- Advertisement -
21. April 2021
5.5 C
Mainz
- Werbung -

Ausgangssperre Mainz: Polizei mahnt mehr Aufklärung an – Matz entschuldigt sich bei Obdachlosem

Seit dem 2. April gilt in Mainz nun eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 21.00 Uhr und 5.00 Uhr morgens, und zumindest über Ostern galt: Die Mainzer halten sich daran. Die Mainzer Polizei stellte über das Osterwochenende gerade einmal 20 Verstöße fest. Die meisten Menschen, die nachts noch unterwegs waren, hatten tatsächlich berufliche Gründe - betroffen war unter anderem der Osterhase....

Corona in Kitas: Maskenpflicht für Erzieherinnen und feste Gruppen verpflichtend – Hubig: „Kann eingeschränktes Angebot bedeuten“

Seit Anfang März steigt das Infektionsgeschehen in Schulen und Kitas deutlich, allein in Mainz waren vergangene Woche 13 Schulen und 12 Kitas von Corona-Infektionen betroffen. Trotzdem starteten in Rheinland-Pfalz am Mittwoch die Schulen nach den Osterferien wieder im Wechselunterricht, die Kitas befinden sich ohnehin im Regelbetrieb. Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) kündigte nun an, die Kitas sicherer machen zu wollen....

Kultur aus dem Oster-Eckschrank: Frederick van der Sonne lädt zur großen Osterrevue am Samstag aus dem Frankfurter Hof

Als verrückter Holländer "Frederick van der Sonne" startete er einst in der Fastnacht, doch dann kam die Corona-Pandemie - und "Frederick" schlüpfte in einen Eckschrank, um von dort aus über das Leben und die Pandemie zu sinnieren. Der "Eckschrank" wurde Kult, nun lädt sein Macher Tobias Christian Mayer zur großen Ostergala: Aus dem Frankfurter Hof wird am Ostersamstagabend eine...

Corona-Infektionen in 21 Schulen und 16 Kitas in Mainz und Umgebung – Nach Ostern zwei Selbsttests pro Woche

Die dritte Corona-Welle breitet sich weiter vor allem in den jüngeren Altersgruppen stark aus - Schulen und Kitas werden gerade regelrecht zu Hotspots der Corona-Pandemie. In Mainz und dem Landkreis Mainz-Bingen wurden allein in den vergangenen zwei Wochen Corona-Infektionen in 21 Schulen und 16 Kitas registriert, Grund ist die neue Virus-Mutation: Die hochansteckende Variante B.1.1.7 hat mit inzwischen 90...

Nächtliche Ausgangssperre: Mainz wird zur Geisterstadt – Kritik von FDP, Junge Union und Linken

Seit Gründonnerstag gilt in Mainz eine nächtliche Ausgangssperre, es ist die schwerste Einschränkung privater Freiheiten von Staats wegen, die die Mainzer seit dem zweiten Weltkrieg erlebt haben. Ab 21.00 Uhr darf sich derzeit nur im Freien bewegen, wer einen triftigen Grund hat - nicht jeder wusste am Donnerstagabend schon davon. Doch in der ganz großen Mehrheit hielten sich die...

Impfungen mit AstraZeneca: Nur noch für Menschen über 60 Jahre – Rheinland-Pfalz muss 20.000 Termine verschieben

Erneute Kehrtwende bei den Impfungen mit AstraZeneca: Nach neuen Fällen schwerer Hirnthrombosen nach Impfungen mit AstraZeneca empfahl die Ständige Impfkommission (Stiko) am Dienstagabend überraschend, mit dem Impfstoff nur noch Menschen über 60 Jahre zu impfen. Rheinland-Pfalz muss daraufhin nun 20.000 Impftermine vorerst stornieren. Diese Termine sollten so schnell wie möglich, voraussichtlich bis Ende April, mit neuen Impfstoffen neu vergeben...

E I L – Mainz zieht Notbremse – Nächtliche Ausgangssperre ab Donnerstag – Nur noch Click & Collect in Geschäften

Die Stadt Mainz zieht die Corona-Notbremse: Ab Donnerstag verhängt die Stadt erneut strenge Corona-Maßnahmen zur Eindämmung des Pandemiegeschehens. Außengastronomie und Geschäfte müssen damit wieder schließen, möglich ist dann ab Donnerstag wieder nur noch "Click & Collect", Shopping mit Einzeltermin oder auch "Essen to Go". Körpernahe Dienstleistungen werden wieder geschlossen, Friseure dürfen aber weiterarbeiten. An Kontakten darf dann wieder nur...

Corona Notbremse droht: Inzidenz in Mainz steigt über 100 – Kreis Groß-Gerau verhängt erneut nächtliche Ausgangssperre

Die Neuinfektionen mit der neuen Corona-Mutation steigen und steigen - in Mainz überstieg die Sieben-Tages-Inzidenz am Sonntag erneut die 100er-Marke. Nach drei Tagen in Folge droht damit die zwischen Bund und Ländern vereinbarte Notbremse, voraussichtlich ab Mittwoch müssten dann Läden und Außengastronomie wieder schließen, Kontakte würden wohl wieder auf nur eine Person außerhalb des eigenen Hausstands verringert. Auch nächtliche...

Wiesbaden sagt Wilhelmstraßenfest ab – Keine Planungssicherheit für Theatrium – Kippt auch Mainzer Johannisnacht?

Auch 2021 wird wohl kein gutes Jahr für große Veranstaltungen und Feste: Die Stadt Wiesbaden sagte am Montag nun sogar schon das große Wilhelmstraßenfest mit dem "Theatrium" ab. Das große Stadtfest hätte am 11. und 12. Juni stattfinden sollen, wie sich die Coronalage bis dahin entwickelt, kann derzeit niemand sagen. Trotzdem sahen Stadt Wiesbaden und Veranstalter keine Möglichkeit, das...

ZDF-Politbarometer: Gab nie Mehrheit für Lockerungen in Corona-Pandemie – Lobby machte Stimmung

Deutschland ist auf dem Weg in eine hochgefährliche dritte Welle der Corona-Pandemie, trotzdem sind die Nachrichten voll von Forderungen nach Lockerungen - wie geht das zusammen? Das ZDF-Politbarometer wartete am Freitagabend mit einer brisanten Analyse dazu auf: Die Mehrheit der Deutschen habe seit Beginn der Pandemie nie Lockerungen gewollt, sondern stets mit deutlicher Mehrheit strengere Maßnahmen wie Lockdowns befürwortet,...
2,422FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,169NachfolgerFolgen
131AbonnentenAbonnieren
Mainz
Klarer Himmel
5.5 ° C
8.3 °
3 °
93 %
0.4kmh
1 %
Mi
18 °
Do
14 °
Fr
15 °
Sa
16 °
So
15 °
Mainz& unterstützen
Wahlkampf in Mainz
Starke Frauen Portraits