Neubrunnenstraße 8 seine Tore. Seit 2008 ist die Walpodenakademie hier zu Hause, das freie Kulturprojekt gründete sich einst aus dem Walpodenkeller heraus. In den unterirdischen Gewölben begann alles einst mit mehrtägigen Parties, es folgten Konzerte und erste Ausstellungen. 1999 gründete sich dann der Mainzer Kunstverein Walpodenstr. 21 e.V., wie der Verein auf seiner Homepage berichtet. Seither präsentiert man seinen eigenen Entwurf zeitgenössischer Kunst mit experimentellem und interdisziplinärem Ansatz. 2004 wurde das KunstZwergFestival ins Leben gerufen mit laut Eigenangaben “seinem spannenden Mix aus Musik, Ausstellung, Performance und Film.”

Nach wechselnden Orten fand der Verein 2008 endlich ein eigenes Zuhause: in der neu gegründeten Walpodenakademie in der Neubrunnenstraße. Zeitgenössische Kunst steht hier im Mittelpunkt, und natürlich dreht sich darum auch der Weihnachtsmarkt. 16 Künstler und zwei Verlage präsentieren hier ab Sonntag Werke zum Verschenken, laut Ankündigung liegen die Preise zwischen 5,- Euro und 250,- Euro. Kunst, die man sich auch leisten kann. Originelle Geschenke sind da garantiert. Eine Woche lang könnt Ihr hier die besonderen Dinge shoppen, dazu gibt es ein Rahmenprogramm: Am Mittwoch, dem 21. 12., gibt es ab 19.00 Uhr eine “Zerlesung”, eine Performance von Textrov sowie Dr. Treznok & Brandstifter C SA-21 mit “Zwei Orgeln für ein Halleluja”. Am Donnerstag, dem 22. 12., könnt Ihr mit Violetta Vollrath Videos für den ultimativen kostenlosen Internet-Deutschkurs drehen und zwar von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr, ab 20.00 Uhr gibt’s dann Tine Maier mit einer Lesung aus der Reihe “verstreute Gedichte: Hellschwarzseher”.

- Werbung -
Werben auf Mainz&

Info& auf Mainz&: “Art Shop & Aart Sopp” – Der Kunst(Weihnachts)Markt in der Walpodenakademie vom 18.-23. Dezember 2016 in der Neubrunnenstr. 8 in Mainz. Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch 17.00-20.00 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Freitag 14.00-20.00 Uhr, Eröffnung am Sonntag, dem 18.12. von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr mit Erbsensuppe und Glühwein. Der Eintritt zum Rahmenprogramm ist frei. Infos hier im Internet oder hier auf Facebook.

 

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein