- Advertisement -
17. Oktober 2021
11 C
Mainz
- Werbung -

Bundestagswahl am 26. September: Ringen um die Zukunft der Republik – Mainz& stellt die Direktkandidaten in Mainz vor

Am 26. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag, nach 16 Jahren bekommt die Republik einen neuen Regierungschef - die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es nach 16 Jahren Angela Merkel (CDU) nun wieder ein Mann wird. Olaf Scholz (SPD) oder Armin Laschet (CDU), so lautet derzeit das große Duell an der Spitze - doch der Deutsche Bundestag besteht aus deutlich...

Bundestagswahl 2021 in Mainz: „12 Fragen an….“ – Daniel Baldy, SPD: ÖPNV ausbauen, Mietmoratorium einführen

Die SPD ist in Rheinland-Pfalz die stärkste Kraft im Landtag, in der Stadt Mainz gilt das nicht mehr: Bei der Landtagswahl nahmen die Grünen der SPD den Wahlkreis Mainz-Neustadt ab, im Stadtrat sind die Grünen die stärkste Partei - die Sozialdemokraten schwächeln in ihrer einstigen Herzkammer. Dabei stellen die Sozialdemokraten seit dem Zweiten Weltkrieg ununterbrochen den Oberbürgermeister in Mainz,...

Bundestagswahl 2021 in Mainz: „12 Fragen an….“ – Friedrich Sartorius, FDP: CO2-Zertifikate und lebendige Innenstadt

Die FDP hat in Mainz durchaus eine Hausmacht, seit 1947 haben die Freien Demokraten in unterschiedlichen Konstellationen immer wieder das Bundesland Rheinland-Pfalz mitregiert - vor allem in den 12 gemeinsamen Jahren mit der SPD prägten Minister wie Rainer Brüderle und Hans-Artur Bauckhage liberale Wirtschaftspolitik im Land. Und auch in Mainz stellten die Liberalen mit dem Wirtschaftsdezernenten lange Jahre einen...

Bundestagswahl 2021 in Mainz: „12 Fragen an….“ – Gerhard Trabert, parteilos, Linke: Straßen-Doc, Arzt der Armen

Gerhard Trabert ist Arzt, Sozialmediziner und Professor für Sozialethik, bekannt aber ist er vor allem als "Der Straßen-Doc": Vor 25 Jahren gründete Trabert als erster in Deutschland eine rollende Ambulanz für Obdachlose. Sein Arztmobil, ein umgebauter Transporter, wurde zum Vorbild für rollende Ambulanzen bundesweit, aus den Anfängen wurde für Trabert ein weltweites Engagement für alle Menschen am Rande der...

Bundestagswahl 2021 in Mainz: „12 Fragen an….“ – Florian Köhler-Langes, Volt: Europa retten, Mieten senken

Die Partei Volt ist ein Neuling in der bundesdeutschen Parteienlandschaft: Gegründet wurde sie im März 2017 von einem Italiener, einem Deutschen und einer Französin, Anlass waren die Europawahl und die starken anti-europäischen Ressentiments, die erstmals auch in Deutschland von rechtspopulistischen Parteien verbreitet wurden. Volt will "mehr Europa wagen", bei der Kommunalwahl 2019 holte die junge Partei aus dem Stand...

Bundestagswahl 2021 in Mainz: „12 Fragen an….“ – Gerhard Wenderoth, Freie Wähler: E-Fuels und ein Rhein-Tunnel

Die Freien Wähler in Rheinland-Pfalz feierten ihren bislang größten Erfolg mit dem Einzug in den rheinland-pfälzischen Landtag im März 2021, nun wollen sie diesen Erfolg bei der Bundestagwahl wiederholen. Ursprünglich sind die Freien Wähler eigentlich gar keine Partei: Die Wählervereinigungen bildeten sich in vielen Kommunen gerade als Alternative zu etablierten Parteien und mit dem Ziel, bürgernahe, pragmatische Politik zu...

Bundestagswahl 2021 in Mainz: „12 Fragen an….“ – Tabea Rößner, Grüne: Schwammstädte und Mobilitätswende

Die Grüne Tabea Rößner ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestags, die gelernte Journalistin ist den Mainzern gut bekannt: 2019 wollte Rößner Oberbürgermeisterin von Mainz werden. Das ging nicht gut aus: Rößner landete mit 22,5 Prozent der Stimmen nur auf Platz drei. Als Spitzenkandidatin ihrer Partei auf Landesebene ist Rößner hingegen unangefochten, die Mainzerin will nun zum vierten Mal...

Bundestagswahl 2021 in Mainz: „12 Fragen an….“ – Ursula Groden-Kranich, CDU: Mehr Grün in Städten, mehr Geld für Gutenberg

Sie ist die Amtsinhaberin, der Platzhirschin sozusagen: Ursula Groden-Kranich vertritt seit 2013 den Wahlkreis Mainz im Deutschen Bundestag, die CDU-Politikerin "beerbte" 2013 ihre Vorgängerin Ute Granold (CDU) im Amt, Groden-Kranich holte damals direkt im ersten Anlauf das Direktmandat für den Deutschen Bundestag, 2017 wurde sie wiedergewählt. Die rührige Hechtsheimerin engagiert sich im Bundestag in der Außen- und Familienpolitik sowie...

Bundestagswahl 2021 in Mainz: 12 Fragen an…. Bodo Noeske, Piratenpartei: Bedingungsloses Grundeinkommen, fahrscheinloser ÖPNV

Die Piratenpartei wurde 2006 auf Bundesebene gegründet, seit 2008 nimmt sie auch an Landtagswahlen Teil. Auslöser für die Gründung waren zunehmend drängende Themen der Digitalisierung, vor allem Urheberrecht, Schutz der digitalen Daten und die strikte Ablehnung von Upload-Filtern für das Internet sowie jeglicher Internetzensur. Inzwischen hat sich das Spektrum hin zu Bürgerrechten, Transparenz sowie natürlich auch zu mehr Umweltschutz...

Mainzer Rheingoldhalle soll noch 2021 fertig werden: Goldfarbene Wandpanele und neue Freitreppe

Was lange währt: Die Mainzer Rheingoldhalle soll nun wohl doch bis Ende 2021 fertig werden. Ende des Jahres wolle man die Sanierung der großen Mainzer Kongresshalle so weit abgeschlossen haben, dass die Räumlichkeiten an den Betreiber der Halle, die Mainzplus Citymarketing GmbH, übergeben werden könnten, hieß es am Dienstag in Mainz. Damit würde sich das Drama um die Grundsanierung...
2,422FansGefällt mir
1,153NachfolgerFolgen
2,467NachfolgerFolgen
2,169NachfolgerFolgen
131AbonnentenAbonnieren
Mainz
Ein paar Wolken
11 ° C
12.6 °
9 °
74 %
0kmh
20 %
So
11 °
Mo
15 °
Di
14 °
Mi
20 °
Do
15 °
Mainz& unterstützen
Wahlkampf in Mainz
Starke Frauen Portraits