- Advertisement -
8. März 2021
-0.5 C
Mainz
- Werbung -

(Gutenberg-) Museum der Zukunft im Cuvée mit Weinen vom Weingut Kiefer

Die Vinothek Cuvée im Gutenberg-Museum ist ja seit Anfang Januar das Schaufenster für Rheinhessen und seinen Wein in der Landeshauptstadt - jeden Donnerstag gibt es hier eine Weinprobe und dazu ein spannendes Thema. An diesem Donnerstag, um 18.00 Uhr, ist es das Gutenberg-Museum selbst, das zu Gast ist: Museumsdirektorin Annette Ludwig gibt dann Einblicke in das "Museum der Zukunft"...

Verneigung vor einem Genie: Mit „Gutenberg und das Geheimnis der Sibylle“ ist ein spannender Gutenberg-Comic erschienen

Zum 550. Todesjahr von Johannes Gutenberg wird der berühmte Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Lettern nun mit einem besonderen Druckerzeugnis geehrt: Am Mittwoch wurde in Mainz ein Gutenberg-Comic vorgestellt. "Gutenberg und das Geheimnis der Sibylle" ist eine liebevoll gezeichnete Hommage an den Buchdrucker und das Ringen um seine Erfindung – und ein spannender Mittelalter-Thriller. Angesiedelt ist der Comic allerdings...

Todsündentier im Gutenberg-Museum: Zweite Teilausstellung zur Cloud eröffnet

Die Ausstellung "Am 8. Tag schuf Gott die Cloud" ist ja ein echter Volltreffer des Mainzer Gutenberg-Museums, nun wurde die zweite Sonderausstellung zur Cloud eröffnet: "Kampf dem Todsündentier: Freund und Feind" widmet sich dem Thema Gegensatzpaare - und entdeckt ebenso wie schon die "Cloud" Parallelen in unserer modernen Medienwelt. Die sind vielleicht sogar noch ausgeprägter als in der regulären...

Mainz& schreibt Datenschutz groß – Unsere Erklärung zur neuen Datenschutzgrundverordnung DSGVO

Liebe Leser von Mainz& - ja, es nervt uns auch: Die neue Datenschutzgrundverordnung der EU ist ein Monstrum, dem auch wir nicht entkommen. Um es ausdrücklich zu betonen: Nicht der Datenschutz nervt uns. Der Schutz Eurer aller Daten ist für Mainz& ein sehr, sehr hohes Gut, dem wir uns seit dem Start von Mainz& im Januar 2014 stets verpflichtet...

EILT: Mainzer sagen Nein zum Bibelturm – 77 Prozent stimmen gegen den Turm

Die Mainzer sagen Nein zum Bibelturm: Die Bürger der Stadt haben am Sonntag mit großer Mehrheit den Bibelturm am Gutenberg-Museum abgelehnt. Beim ersten Bürgerentscheid in der Geschichte der Stadt Mainz stimmten am Sonntag rund 77 Prozent abgegebene Stimmen aller Wahlberechtigten gegen den modernen Turm in unmittelbarer Nähe des Doms. 22,3 Prozent sagten hingegen Ja zum Turm. Dieses Ergebnis verkündete...

Letzte Führung durch die Ausstellung der Entwürfe fürs Gutenberg-Museum

Achtung, Leute: Heute, am Dienstag, den 24. Mai, gibt es um 17.00 Uhr zum letzten Mal eine öffentliche Führung durch die Ausstellung zum Erweiterungsbau für das Gutenberg-Museum! Der Vorsitzende der Jury persönlich, Professor Wolfgang Lorch, führt gemeinsam mit Museumsdirektorin Annette Ludwig durch die Ausstellung und erklärt, warum die Jury sich für die drei Siegerentwürfe entschied. Wir können Euch die...

Ein Jahr Bürgerentscheid Gutenberg-Museum: Intransparenz, Stillstand und Stillschweigen – Die Mainz&-Analyse

"Wir haben verstanden", lautete die Ansage der Ampel-Koalition im Rathaus. Es werde "eine neue Planung geben", und die werde "so ausführlich diskutiert, dass uns das nicht noch einmal passiert", sagte Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD). Es war der 15. April 2018, und die Mainzer hatten soeben den Bibelturm am Gutenberg Museum mit 77,3 Prozent krachend abgelehnt. Mehr als ein Jahr...

„Ein echter Milleniumrocker: GuguguguGutenberg!“ – Gutenberg-Musical im Unterhaus witzig, turbulent und mit tollen Stars

Was kommt dabei heraus, wenn man das Jahr 1452, einen Mann des Milleniums, zwei Fastnachtsikonen, drei Promis, ein Gutenberg-Denkmal und das Jahr 2019 nimmt, durcheinanderschüttelt und viel Musik und eine große Dosis Mainzer Humor hinzugibt? Richtig: Ein Gutenberg-Musical. Am Dienstagabend hatte das mit Spannung erwartete Gutenberg-Musical aus der Feder von Frank Golischewski im Mainzer Unterhaus Premiere, zwei Stunden lang...

Debatte um Gutenberg-Museum geht weiter – BI bereitet Einwohnerantrag vor – ÖDP fordert Erhalt des Liebfrauenplatzes

Die Debatte um den Erweiterungsbau des Gutenberg-Museums läuft, und sie läuft heiß. "Potthässlich. Passt in keinster Weise. Verschandelung" - so kommentierten Mainz&-User die Ergebnisse des Architektenwettbewerbs, andere empfahlen, sich mit den Entwürfen auseinander zu setzen - nicht jeder sei gegen die Siegerentwürfe. Die Bürgerinitiative zum Gutenberg-Museum bereitet unterdessen einen Einwohnerantrag im Stadtrat vor - und fordert die Stadträte auf,...

„Ich habe mir in der deutschen Sprache eine Heimat erfunden“ – Abbas Khider ist 33. Mainzer Stadtschreiber

Er lacht viel, er gestikuliert mit den Händen, wird leidenschaftlich, wenn es um Sprache geht, um Literatur, um Politik: Abbas Khider, gerade 44 Jahre alt geworden, sitzt im saloppen Kapuzenpullover auf dem Sofa in der Stadtschreiber-Wohnung von Mainz. Er redet über seine Beziehung zur deutschen Sprache, über Politik, über Flucht, Asyl und die schier unmögliche Aufgabe, sich im Exil...
2,422FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,169NachfolgerFolgen
131AbonnentenAbonnieren
Mainz
Klarer Himmel
-0.5 ° C
2.8 °
-3.3 °
69 %
2.1kmh
1 %
Mo
7 °
Di
8 °
Mi
10 °
Do
13 °
Fr
8 °
Mainz& unterstützen
Wahlkampf in Mainz
Starke Frauen Portraits