2. Oktober 2022
14.4 C
Mainz

Nach der Flut der finanzielle Gau? – Zu hohe Prämien, keine Angebote: Verbraucherzentrale fordert Pflichtversicherung gegen Elementarschäden

0
Nach der verheerenden Flut kommt nun die Versicherungswelle: Der Versicherungswirtschaft steht ein wahrer Alptraum bevor, die Flutkatastrophe von 2021 in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen dürfte zum größten Versicherungsschaden der Nachkriegsgeschichte werden. Der Alptraum trifft aber auch die Hausbesitzer selbst: Bei solchen Naturkatastrophen zahlt nur eine Elementarschadenversicherung - doch die haben gerade einmal 37 Prozent der privaten Gebäude in Rheinland-Pfalz. Viel...

Mainz& exklusiv: Flutwein-Spenden kommen endlich an der Ahr an – Land RLP verzichtet auf Mehrwertsteuer

0
4,5 Millionen Euro sammelte die Initiative "Flutwein" für die Winzer an der Ahr nach der Flutkatastrophe vor einem Jahr, ein halbes Jahr danach lagen sie noch immer auf den Konten: Bürokratie und deutsches Spendenrecht verhinderten eine zügige Auszahlung an die betroffenen Weinbaubetriebe. Die Berichterstattung brachte Schwung in die Sache, die Bundespolitik schaltete sich ein - doch zur Auszahlung kam...

Weinjahrgang voller Wunder – Weinlese an der Ahr ein Vierteljahr nach der Flutkatastrophe – Flutwein und Zukunftsangst

0
Zwölf Wochen nach der Flutkatastrophe haben die Winzer an der Ahr ein echtes Wunder vollbracht: die Weinlese ist so gut wie eingebracht, aus den Trauben an den Steinhängen wird ein neuer Weinjahrgang reifen - es ist einer, den die Winzer nie mehr vergessen werden. "Der 2021er ist der wichtigste Jahrgang, den wir in unserer Generation haben", sagt Peter Kriechel:...

Mainz& hilft: 100 Powerbanken, 40 LED-Campinglampen und Handschuhe für die Ahr – Konvoi von Mombach hilft und Mainz 05

0
Was für eine unglaubliche Hilfsbereitschaft: Am Freitagabend hatten wir von der Internetzeitung Mainz& eine kleine Hilfsaktion für von der Flutkatastrophe betroffene Ahr gestartet - jetzt starten wir am Dienstag mit 100 Powerbanken, 40 LED-Campinglampen sowie weiterem Zubehör wie Handschuhen in Richtung Ahrtal. Binnen kürzester Zeit meldeten sich Privatleute und spendeten Powerbanken, die sie aus ihren Schubladen klaubten. Das Deutsche...

Power für die Ahr – Mainz& bringt 400 Powerbanks zu den zerstörten Orten der Flutkatastrophe – Lage teilweise noch verheerend

0
Auch zwei Wochen nach der verheerenden Flutkatastrophe an der Ahr ist das Leben der Menschen in vielen Teilen des Tals weiter im kompletten Ausnahmezustand. Vor allem im mittleren Teil des Tals kommt die Hilfe jetzt erst so langsam an, manche Orte waren hier zum Teil zehn Tage lang von der Außenwelt abgeschnitten. Strom, fließendes Wasser, geordnete Straßen oder gar...

Keine Testumgebung für Nina-Warn-App? – BBK weist Vorwürfe zurück, SPD: “Am Rande des Skandals”

0
In der Flutnacht im Ahrtal blieb die Warn-App Nina stumm, während die Partner-App Katwarn insgesamt drei Meldungen rausschickte - das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katstrophenhilfe (BBK) betont nun: "Für die Warn-App NINA existiert seit Jahren eine funktionierende Testumgebung." Die im Untersuchungsausschuss des Mainzer Landtags erhobenen Vorwürfe gegen das BBK seien falsch. Doch ausgeräumt sind die Vorwürfe damit nicht -...

Anne Spiegel: Vier Wochen Urlaub kurz nach Flutkatastrophe im Ahrtal – Druck und Rücktrittsforderungen lassen Ministerin wackeln

0
Jetzt dürfte es eng werden für Anne Spiegel: Nach ihren Aussagen zu ihrem Verhalten in der Nacht der Flutkatastrophe im Ahrtal, wird nun ein weiterer Vorwurf gegen die frühere Umweltministerin und heutige Bundesfamilienministerin von den Grünen bekannt. Wie die "BILD am Sonntag" berichtet, reiste Spiegel nur wenige Tage nach der verheerenden Ahrtal-Flut mit ihrer Familie nach Frankreich in den...

Ahrwein geht ins Metaverse: Ahr-Winzer versteigern exklusive Flutweinflasche samt virtuellem NFT-Abbild

0
Es war die mit Abstand größte Crowdfunding Aktion, die Deutschland je gesehen hat - und sie sammelte 4,5 Millionen Euro an Hilfsgelder ein: Die "Flutwein"-Aktion der Ahrwinzer war ein Riesenerfolg. Nun geht die Aktion in die digitale Welt: Zum Jahrestag der Flutkatastrophe versteigern die Ahr-Winzer eine der letzten original Flutwein-Flaschen, aber mehr noch - versteigert wird auch das digitale...

Lösung für Winzerspenden an der Ahr in Sicht? – Bundesminister Lindner deutet “Auszahlungsweg” an, verweist aber aufs Land

0
Eine Lösung für die Auszahlung von Spenden an die Weingüter an der Ahr nach der Flutkatastrophe ist offenbar in Sicht - zumindest wenn es nach Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) geht. Das Bundesfinanzministerium habe für das Problem der Spendenauszahlung "gemeinsam mit den Bundesländern eine Lösung gefunden", schrieb nun Lindner in einem Brief an Ex-Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU). Wie allerdings dieser...

Kreis Ahrweiler hatte keinen Alarm- und Einsatzplan Hochwasser – Ausschuss spürt Kommunikation in Flutnacht nach

0
In der Flutnacht des 14. Juli 2021 blieben Warnungen der Bevölkerung im Landkreis Ahrweiler zum großen Teil aus oder kamen viel zu spät, die Landesregierung muss nun einräumen: Einen Alarm- und Einsatzplan Hochwasser gab es im Kreis Ahrweiler nicht - obwohl er gesetzlich vorgeschrieben gewesen wäre. Kontrolliert wird das offenbar nicht: Rund die Hälfte der Kreise in Rheinland-Pfalz verfügt...
Mainz
Leichter Regen
14.4 ° C
15.5 °
13.5 °
95 %
3.1kmh
75 %
So
14 °
Mo
16 °
Di
17 °
Mi
20 °
Do
20 °

Hilfe für Vereine im Ahrtal

Mainz& unterstützen

- Werbung -
Mainz& unterstützen