8. Dezember 2022
3.4 C
Mainz

Einbrecher unterwegs – Polizei rät zu Wachsamkeit

0
So langsam werden die Tage ja wieder ein bisschen heller, doch das bannt die Gefahr noch nicht: Im Mainzer Stadtgebiet sind noch immer Einbrecher unterwegs. Die Mainzer Polizei  berichtet von gleich vier Einbruchsversuchen am vergangenen Wochenende - in einem Fall wurde am Samstag in Bretzenheim Schmuck gestohlen. So versuchten unbekannte Täter in Mainz-Weisenau, die Terrassentür eines freistehenden Einfamilienhauses aufzuhebeln....

To Park oder not to Park – Serie Innenstadt, Teil 2

0
Zwei Kangoos in Türkisblau parken in der Mainzer Innenstadt hintereinander - Foto: gik
Nun, wir geben zu, der "Faust" hat uns zur Überschrift in klassischer Manier à la Shakespeare inspiriert. Aber schließlich ist das Thema Auto und Parken ja auch eines, dass große Teile dieser Gesellschaft heftig bewegt - und noch heftigere Diskussionen auslösen kann. Wie etwa die um Parkgebühren. Das erlebten auch die Interviewer des Geografischen Instituts der Uni Mainz im...

Kurzer Stromausfall in Mainz

0
Arbeiten im Licht der Taschenlampe - Foto: gik
Die Mainzer Innenstadt ist am Donnerstagnachmittag von einem kurzen Stromausfall erschreckt worden. Wie die Mainzer Polizei Mainz& sagte, war die Ursache des Problems ein Kurzschluss im Keller der Psychiatrie in der Zahlberger Straße. Dort kam es bei den Arbeiten an einer 20.000 Volt-Leitung zu einem Kurzschluss, der wiederum sorgte für einen Spannungseinbruch im Mainzer Hauptstromnetz. Die Folge: Ein Stromausfall...

Mietradeln in Mainz macht Pause

0
Eine Station des Mainzer Mietradeln-Systems, MVGmeinRad, mit seinen gelben Rädern vor dem Hauptbahnhof, Ecke Bonifaziusstraße.
Das Mainzer Mietradeln System erstickt gerade an seinem Erfolg: 15.500 Kunden nutzen das Mainzer System mit den gelben Rädern, 2013 wurden exakt 337.047 Fahrten gebucht. Das bringt so manches Mal die Stationen an den Rand des Nervenzusammenbruchs: so manches Mal muss man einen Buchung zwei oder dreimal von vorne anfangen, weil schon wieder das System abgestürzt ist - nervig!...

Warnung vor Holsteiner Zwiebelmettwurst

0
Das Landesuntersuchungsamt in Rheinland-Pfalz gibt gerade eine aktuelle Warnung heraus: die Holsteiner Putenräucherei in Wentorf bei Hamburg ruft ihre Zwiebelmettwurst zurück! Der Grund: ein falsches Verfallsdatum. Betroffen ist die "Frische Puten Zwiebelmettwurst", die mit dem Verbrauchsdatum 01.10.2014 ausgezeichnet ist. Das Datum ist falsch, die Wurst bitte nicht mehr essen!!! Laut Landesuntersuchungsamt handelt es sich um eine 150-Gramm-Packung mit der Chargennummer...

Mainzer Polizei im Guinness Buch der Rekorde

0
Die Mainzer Polizei steht jetzt auch im Guinness Buch der Rekorde, das hättet Ihr nicht gedacht, gell? Ich auch nicht, bis heute Nachmittag. Da teilte die Polizei Mainz mit, es sei heute das offizielle Zertifikat von GUINNESS WORLD RECORDS aus London zugestellt worden. Die Mainzer Polizei besitzt nämlich weltweit die größte Sammlung von Polizeimützen: 519 Mützen! So viele haben...

Drehbrücke am Winterhafen gesperrt

0
Wer durch den Winterhafen in Richtung Eisenbahnbrücke radelt (oder umgekehrt), muss von heute (Mittwoch, 15. Januar) an einen Umweg machen: die Drehbrücke ist gesperrt! Das gute Stück muss nämlich mal wieder überprüft werden, reine Routine also. Vom 15. bis zum 17. Januar ist die Brücke deshalb vollständig für Spaziergänger, Radler und so weiter dicht. Um zur Winterhafen Mole zu...

Verblasste grüne Plakette? Knollen droht!

0
Grüne Plakette am Auto, und alles ist gut? Nicht ganz - was viele nicht wissen: ist die Umweltplakette nicht mehr lesbar, droht auch ein Bußgeld! Denn auf den Plaketten muss auch das Kennzeichen des Fahrzeugs stehen, aber dieser schwarze Schriftzug verblasst mit der Zeit. Ärgerlich, aber wahr: auch dann gibt's einen Knollen! Ohne gültige grüne Plakette unterwegs sein, kostet...
Mainz
Bedeckt
3.4 ° C
4.8 °
2.5 °
91 %
4.1kmh
100 %
Do
4 °
Fr
3 °
Sa
2 °
So
0 °
Mo
-0 °

Hilfe für Vereine im Ahrtal

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen