- Advertisement -
21. April 2021
10.9 C
Mainz
- Werbung -

„Ein Anschlag auf die Pressefreiheit“ – Mainz geschockt von Terror in Paris

Es ist ein beispielloser Angriff auf die Presse- und Meinungsfreiheit der westlichen Welt: Mehrere Attentäter haben am Mittwochmittag die Redaktion des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo in Paris gestürmt, "Allah ist groß" gerufen - und das Feuer auf die Menschen in den Redaktionsräumen eröffnet. Mindestens zwölf Menschen sollen tot sein, darunter der Chefredakteur des Magazins. Mainz reagierte an diesem Mittwoch...

Kandidatencheck zur Mainzer OB-Wahl: Start im Mainzer Presseclub am 17. Juli mit Nino Haase

Die Oberbürgermeisterwahl in Mainz wird mit Sicherheit eine der spannendsten OB-Wahlen, die Mainz je gesehen hat: Gleich drei hochkarätige Kandidaten schicken CDU, SPD und Grüne für die Wahl am 27. Oktober 2019 ins Rennen - und der Ausgang ist so ungewiss wie nie. Gerade die Kommunalwahl Ende Mai hat gezeigt: Alte Gewohnheiten greifen immer weniger, Sicherheiten gibt es nicht...

Radbenutzung Brücke: Radstreife der Polizei findet Fahrt auf Fahrbahn der Theodor-Heuss-Brücke zu gefährlich

Radfahrer sollen ja derzeit die Theodor-Heuss-Brücke mitten auf der Fahrbahn für Autos überqueren - das Straßenverkehrsamt Wiesbaden hatte Ende Juli diese Regelung beschlossen. Doch daran gibt es massiv Kritik der Radfahrer: Die Brücke mit ungeduldigen Autos im Nacken zu überqueren, damit fühlen sich die allermeisten offenbar nicht wohl. Und in die Kritik stimmt nun - ganz vorsichtig - die...

Rekord bei Zugplakettcher: Schon rund 35.000 Zugplakettcher verkauft – Anhänger nachgeordert

Rekord beim Verkauf der Zugplakettcher: Schon jetzt haben der Mainzer Carnevals-Verein (MCV) und die Mainzer Garden rund 35.000 der bunten Anhänger für den Rosenmontagszug verkauft! Schon zu Weihnachten seien so viele Plaketten verkauft worden wie im vergangenen Jahr während der gesamten Kampagne, teilte der MCV am Donnerstag mit. Inzwischen seien mehr als 80 Prozent der 43.000 Zugplakettchen verkauft -...

Deutscher Kleinkunstpreis 2021 aus Mainz an Schroeder, Bosetti und Mittermeier – Ehrenpreis an Emil Steinberger

Hammerwahl: Der Mainzer Kleinkunstpreis geht 2021 wahrlich an scharfzüngige Wortkünstler, die mit viel hintergründigem Humor der Gesellschaft den Spiegel vorhalten und die grauen Zellen im Gehirn zum Tanzen bringen. Mit dem renommiertesten Kleinkunstpreis der Kabarettszene wird 2021 Florian Schroeder ausgezeichnet, im Bereich Chanson & Liedkunst dürfen sich "Lumpenpack" freuen, und der Kleinkunst-Preis geht an Sarah Bosetti. Eine ganz besondere...

GWC&: Wo Wein & Kunst zu einem eigenen Kunstwerk verschmelzen – Weingut Wilmshof in Selzen

Die Great Wine Capitals können einen wahrlich zu Entdeckungstouren verführen: 2017 haben wir ja immer wieder im Dienste des GWC Blogs Weingüter, Hotels und Restaurants besucht, die einen der Great Wine Capital Awards gewonnen haben - im Spätsommer waren wir so auch in Selzen. Der kleine Ort im idyllischen Tal der Selz ist reich an tollen Weingütern, doch der...

Feuerwerk: Bitte nicht an Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen – und Flüchtlingsunterkünften

Dienstag ist ja der Verkauf von Feuerwerk für Silvester gestartet, gezündet werden dürfen die Knallkörper allerdings nur am 31. Dezember und am 1. Januar. Nicht, dass das in manchen Gegenden wie der Mainzer Neustadt diverse Leute groß stören würde ;-) Aber tatsächlich gibt es durchaus strenge Regeln in der Sprengstoffverordnung - Verstöße dagegen können mit einer Geldbuße von bis...

FDP sucht das schönste Schlagloch von Mainz – Kritik der CDU

Witzige Aktion, ernster Hintergund: Die Mainzer FDP sucht jetzt das schönste Schlagloch von Mainz. "Die verkehrliche Infrastruktur in Mainz ist verbesserungswürdig - gelinde ausgedrückt", findet der liberale Kreisvorsitzende, David Dietz. Abhilfe tue "dringend Not", und das wolle man mit den Mainzern gemeinsam dokumentieren. Die FDP ruft die Mainzer deshalb auf, ihr nervigstes Schlagloch der FDP zu nennen. Dumm nur:...

Tag der Offenen Tür im Band-X – Neues Quartier an der Mombacher Straße stellt sich vor

Die Mombacher Straße kennt man ja eigentlich nur als abgeschlossenes Bahngelände oder brachliegende Fläche, auf der nichts Sichtbares passiert. Das ändert sich gerade gewaltig: Auf dem Gelände zwischen Goethetunnel und Bahnhof entsteht gerade ein völlig neues Quartier. Studenten-Apartments sollen hier entstehen, zwei Hotels, mehrere Bürogebäude - und Band-X, eine coole Bürolocation für junge Start-Ups. Und das könnt Ihr Euch...

Wiesbadener OB Mende will Bürgerbegehren für Citybahn 2020 – Haase: kein Bedarf für Citybahn in Mainz

Um das Projekt Citybahn ist es ruhig geworden, in Wiesbaden streitet man sich noch über die Frage, ob ein Bürgerbegehren das Projekt entscheiden soll. Der neue Wiesbadener Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende (SPD) sagt: Ja. Er halte einen Bürgerentscheid im zweiten Quartal 2020 für sinnvoll, sagte Mende jetzt bei einer Veranstaltung der SPD in Mainz. Zugleich räumte er ein, die Wiesbadener...
2,422FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,169NachfolgerFolgen
131AbonnentenAbonnieren
Mainz
Klarer Himmel
10.9 ° C
11.7 °
9 °
62 %
1.4kmh
1 %
Di
11 °
Mi
18 °
Do
13 °
Fr
15 °
Sa
15 °
Mainz& unterstützen
Wahlkampf in Mainz
Starke Frauen Portraits