14. Juli 2024
25.9 C
Mainz

Wissen& andere Mainzer Geschichten

Berichte aus der Wissenschaft, aus Geschichte und Forschung in Mainz und an den Universitäten darüber hinaus. Corona, Römerzeit, Mittelalter, Astronomie.

Inferno von 1945: Mainz gedenkt der Zerstörung der „Goldenen Stadt am Rhein“ – Kirchen läuten zur Todesstunde am 79. Jahrestag

0
Die Bilder sind heute wieder präsent wie nie: Häuser, von denen nur noch die Ruinen ihre Finger in die Luft strecken, ausgebombte Straßen, verwüstete Städte - es sind Bilder aus Mariupol und Marinka in der Ukraine, und aus Gaza. Doch genau solche Bilder gab es auch vor genau 79 Jahren in Mainz: Am 27. Februar 1945 legten Bomber der...

Mainzer Stadtschreiber Alois Hotschnig stellt Dokumentarfilm vor: „Nach den Kriegen – Eine Spurensuche am Rhein“

0
Der jeweils amtierende Stadtschreiber von Mainz lebt nicht nur ein Jahr in der Stadtschreiberwohnung und erlebt die Stadt in all ihren Facetten - er produziert auch traditionell im Laufe des Amtsjahres einen Film gemeinsam mit ZDF und 3sat. Zum Ende seiner aktuellen Amtszeit stellt Alois Hotschnig nun seinen Dokumentarfilm vor. Der trägt den Titel "Nach den Kriegen - Eine...

Unsichtbare Römergarde wird im Rosenmontagszug in Mainz sichtbar – Ordensempfang am Mithras-Heiligtum

0
Wenn am Montag der Rosenmontagszug durch Mainz zieht, wird es wohl auch die eine oder andere Lücke im Zugablauf geben. Das ist quasi unvermeidlich - denn hier marschiert die "Unsichtbare Römergarde", wie man hier so sagt. Die gibt es tatsächlich, und an Fastnacht wird sie auch hin und wieder mal sichtbar: Mit der Zugnummer 122 wird eine ganze Fußgruppe...

„Das Gift der Nazis war nie weg“: Landtag in Mainz gedenkt der Opfer der Nationalsozialisten – Erinnerung an Alltag in der NS-Zeit verblasst

0
In diesen Tagen gehen Hunderttausende in Deutschland gegen Rechtsextremismus und neuen Faschismus auf die Straßen, doch eine Studie aus Rheinland-Pfalz zeigt: Das Wissen um den Alltag in der NS-Zeit schwindet. Im Landtag und in Gedenkstunden in der Stadt Mainz erinnerte die Politik heute, am 27. Januar, an die Opfer der Nationalsozialisten. Dabei stand auch die Frage im Raum: Wie...

Römische Mosaike aus Mainz: Fundstellen römischer Mosaike aus Mainzer Stadtvillen werden vorgestellt – Vortrag im Landesmuseum

0
Es war ein Sensationsfund, als im Jahr 1995 bei Bauarbeiten in der Badergasse in Mainz die Überreste eines außergewöhnlichen Mosaikbodens aus der Römerzeit gefunden wurde: Das Orpheus-Mosaik schmückte eins im 2. oder 3. Jahrhundert nach Christus den Boden einer römischen Stadtvilla dort, wo heute das Herz der Mainzer Altstadt ist. Doch es ist nicht das einzige Mosaik, und nicht die...

Kritik an Abriss des Kesselhauses an der Unimedizin Mainz: „Historisches Kleinod wird zerstört“

0
Es war Anfang Dezember, als der neue Baumasterplan für die Mainzer Universitätsmedizin unterzeichnet wurde, darin vorgesehen: ein großer Zentralneubau für die Klinik. Dafür allerdings - so die Vereinbarung - soll das alte Kesselhaus auf dem Gelände weichen, doch der geplante Abriss des historischen Gebäudes stößt nun auf Protest: "Hat die Denkmalpflege verstanden, welches Kleinod zerstört werden soll? Wie konnte...

Der Name der Rose in Kloster Eberbach erleben: Karten für legendären Kinofilm 2024 ab sofort buchbar

0
Der Film ist Legende, sein Filmort sowieso: 2024 könnt Ihr "Der Name der Rose" wieder in Kloster Eberbach erleben. Basierend auf dem gleichnamigen Roman des italienischen Autors Umberto Eco wurde das cineastische Meisterwerk im Winter des Jahres 1985 gedreht - und zwar zum großen Teil in Kloster Eberbach im Rheingau. Legendär ist bis heute Hauptdarsteller Sir Sean Connery, die...

Mainzer „Gutenberg“ ist tot: Schauspieler Gunther Emmerlich überraschend gestorben – Trauer bei Co-Schauspielern des Gutenberg-Musicals

0
20Schock und Trauer in der Kulturszene in Mainz: Gunther Emmerlich ist tot. Der Schauspieler und Entertainer sei am Dienstag überraschend im Alter von 79 Jahren an Herzversagen gestorben, teilte sein Management mit. Emmerlich stammte aus dem thüringischen Eisenberg und wurde zunächst vor allem im DDR-Fernsehen bekannt. Bis zum Schluss stand er noch in allerlei Fernseh- und Theaterproduktionen auf der...

Schreck im ZDF Heute Journal: Mainzer Moderatorin Gundula Gause erleidet Schwächeanfall – „Geht ihr schon wieder besser“

0
Sie ist normalerweise die Perfektion in Person, ihre Sprache klar, ihre Professionalität nicht zu schlagen – nicht so am späten Montagabend: Gundula Gause, beliebte Mainzer Moderatorin, schaffte nur zwei Kurznachrichten, dann verschwand die Gonsenheimerin plötzlich vom Bildschirm. Der Grund: Ein Schwächeanfall, Gause musste ihre Co-Moderation abbrechen, Dunja Hayali die Sendung alleine zu Ende bringen – Gause musste in einer...

Isis in Gefahr? – Römisches Heiligtum in Mainz braucht dringend Finanzhilfen – Weihnachtsbasar der IRM zugunsten des Isis-Tempels

0
Museums des Monats, Highlight der Mainzer Museumskultur, Bewahrer des antiken römischen Erbes: Das antike Isis-Heiligtum unter der Römerpassage in Mainz hat in diesem Jahr hohe Aufmerksamkeit und Lob erfahren. Doch die 20 Jahre alte Präsentation ist in die Jahre gekommen, die Initiative Römisches Mainz schickt nun einen Hilferuf an den Mainzer Stadtrat: "Wir bräuchten 20.000 Euro, um den Isis-Tempel...
Mainz
Ein paar Wolken
25.9 ° C
26.9 °
24.5 °
45 %
5.1kmh
20 %
So
25 °
Mo
29 °
Di
24 °
Mi
26 °
Do
29 °

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen