14. August 2022
22.4 C
Mainz

UPDATE — Flutkatastrophe Ahr: Helfer-Shuttle fahren nach Stopp wieder, Spontanhelfer am Samstag zur Abreise gebeten – Kommunikation chaotisch

0
UPDATE& 2 -- Am zweiten Wochenende nach der Flutkatastrophe an der Ahr ist das Krisengebiet von Helfern förmlich überrannt worden. Mehrere Tausend Helfer seien an die Ahr geströmt, um vor Ort mit anzupacken, berichtete das Lagezentrum auf Mainz&-Anfrage - leider verstopften die Spontanhelfer aber gleichzeitig sämtliche Straßen, so dass professionelle Helfer, Bundeswehr und Mülltransporter nicht mehr durchkommen. Für Samstagabend...

Erste Bilanz der Flutkatastrophe an der Ahr: Straßen, Schienen, Infrastruktur auf Jahre zerstört, nun droht Seuchengefahr

0
Gut eine Woche nach der Flutkatastrophe an der Ahr wird das Ausmaß der Schäden immer deutlicher. 132 Tote sind allein in Rheinland-Pfalz bislang bestätigt, 766 Personen wurden verletzt, rund 150 Personen werden noch immer vermisst. Das gesamte Ahrtal bis zur Mündung hinunter ist verwüstet, Strom, Wasser, Brücken, Straßen, Schienen und Kläranlagen - die Infrastruktur im Tal ist über weite...

Wer warnte die Menschen an der Ahr? – Nach der Flutkatastrophe wachsen im verwüsteten Tal Fragen und Frust

0
Trümmerberge, so weit das Auge reicht. Dazu der allgegenwärtige Staub, klebrig und zum Husten reizend. Wo der Schlamm noch feucht ist, stinkt es barbarisch, nach Öl und Fäkalien und was sonst noch möchte man gar nicht wissen. Es ist Tag 6 nach der Flutkatastrophe an der Ahr, und vielerorts laufen die Aufräumarbeiten auf Hochtouren. Erschöpfung und Apathie machen sich...

Nach der Flut der finanzielle Gau? – Zu hohe Prämien, keine Angebote: Verbraucherzentrale fordert Pflichtversicherung gegen Elementarschäden

0
Nach der verheerenden Flut kommt nun die Versicherungswelle: Der Versicherungswirtschaft steht ein wahrer Alptraum bevor, die Flutkatastrophe von 2021 in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen dürfte zum größten Versicherungsschaden der Nachkriegsgeschichte werden. Der Alptraum trifft aber auch die Hausbesitzer selbst: Bei solchen Naturkatastrophen zahlt nur eine Elementarschadenversicherung - doch die haben gerade einmal 37 Prozent der privaten Gebäude in Rheinland-Pfalz. Viel...

Die Apokalypse im Ahrtal und das Ende des Staatswesens – Eine persönliche Kolumne nach einem Tag im Katastrophengebiet

0
Diese Katastrophe verdient nur einen Namen: Apokalypse. Die Flutkatastrophe im Ahrtal sprengt jedes, wirklich jedes Maß, was Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg gesehen hat. Stürme? Hochwasser? Die Schäden im Ahrtal, sie finden in einer anderen Dimension statt. Mainz& war am Dienstag im Tal unterwegs, in Bad Neuenahr, Dernau, Ahrweiler und irgendwo dazwischen. Straße um Straße, Ort um Ort gibt...

Mainz& hilft: 100 Powerbanken, 40 LED-Campinglampen und Handschuhe für die Ahr – Konvoi von Mombach hilft und Mainz 05

0
Was für eine unglaubliche Hilfsbereitschaft: Am Freitagabend hatten wir von der Internetzeitung Mainz& eine kleine Hilfsaktion für von der Flutkatastrophe betroffene Ahr gestartet - jetzt starten wir am Dienstag mit 100 Powerbanken, 40 LED-Campinglampen sowie weiterem Zubehör wie Handschuhen in Richtung Ahrtal. Binnen kürzester Zeit meldeten sich Privatleute und spendeten Powerbanken, die sie aus ihren Schubladen klaubten. Das Deutsche...

Mainzer Rettungswagen beim Einsatz an der Ahr explodiert – DRK Hechtsheim braucht selbst Hilfe: Spenden für neuen Rettungswagen

0
Schock beim Deutschen Roten Kreuz in Mainz-Hechtsheim: Am Samstagnachmittag ging ein Rettungswagen des Mainzer DRK-Ortsvereins in Linz am Rhein in Flammen auf und explodierte. Der Rettungswagen war im Katastrophengebiet an der Ahr im Einsatz und transportierte gerade zwei Patienten in eine Klinik nach Bonne, als der Motor urplötzlich in Flammen aufging. Nun brauchen die Retter selbst Hilfe: Das DRK...

Welle der Hilfsbereitschaft: Mainzer sammeln Spenden für Betroffene der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz

0
Nach der beispiellosen Flutkatastrophe im Norden von Rheinland-Pfalz rollt nun eine Welle der Hilfsbereitschaft durch das Land. Auch in Mainz und in ganz Rheinhessen wollen Menschen helfen, an Feuerwehrstationen und bei Hilfsorganisationen werden Sachspenden gesammelt, die Landesregierung hat ein zentrales Spendenkonto eingerichtet. Derweil ist die Lage in den betroffenen Katastrophengebieten weiter angespannt, es drohen weitere Regenfälle - und die...
Mainz
Klarer Himmel
22.4 ° C
24.1 °
17 °
54 %
4.1kmh
0 %
So
32 °
Mo
28 °
Di
33 °
Mi
28 °
Do
20 °

Hilfe für Vereine im Ahrtal

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen